Wie man eine Beinprothese zusammen

Die Erfindung der Prothese Hoffnung für Personen mit amputierten Gliedmaßen gegeben. Eine der häufigsten Arten von Amputationen betreffen das Bein, in der Regel aufgrund von Unfall oder Krankheit. Leben mit einem amputierten Bein kann noch komfortabler mit einer Beinprothese sein. Die Beinprothese wird nicht nur der Amputierte ohne Krücken gehen, kann aber auch stärken das Selbstwertgefühl des Amputierten, da die Beinprothesen neu den fehlenden Teil des Körpers. Hier sind die Schritte, um Ihre eigene Beinprothese zu montieren.

  1. Schließen Sie den Auslöseknopf. Die Beinprothese BK ist eine der häufigsten Arten von prothetischen Körperteile, und es ist nützlich für Patienten, bei denen eine Amputation oberhalb des Knies. Einige andere Arten von Beinprothesen sind ebenfalls verfügbar, und einige andere sind speziell für die schwersten Arten von Amputation, in der die Beinprothese BK hat keinen Platz, um den Körper des Amputierten befestigen gemacht. Um die Beinprothese zu montieren, müssen Sie die Schraube Freigabetaste auf der Seite des Knieprothesenkappe einfügen. Es ist ein Schlitz für diese, die die langen Pin, der als ein Mechanismus zum Befestigen des Verbinders Pyramide, die verwendet werden, um die Tibia und des Fußes verbinden werden dienen aufnehmen können. Die Reset-Taste zu verbinden, sollten Sie starken Klebstoff benutzen wie Loctite. Diese sind in den meisten Baumärkten. Legen Sie ein paar Tropfen am Ende des Stiftes und an das Loch Freigabetaste fixiert.
  2. Verbinden Sie den Stecker Pyramiden zwischen dem Schienbein und Fuß. Die Pyramidenanschluss wird verwendet, um das Schienbein und den Fuß zu verbinden. Der Verbinder Pyramide hat zwei sich schneidenden Linien, die auf dem unteren Teil des Schienbeins Prothese, die speziell für die Nuten Pyramidenform des Verbinders geschaffen befestigt werden kann. Der Verbinder rastet auf seine eigene, sondern müssen Loctite wieder zu verwenden, um sicherzustellen, dass die Verbindung sehr stabil. Dies ist besonders wichtig, wenn der Amputierte die Prothese auf einer täglichen Basis. Sobald die Pyramide Anschluss ist vorhanden, können Sie den Fuß, die leicht einrastet verbinden.
  3. Platz in der Beschichtung. Die Beinprothese an den restlichen Länge des Schenkels des Amputierten mit der Beschichtung verbunden ist. Die Auskleidung der Beinprothese passt sich den Konturen der Beine von Amputierten, und wird unter Verwendung einer Kombination von natürlichen und synthetischen Fasern, die eine optimale Passform und Griff, die nicht leicht verrutschen aus dem Körper des Amputierten zu gewährleisten erstellt. Der Deckel wird an der Unterseite des Schienbeins durch eine Kabelsteckverbindung, die in die Unterseite des Gehäuses Shin-Stecker.

Beinprothese kann handeln und aussehen wie ein echter Schenkelfunktions mit einigen letzten Schliff. Der Auslöseknopf ist in der Regel rot, aber es ist möglich, Patches verwenden Töne Kunststoff, dies zu verbergen. Mit Hose erlaubt es Ihnen auch, um die Beinprothese zu verstecken. Die meisten Prothesenfüße angepasst werden, um regelmäßige Schuhe von Amputierten angepasst werden. Sobald die Nachbesserung abgeschlossen sind, können Sie beginnen, um die Beinprothese tragen.

(0)
(0)
Nächster Artikel Wie man eine Katze Genick

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha