Wie man die ersten vier Gebote verstehen

Juli 17, 2015 Admin Religion 0 6
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Das Verständnis der ersten Tablette des Gesetzes

Die erste Steintafel, die Gott gab Moses hatte vier Gebote auf sie. Diese Gebote werden auf der Beziehung des Christen mit Gott ausgerichtet. Daher ist es sehr wichtig für die Christen, diese vier Gesetze zu verstehen.

Schritt 1

Das erste Gebot sagt:, "Du sollst keine anderen Götter haben neben mir."

Dieses Gebot verlangt, dass die Söhne Gottes, das Vertrauen auf Gott für alles und sie etwas oder jemand anderes, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen schauen nie. Wenn Christen nicht, Gott zu vertrauen und sich auf andere oder sich selbst, jedoch sind in Gefahr, ihr Heil zu verlieren.

Dieses Gebot ist das erste Gebot, weil es hilft, die Kinder Gottes eine Priorität in ihrem Leben. Sie setzt Gott an die erste Stelle.

Schritt 2

Das zweite Gebot sagt:, "Du sollst nicht ein Idol in Form von etwas oben im Himmel oder auf der Erde unten oder im Wasser unten zu machen."

Dieses Gebot weist Christen nicht um Bilder von Gott. Können das Bild Gottes in vielen Formen durchgeführt werden. Bilder, Skulpturen und imaginären Bilder im Kopf sind alle Idole. Die Gefahr eines Idols kann auf zwei Arten gesehen werden.

  • Erstens ist die Person, die das Idol schafft beschränkt; sind endliche Wesen, die einen unendlichen Gott vorstellen, zu versuchen. Der einzige Weg, in dem eine Person am Ende in der Lage, dies zu tun ist, Gott um etwas, das in seinem Kopf passen zu begrenzen. Begrenzen Sie Gott für ihr Verständnis, dass die Erstellung und Er ist der Mann, der so nutzlos.
  • Zweitens könnte eine Person, die Gott nicht kennt bei einer Bild schauen und unzureichend und ungenau Bild von Gott zu entwickeln.

Schritt 3

Das dritte Gebot sagt:, "Du sollst nicht missbrauchen den Namen des Herrn, deines Gottes."

Dieses Gebot, betont die Bedeutung der immer mit den Namen Gottes mit Respekt und Ehre. Natürlich ist die naheliegendste Möglichkeit, dass die Menschen diesen Befehl zu brechen, um zu lästern, fluchen oder erzählen schlechte Witze über den Namen Gottes. Jedoch sagen, dass man ein Christ ist ein viel wie das Tragen eines Etiketts. Erzählen Sie den Leuten über das, was wichtig ist, um eine Person, und alles, was ein Mensch tut, ist ein Spiegelbild davon. Wenn die Christen sind egoistisch, unhöflich, respektlos, gierig, usw., verringern Sie den Namen Gottes zu denen um sie herum.

Schritt 4

Das vierte Gebot sagt:, "Gedenke des Sabbattages, um ihn heilig zu halten."

Die Bibel geht zu erklären, dass Gott auf der Erschaffung der Welt in sechs Tagen gearbeitet und ruhte am siebenten. Weil Er segnete den siebenten Tag und heiligte ihn, sind ihre Kinder in Ruhe am Samstag und um unnötige Arbeit zu vermeiden. Es ist ein Tag für die Christen abgesehen von den Anforderungen des Lebens zu stellen und in Gott Ruhe.


Die ersten vier Gebote kann leicht verstanden werden, wenn wir den allgemeinen Grundsatz, der sie zusammenhält gelten. "Du sollst den Herrn, lieben von ganzem Herzen, dein Gott, mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Verstand." Das ist das große und erste Gebot. " Matthäus 22, 37-38, NIV. Wenn Sie leben Ihr Leben durch die Liebe zu Gott vollständig, wird die Ausführung der ersten vier Gebote leicht für Sie sein.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha