Wie man die Erdungsdrähte in Leuchten verbinden

Wenn die elektrische Stromkreise, die Erdung als Sicherheitsmaßnahme, die verhindert oder minimiert die Wahrscheinlichkeit festgestellt, dass der überschüssige Strom in einem Gerät der Kurs durch Ihren Körper. Die Elektronen haben eine natürliche Tendenz, sich von dem Bereich der höchsten Konzentration in dem Bereich niedriger Konzentration zu bewegen. Leider ist der menschliche Körper gut Dirigent eines Orchesters, und Sie neigen dazu, mit Elektroschocks, wenn wir offen Kreise berühren. Allerdings, wenn ein Stromkreis durch die Erde gebildet, die Elektronen dort zu bewegen, das es ein sicherer Ort, um alle überschüssigen Strom zu fahren macht.

Die meisten Häuser haben einen Erdungsstab tief in der Erde begraben. Dies ist normalerweise ein sechs Meter Stange in den Boden, die als Leiter für den überschüssigen Strom in der Schaltung des Hauses wirkt angetrieben. Wenn Sie die Einrichtung Beleuchtungsanlagen oder anderen elektrischen Stromkreis im Haus, macht es Sinn, den Boden, um diese unangenehmen Zwischenfälle zu vermeiden.

In einigen Ländern fordern die Standards für die elektronische Schaltung Boden, um in die Steckdose eingesteckt werden. Daher ist die Europäische Union (besonders das Vereinigte Königreich), werden Sie feststellen, dass Steckdosen sind dreizackigen. In Amerika sind Steckdosen in der Regel zwei Pole, Draht und Erdung ist in der Regel getrennt. In einigen Fällen hat jeder Steckdose jedoch eine Schraube, in dem Sie das Erdungskabel verbinden.

  • Der Schutzleiter ist in der Regel als die grüne Draht aus einer Maschine oder Vorrichtung kommenden identifiziert. Suchen Sie die grüne Schraube sowohl auf der Halterung oder an der Halterung, die im Gerät enthalten ist. In einigen Fällen wird das Gerät mit einem grünen Draht zur Verbindung mit Erde.
  • Finden Sie das Erdungskabel in Ihrer Schaltung. Dies kommt in der Regel von Ihrem Sicherungskasten oder an die Sicherung für Ihre Lichtstromkreis angeschlossen gemeint. Der Schutzleiter ist in der Regel in grün Isolierung abgedeckt. Manchmal kann sich der Faden nackt sein.
  • Erstellen Sie eine Schlaufe am Ende des Erdungskabels Schraube. Fassen Sie die Spitze mit einer Zange und drehen Sie sie um einen Haken am Ende zu bilden. Die resultierende Form sollte wie der Buchstabe J. aussehen
  • Lösen Sie die Erdungsschraube oder Beleuchtungseinrichtung oder die Halterung. Haken Sie die Ringschraube auf der Erdungsschraube, und ziehen Sie dann die Schraube an.
  • Wenn die Beleuchtungsvorrichtung mit einer Masseleitung anstelle einer Schraube ausgestattet ist, ist es möglich, diese mit einer Schutzkappe zu verbinden. Sie müssen die Enden der einzelnen Draht in der Mutter stecken und dann im Uhrzeigersinn drehen, um die beiden Drähte zu fixieren.
  • Nach dem Anschließen des Erdungskabels sicher, um die restlichen Kontakte auf die Schaltung richtig anzuschließen. Dann können Sie die Installation Ihrer Leuchte zu vervollständigen. Prüfen Sie mit dem Installationshandbuch für spezifische Anweisungen zur Installation.


Aus Gründen der Sicherheit, stellen Sie sicher, schalten Sie alle Strom in der Schaltung mit dem Sie, bevor Sie Ihre Kronleuchter installieren funktioniert. Sie können leicht Electrocuted, und dies könnte mehr Unfälle (wie beispielsweise einem Sturz von der Decke) verursachen. Auch Schutzhandschuhe tragen, wenn mit Verkabelung und Strom. Drähte können scharf sein und kann die Finger zu schneiden, wenn misshandelt.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha