Wie man die HEPA-Filter reinigen

HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Air) Filter arbeitet zu fangen kleine Staubpartikel, die andere Filter zu verpassen. Diese kleinen Partikel können Allergien auslösen und legte die Gesundheit Ihrer Familie in Gefahr. Aber mit einem HEPA-Filter in Ihrem Staubsauger bedeutet, dass es eine geringere Chance, um in der Luft von Allergenen atmen und gibt Ihnen mehr Sicherheit zu Hause auch. Mit der Zeit jedoch, sammelt ein HEPA-Filter eine große Menge an Schmutz, die die Leistung beeinträchtigt. Um die HEPA-Filter in gutem Zustand zu halten, ist es wichtig, regelmäßig sauber von Staubpartikeln. Hier sind die Schritte zu tun.

  1. Besuchen Sie den HEPA-Filter. Zuerst den Container, um Staub in Ihrem Staubsauger. Ziehen Sie sie dann vorsichtig heraus. Der HEPA-Filter ist in dem Staubbehälter, so kann es erforderlich sein, den Inhalt des Behälters in das Müllbehälter vor dem Eintritt in den HEPA-Filter zu leeren. Sobald sich der Staub Tasse ist sauber, erreichen für den HEPA-Filter in der Tasse, und entfernen Sie es vorsichtig. Sollten Sie keine Probleme haben, dies zu tun, da die HEPA-Filter ist leicht zu entfernen.
  2. Abzustauben. Sie werden feststellen, dass der HEPA-Filter ist mit Staub bedeckt. Dies ist, was Sie brauchen, um zu entfernen. Schnappen Sie sich eine Bürste und vorsichtig schrubben den Staub in den Papierkorb. Sie können feststellen, dass einige Teilchen hart klammerte sich an den Filter, so müssen Sie den Filter gegen eine harte Oberfläche, einen Korb zu schlagen, zum Beispiel, sich loszureißen. Dann, sobald Sie zu lösen, tupfen Pulverpartikel. Zusätzlich zu einem Pinsel, eine gute Menge an Druckluft kann auch diesen Job gut zu machen. Nur frei Luft in den HEPA-Filter und lassen die Staubpartikel in den Papierkorb fallen. Vergessen Sie auch nicht, den Bildschirm des HEPA-Filter durch Einweichen in Wasser zu waschen. Einmal sauber, lassen Sie sie trocknen. Stellen Sie sicher, dass es vollständig getrocknet ist, bevor es in die Wiederanbringen HEPA-Filter ist.
  3. Bauen Sie die Teile. Nach der Reinigung des Staubbehälters und HEPA-Filter, beginnen, zusammen zu montieren. Danach setzen Sie die Staubabdeckung zurück in den Weltraum. Testen Sie den Staubsauger. Wenn es richtig funktioniert, ist es bereit für die nächste Reinigungszeit. Aber denken Sie daran, nach Gebrauch wieder zu wischen.

Wenn dies das erste Mal, die HEPA-Filter zu reinigen, gehen mit Vorsicht zu vermeiden alles, was den Filter beschädigen könnten tun. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie Ihre Hand-für spezifische Anweisungen, wie HEPA-Filter kann je nach Marken streben Reiniger. Beachten Sie, dass HEPA-Filter dauern in der Regel sechs Monate. Nach dieser Zeit sollten Sie für einen Ersatz zu kaufen. In einigen Fällen jedoch, die HEPA-Filter weniger als sechs Monaten muss durch irreparable Schäden aufgrund von Fahrlässigkeit und unregelmäßiger Reinigung ersetzt werden. Also, um sicherzustellen, dass der HEPA-Filter wird sein ganzes Leben zu leben, regelmäßig und sauber gehalten. Am Ende wird diese Ihnen unnötige Kosten zu sparen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha