Wie man ein Baby Bauchschmerzen lindern

Nichts macht mehr erschöpft neuen Eltern eines Kindes, das nicht aufhören würde zu weinen. Und "furchtbar frustrierend, weil diese kleinen, wehrlosen Menschen können sich nicht jemand weiß, was er tut unangenehm. Wenn Sie neu, oder nicht so neu ist, sind die Eltern und das Baby schreit die ganze Zeit, setzen Sie sich und nehmen Sie einen tiefen Atemzug. Es kann nicht so schlecht sein, wie Sie denken, es ist. Kinderärzte werden Ihnen sagen, dass es normal ist für Neugeborene ungewöhnlich reizbar und weinen ohne ersichtlichen Gründen. Wenn Ihr Kind wurde kräftig weinen stundenlang, in der Regel nach dem Essen, und hat einen aufgeblähten Bauch, konnte er von einer Magenschmerzen zu leiden. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um Ihr Baby wund Bauch zu beruhigen.

  • Rülpsen Ihr Baby gründlich nach jeder Fütterung. Ihr Baby schluckt Luft jedesmal, wenn er trinkt Milch. Dies wird geschehen, wenn Sie stillen oder haben Sie Ihr Kind Milch trinken aus einer Flasche. Der Schlüssel ist, um die Luft in den Magen zu verringern, um zu vermeiden, dass seine Darmtrakt gelangen. Ort, wo das Kind fühlt sich wohler. Dies könnte aufrecht sitzend und gegen die Brust positioniert ist, oder liegen auf den Knien auf dem Bauch liegen. Wiederholt Kind sanft auf die Schulter klopfen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu Pfund schwer tun.
  • Legen Sie eine warme Kompresse auf den Magen Ihres Babys zu helfen, Schmerzen zu lindern. der Magen kann von der Wärme gelindert werden. Holen Sie sich ein warmes Handtuch und legen Sie es auf Ihrem Schoß. Legen Sie das Baby auf dem Handtuch. Achten Sie darauf, den Kopf Ihres Babys ausreichend unterstützt zu halten. Es ist wichtig zu beachten, dass das Kind etwas temperaturempfindlich als Erwachsene. Um die Anwendung zu viel Wärme zu vermeiden, überprüfen Sie die Temperatur des Gewebes Berühren der Haut des inneren Arm. Wenn es zu heiß anfühlt, lassen Sie es für ein paar Minuten vor lässt sie das Kind berühren den Körper zu kühlen. Reiben Sie den Rücken Ihres Babys, während er auf der Handtuchwärmer über Magen nach unten.
  • Versuchen Sie, lassen Sie Ihr Kind trinken Kräutertees oder Wasser Beschwerden. Bevor Sie dies tun, sollten Sie Ihr Kind Kinderarzt über die Verwendung von pflanzlichen Zubereitungen zu konsultieren. Wenn Sie die Entwarnung durch den Arzt bekommen, gehen Sie zu Ihrem lokalen Kräuterladen und kaufen etwas Kamille, Pfefferminze, Anis, Fenchel oder Dill. Brauen einen schwachen Tee mit Kräutern und gießen Sie diese in die Flasche Ihres Kindes. Sie können auch in eine Apotheke gehen und kaufen Wasser Beschwerden. Dies ist eine Mischung aus Natriumbicarbonat und Kräutern. Einige Mütter sind Pfefferminze in heißem Wasser geschmolzen und das ist, was sie in der Flasche ihrer Kinder legen. Wenn Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie die Mischung abkühlen, bevor Ihr Baby füttern lassen.
  • Geben Sie Ihrem Kind einen Bauch reiben. Es gibt ein paar Massagegriffe, die Sie tun können, um die Schmerzen zu lindern, der Bauch ihr Kind. Verwenden langsame, sanfte Bewegungen und beobachten Sie die Reaktion Ihres Kindes in jedem. Versuchen Sie es mit nach unten Schläge auf den Bauch und den Rücken zu lindern überschüssige Gas. Sie können auch Aromaölen, die zertifiziert sind sicher für Kinder zu sein.


Die Bewegung und die Musik kann auch helfen, um die Spannung in Ihr Kind zu entlasten. Schaukeln oder für eine kurze Fahrt gehen sanft sind tolle Anregungen. Spielen einige beruhigende Songs spielt im Hintergrund kann auch hilfreich sein. Wenn Sie nicht über eine Band oder CD für Ihr Kind zu spielen, versuchen, eine Uhr oder ein Gerät brummt in der Nähe von seinem Feldbett legen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha