Wie man eine Festplatte mit Linux klonen

März 24, 2016 Admin Computer 0 14
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Halten Sie den Computer kann ärgerlich für einige. Sofern Sie nicht der Typ, der verrückt nach irgendetwas Computer sind, die Chancen sind Sie nicht wirklich tun, jede Art von Computer-Wartung, außer vielleicht zum Löschen alter Dateien und leeren Sie den Papierkorb. Aber diejenigen, die riesige Menge von Daten durch Computerabsturz verloren haben, wissen, wie wichtig halten Sie Ihren Computer und Ihre Daten zu sichern. Also, für Liebhaber, die Open-Source-Betriebssysteme auf Linux-Basis zu verwenden, sind hier einige Ideen, wie Sie Ihre Festplatte klonen und effiziente Sicherung Ihrer Daten.

  • Verwenden Sie Dienstprogramme wie "dd" und "gddrescue." Als Erinnerung, "dd" ist nicht für die Techno-Frage gestellt. Es ist ein kompliziertes Programm und verwenden Sie es auf Ihrer Festplatte zu klonen wird ein langer Prozess sein. Gddrescue ist einfacher und macht das Klonen ein Geschäft viel schneller. Hier ist eine Schritt-für-Schritt, wie Sie Ihr Linux-System zu klonen mit gddrescue.
      • Bereiten Sie den Computer für das Klonen. Dies beinhaltet Lösen aller Arten von Speichermedien einschließlich externen Festplatten, Speicherkarten und Kameras.
      • Starten Sie den Computer, an den Sie klonen mit einem Linux-Live-CD, wie die Festplatte Knoppix oder Ubuntu leben wollen.
      • Festzustellen, welche die Einheit der Ursprung ist und das ist das Ziellaufwerk. Das ist ziemlich einfach, wenn Ihre Festplatte ist in zwei aufgeteilt, wie das Ziellaufwerk wird wahrscheinlich/dev/sdb /. Wenn das Quelllaufwerk und Ziellaufwerk gibt verschiedene Größen, können Sie ihre Größe zu bestimmen, welche die Quelle und der das Ziel ist.
      • Aktivieren Universe und Multi Repositories. Sie können dies unter dem Menü Administration der Linux-Live-CD zu finden. Verwaltung unter System, das in der Nähe der Deskbar gefunden werden kann, eingereicht. Achten Sie darauf, das Universum und Multiversum Repository zu überprüfen.
      • Download gddrescue. Sie können die Linux-Live-CD herunterladen. E 'unter dem Zubehörbereich im Menü Anwendungen. Sie können auch die in der Befehls: sudo apt-get install gddrescue.
      • Klonen Sie die Festplatte. Im Terminal den folgenden Befehl ein: sudo ddrescue v/dev/SOURCE/dev/Ziel. Vergessen Sie nicht, die Quelle mit dem Namen Ihres Quelllaufwerk und Ziel als Ziellaufwerk zu ersetzen.
  • Verwenden Sie Open-Source-Tools wie Clonezilla und EASEUS Disk Copy. Beide Tools sind Software, die Sie auf Ihrem Computer installieren. Vielmehr können sie als ISO-Image oder der ZIP-Datei auf eine CD oder USB-Stick heruntergeladen werden. Verwenden Sie eine davon, um den Computer zu starten und folgen Sie den Anweisungen zum Klonen der Festplatte. Genaue Anweisungen finden Sie auf der Website dieser beiden Werkzeuge gefunden werden. Beachten Sie, dass EASEUS ist ideal für unerfahrene Anwender.


In einem letzten Hinweis, es gibt andere Wege, um Ihr Linux-basiertes System zu klonen. Sorgfältig zu wählen, welche Option zu verwenden, vor allem, wenn Sie nicht gut in der Computer-versiert wie man beseitigen alle, dass, anstatt die Sicherung. Die letzte Möglichkeit ist, jemanden, der es für Sie tun und lernen Sie, wie Sie es tun zu mieten.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha