Wie man ein Kind taufen

Bringen Sie Ihr Kind in der christlichen Religion ist eine große Entscheidung. Die Zeremonie der Taufe bedeutet, dass Ihr Kind als Kind Gottes. Familie und Freunde, für die Zeremonie für eine Party vorzubereiten gesammelt angehoben werden. Dieses Ereignis wird nicht nur das Leben Ihrer Familie zu ändern, wird Ihr Kind auch einen neuen Weg gesetzt werden.

Schritt eins: Die Wahl einer Kirche ist der erste Schritt, wenn das Kind die Taufe. Sie sollten eine Kirche wählen, basierend auf Ihren Glauben und die Fähigkeit zu akzeptieren oder vereinbaren mit dem, was die Kirche zu sagen hat. Zum Beispiel müssen Sie bereit, diese Lehren, die von der Führung Ihrer Kirche umarmt wird, dass sie, auch wenn sie anders ein bisschen von dem, was Sie persönlich glauben. Keine Kirche ist perfekt, noch werden Sie je eine, die ist zu finden. Selbst wenn du nicht gehst, werden regelmäßig in die Kirche, sicher sein, dass Sie bereit sind, für die Gemeinschaft beitragen werden in gewisser Weise.

Schritt zwei:
Kontaktieren Sie Ihren Pfarrer, Priester oder Reverend über die Taufe Ihres Kindes. Er oder sie wird wahrscheinlich in einer Klasse zu beteiligen, bevor die Taufe stattfindet. Legen Sie ein Datum und die Zeit für die Zeremonie. Ein Registrar oder Verwaltungsassistentin würde die Veranstaltung für Sie an dieser Stelle eingestellt. Vorzugsweise können Sie das Datum, ab dem Moment an den Registrar auf einen Monat. Das ist genug Zeit für Familie und Freunde an der Veranstaltung teilnehmen zu geben; Nachdem alle, die eine Zeremonie mit einer Frist von nur zwei Tage tun kann?

Schritt Drei: Jetzt ist die Zeit, um zu entscheiden, wer die Paten des Kindes sein wird. Familien heute wenden sich an den zuverlässigsten, insbesondere Freunden oder der Familie, werden sie mehr für die Betreuung ihres Kindes in dem unglücklichen Fall, dass etwas Schlimmes passiert mit den Eltern, während das Kind noch im Alter von 18 Jahren verantwortlich sein. spricht ausführlich mit potenziellen Sponsoren, um sicherzustellen, dass sie finanziell und emotional in der Lage, für Ihr Kind im Falle einer Katastrophe zu kümmern.

Schritt vier: um sie geschehen. Also der Tag ist da, können Sie Ihre Paten gefunden haben, stellen Sie das Datum, und Sie in die Kirche unterwegs sind. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind trägt die richtige Kleidung - in der Regel ein weißes oder cremefarbenes Kleid Taufe oder Taufe.

Schritt fünf:
Die After-Party sollte nicht auffällig sein, aber es sollte die Veranstaltung entsprechend passen. In Ihrem Haus haben, in einem stilvollen Restaurant, oder sogar in der Kirche. Denken Sie daran, hatte die Einladungen verschickt einen Monat vor dem für die After-Party sowie die Taufe. Achten Sie darauf, eine RSVP-Anfrage und eine Karte, um den Standort in der Einladung enthalten. Nun gehen Sie genießen diese monumentales Ereignis, während der Laufzeit Ihres Kindes nur einmal passieren!

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha