Wie man ein Auto-Motor ersetzen

Zunächst ein Wort der Vorsicht hier: Ändern Sie Ihren Motor ist keine leichte Aufgabe. Es erfordert eine qualifizierte Kenntnisse über Ihr Auto und die Mechanik. Es ist im Allgemeinen nicht zu den Dingen, die Autobesitzer können regelmäßige tun, und wenn Sie nicht sicher sind, dass Ihre Fähigkeit Auto zu reparieren sind, können Sie sich (und Ihr Auto), einen Gefallen tun, wenn Sie eine professionelle mieten es tun. Der Motor ist das Herz der Maschine, und wird an fast jedem beweglichen Teil des Autos verbunden, so Vorsicht ist bei der Arbeit rund um sie ausgeübt werden. Es ist sicherlich nichts für schwache Nerven.

Ob der Absatz hat Sie davon überzeugt, dass Sie nicht schneiden Sie für diesen Job, können Sie eine Zukunft Garagentor Auto, das Sie mit Ihrem Problem helfen könnte starten.

Wenn Sie das hier lesen, dann haben Sie wahrscheinlich nicht sicher sind, wie gut Sie Ihr Auto und Ihre Fähigkeiten als jemand, der den Motor ersetzen wissen.

Stellen Sie sicher, dass der Motor das Problem. Ein Motor in der Regel große Probleme haben, nach 150.000 Meilen auf dem Tacho. Durch die wart ein Autoleben, würden Sie oft nur noch Schmierstoffe, Zündkerzen, Hochspannungsleitungen und Schläuche ersetzen. E 'dann nicht das Vorhandensein von anderen Problemen, bevor zu überprüfen. Wenn Sie nicht in der Lage, das Problem zu lösen und zu folgern, dass das Problem kommt aus verschiedenen Teilen des Motors - der Anlasser oder der Übertragung, zum Beispiel - nur die Teile und nicht der gesamte Motor ersetzen. Möglicherweise müssen auch überprüfen, ob es nur die Teile des Motors, Ersatz oder Rekonstruktion, wie Ventile, Kurbelwelle erfordern, und dergleichen. Wenn Sie sicher, dass es der Motor ist, dann sind Sie wirklich in für einen langen Tag sind.

Mit einem Austauschmotor bereit. Die Versorgung und mehr deutlich, dass es für dieses Projekt notwendig ist, ist eine brandneue Engine. Diese können sehr teuer sein, und die meisten Menschen es vorziehen, ein anderes Auto zu kaufen, um den Motor zu ersetzen. Wenn Sie sich nicht entschlossen, auf Ihr Auto, Kopf geben, um Ihren örtlichen Geschäft oder Autohaus und kaufen einen Motor, der mit Ihrem Auto kompatibel ist. Man könnte sogar in der Lage, Motoren "Überschuss" Teile oder Gebrauchtwagen zu bekommen. Sie müsste auch Spezialwerkzeuge wie ein Motorkran und Ständer. Es kann nicht sinnvoll, diese Werkzeuge zu kaufen, so können Sie mieten oder leihen, statt aus Ihrer Nachbarschaft der Auto-Werkstatt.

Wenn Sie bereit sind mit Werkzeugen und den Austausch von Motoren, hier sind die Anweisungen Schritt für Schritt auf, wie man den Motor Ihres Autos ändern.

  1. Wenn Sie die Motorhaube entfernen, dann ist es einfacher, den Zugang zum Motorblock geben. Andernfalls öffnen Sie die Haube und bewahren Sie sie an Ort und Stelle in einer vertikalen Position.
  2. Die Batterie abklemmen. Beginnen Sie mit dem Minuspol (schwarz oder grün), dann die positiven (rot). Dann fahren Sie mit der Entfernung von Teilen und Anschlüsse auf der Oberseite des Motors. Dazu gehören die Hochspannungsleitungen und Verteilerkappe. Je nach Motor, würden Sie auch brauchen, um die Luftzufuhr und Filter zu entfernen.
  3. Abschaltung der Kraftstoffzufuhr durch Abklemmen der Kraftstoffleitungen. Achten Sie darauf, um restliche Kraftstoff in einem zugelassenen Kraftstoffbehälter zu speichern (eine große hermetisch verschlossenen Gefäß tun wird). Trennen Sie den Gaszug. Stellen Sie sicher, dass alle ausgebauten Teile werden berücksichtigt.
  4. Dann werden Sie brauchen, um alle Schläuche zu trennen. Dies schließt den Zufluss und Abflussrohre des Heizkörpers.
  5. Als nächstes muss der Kompressor der Klimaanlage zu entfernen.
  6. Sie müssen auch die Lichtmaschine zu entfernen. Dies ist auf dem Motorblock mit einer Hauptschraube und einem Verschlussbolzen Einstellung eingeschraubt. Achten Sie darauf, das Kabel von der Batterie, Lichtmaschine zu trennen, auch. Machen Sie dasselbe für die Servolenkungspumpe, wenn Ihr Auto hat einen.
  7. Jack vor dem Fahrzeug zu entfernen und die Vorderreifen. Stellen Sie sicher, dass die Handbremse angezogen, so dass die Hinterräder nicht rollen. Sperren Sie die Rückseite des Autos sicher zu sein.
  8. Entfernen Sie den Kühlerdeckel und Ablaufschlauch.
  9. Nach dem Entfernen der Motoraufhängung, muss der Motor sichtbar sein. Zuerst lassen Sie das überschüssige Flüssigkeit, die erhalten haben, können, wie Schmiermittel und Kühlmittel. Unterstützen Sie den Motor mit dem Hebezeug. Sie müssten dann alle verbleibenden Schrauben zur Befestigung des Motors an den Stützen zu entfernen. Achten Sie darauf, um den Anlasser zu entfernen, zu. Wenn der Motor von der Maschine gelöst Unterstützung, können Sie jetzt mit dem Hebezeug, um es zu heben.

Installieren Sie den neuen Motor. Sobald der alte Motor entfernt wurde, können Sie jetzt den neuen Motor installieren, schließen Sie alle mechanischen Teile in umgekehrter Reihenfolge entfernt. Achten Sie darauf, das neue Motoröl vor der ersten Prüfung zu füllen. Dichtheit prüfen und defekte Links, bevor sie für eine Probefahrt.

Sobald Sie sicher sind, dass Sie ersetzt alle Muttern, Schrauben, Rohre und andere Links, nehmen Sie das Auto für eine kurze Probefahrt, um zu sehen, wenn der Motor läuft gut. Möglicherweise müssen Sie etwas tun, Kalibrierung und Optimierung in späteren um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha