Wie man ein Sitzbad Stellen

Finden Sie heraus, warum Sitzbäder sind eine beliebte Form der Hydrotherapie

Sitzbäder in der Popularität wieder kommen als risikoarme, drogenfreie Lösung für viele gesundheitliche Probleme. Sitzbäder sind sehr nützlich für eine Frau nach der Geburt, wenn sie einen Dammschnitt hatte. Ein Sitzbad kann auch verwendet werden, um Hämorrhoiden, Prostata-Infektionen, vaginale und anale Fissuren behandeln und lindern die Beschwerden von Herpes genitalis, Scheideninfektionen oder Blasen werden.

Man könnte fragen, was ist ein Sitzbad? Ein Sitzbad ist buchstäblich, was es klingt - ein Bad, wo Sie im warmen Wasser, die das Gesäß und Hüften deckt sitzen. Das erklärt, warum so viele Menschen einen "sitzen Bad" nennen. Sitzen im warmen Wasser kann mehr Blut, um den Bereich der Auswirkungen erreichen, fördern die Heilung und Hilfe bei jedem Unbehagen. Ein Sitzbad verwendet die Theorie der Hydrotherapie oder Wassertherapie.

Die folgenden Schritte führen Sie durch den Prozess der Übernahme ein Sitzbad zu führen. Wenn Sie schauen, um einer Infektion der Harnwege loszuwerden, anstatt zu lindern die Beschwerden von ihm, müssen Sie mehr von einem Sitzbad - Ich würde dies all-natürliche Heilmittel, die von UTI in 48 Stunden entledigt, ohne Antibiotika. Und wenn Sie sich für eine starke, natürliche Heilmittel für Hämorrhoiden suchen und das Bad nicht genug Erleichterung bringen, empfehle ich ein Programm, das ich auf WebMD gefunden - Natur-Methode, um Hämorrhoiden heilen.

  1. Sie brauchen ein Bad, flachen Eimer oder ein Sitzbad. Die Kunststoff-Badesitz sitzt auf einer Toilette und wird empfohlen. Viele dieser Kunststoffsitzbäder sind mit der Fähigkeit, ständig warmes Wasser hinzufügen, auf das Bad, um nicht zu frieren. Der Überlauf des Wassers geht in die Toilette. Sie können eine Sitzbad in den meisten Drogerien kaufen - Kunststoffsitzbäder rund zehn bis fünfzehn Dollar kosten.
  2. Füllen Sie Ihre Badewanne, Eimer oder Sitzbad mit warmem Wasser. Das Wasser sollte genug, um fast unangenehm warm, aber nicht heiß genug, um brennen zu können. Das Wasser sollte nur tief genug, um das Gesäß und Hüften zu decken.
  3. In einem optionalen Schritt (einige Praktizierende überspringen den Schritt des Kaltwasser), können Sie einen anderen Tank, Eimer oder Sitzbad mit kaltem Wasser füllen. Wenn Sie ein Sitzbad mit kaltem Wasser sind, neben der Wärme, werden Sie alle paar Minuten hin und her zwischen der heißen und kalten Wasser bewegen möchten. In seinem Buch, Kräuterheil für Frauen, riet Rosemary Gladstone nach fünf oder sechs Mal, mehrmals die Woche hin und her zwischen dem Wasser zu bewegen.
  4. Die meisten Ärzte empfehlen, im Wasser sitzen für ca. 20-30 Minuten mehrmals pro Woche, um die Heilung fördern.
  5. Wenn Sie aus Ihrem Hause Bad zu bekommen, stellen Sie sicher, dass die Fläche trocken mit einem sauberen Baumwolltuch. Sie sollten tupfen, nicht reiben trocken. Einige Ärzte empfehlen die Gegend verlassen trockene Luft.
  6. Sie können in den Salzbädern Sitz, wenn Ihr Arzt berät. Dies kann sehr nützlich für die vaginale oder Damm Beschwerden bei Frauen (vor allem nach der Geburt) sein. Die Salzmenge ist abhängig von der Größe Ihrer Sitzbad. Fügen Sie genug Salz zu Ihrem Sitzbad, so dass es leicht schmilzt.
  7. Einige Frauen haben die Befreiung von vaginalen Hefepilz-Infektionen mit der Zugabe von Essig Sitzbäder gefunden. Der Essig macht die vaginalen Gewebe ein Haus unwirtlich Hefe. Sie sollten dann überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie dieses oder ein anderes Rezept Sitzbad tastete als Kräuterbad, though.

Warnung:
  • Haben jemand helfen Sie aufstehen, wenn Sie sich schwindlig, während im Wasser zu werden.
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha