Wie man ein Bullmastiff Zug

Kann 3, 2016 Admin Haustiere 0 2
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ein Bullmastiff ist kein gewöhnlicher Hund. Für den physischen Aspekt, ist ein Bullmastiff unheimlich aussehende. Und "technisch ein großer Hund mit muskulösen Körper. Ein Bullmastiff ist ein intelligenter Hund. Wenn Sie Ihr bullmastiff trainieren, werden Sie auf jeden Fall nicht durch die Ergebnisse des Trainings enttäuscht werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, den richtigen Weg kennen, um Ihre Bullmastiff unterrichten.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie man ein Bullmastiff trainieren:

  1. Wenn der Bullmastiff ist noch ein Welpe, sollten Sie beginnen, ihn trainieren. Beginnen, ihn zu trainieren, während er noch jung ist eine größere und effektivere Ergebnis. Wie ein junger Hund, der bereits über einen großen Körper, wie sie in der Regel sind große Hunde, dann sollten Sie ihn zu seinem großen Körper gewöhnen, während er ist noch jung. Zum größten Teil ist Agilität in der Entwicklungsphase, wenn Sie Ihre Bullmastiff trainieren, wenn Sie mit dem Training ihn in einem frühen Alter beginnen starten.
  2. Machen Sie einen Plan für Ihr Training. Sie müssen eine bestimmte Zeit des Tages, um den Hund zu erziehen planen und Sie sollten mit dem Programm festhalten und im Einklang mit der Zeit. Dadurch wird der Hund das Gefühl, dass Sie es ernst, und deshalb ernst genommen werden zu bekommen. Obwohl ein Bullmastiff ist ein intelligenter Hund, wird es noch eine lange Zeit für ihn, die Fähigkeiten, die Sie ihm beibringen wollen, um zu lernen.
  3. Entscheiden, welche Methode der Kommunikation, die Sie mit der Bullmastiff verwenden möchten. Sie können eine Pfeife, Halsband, Leine, oder eine Kombination von beiden verwenden. Sie können auch die Worte zu verwenden, sondern hängt von der Fähigkeit ab, um Ihnen zuzuhören, auch wenn Sie sich nicht mit einem Mittel, um seine Aufmerksamkeit zu bekommen.
  4. Belohnung. Für jede Aktion, die er richtig gemacht hat, vergessen Sie nicht ihm einen Hund behandeln zu geben. Das ist die Hauptsache, dass der Hund an einem Ausbildungskurs ist die Behandlung erwartet. Wenn Sie ihn zu einem zu geben, nachdem er einen Befehl korrekt ausgeführt, wahrscheinlich wird er es wieder tun, um eine andere Behandlung zu bekommen. Aber stellen Sie sicher, dass Sie es ihm geben rechts, nachdem Sie Ihre Zustimmung zum Ausdruck gebracht, so dass er in der Lage, die Behandlung mit der Aktion, die er tat, zu verknüpfen.
  5. Seit Bullmastiff Hunde sind intelligent, sie werden verstehen, wenn Sie ihnen sagen, dass das, was sie taten, war falsch. Allerdings, um sie zu lehren, nicht etwas, das Sie nicht mögen zu tun, müssen Sie sie in der Tat zu tun, so fangen. Wenn er beißt einen Pantoffel oder Schuh, sag ihm, "nein" mit Autorität, und entfernen Sie den Schuh, der beißt. Diese Ausbildung wird auch eine lange Zeit in Anspruch nehmen, um Ihren Hund zu beobachten, so dass Sie in der Lage, ihn zu unterrichten, es nicht wieder zu tun. Gib ihm ein Leckerli, wenn er etwas richtig macht.

Schulung Ihrer Bullmastiff kann eine lange Zeit, wahrscheinlich Monate dauern. Der Schlüssel ist, geduldig zu sein, wenn die Ausbildung Ihres Hundes, und auch nicht Ihre Geduld zu verlieren. Wenn Sie dies richtig tun, werden Sie bald ernten den Lohn mit einem Hund geschult und diszipliniert.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha