Wie man auf pflanzliche Heilmittel Guide - Cayenne-Pfeffer

Wenn Sie scharfes Essen lieben, sollten das wissen! Capsicum annum, oder besser bekannt als Laien Cayennepfeffer bekannt ist, hat ist ein beliebtes Gewürz in der indischen traditionellen mexikanischen Saucen verwendet oder Gerichte. Aber wenn diese Pflanze getrocknet und in glitzernden Staub verwandelt Form, können auch verwendet werden, um Vielzahl von Symptomen zu beruhigen und zu behandeln, werden eine Menge Erkrankungen von Kindern.

Cayennepfeffer stimuliert die Blutverbreitungsrecht ist das zentrale und periphere. Als solches ist es für Patienten mit Blutungsdefizite, wie sie von Raynaud-Phänomen manifestiert und kalte Hände und Füße.

Cayennepfeffer mittleren Anstieg der Körpertemperatur und Schwitzen induzieren direkt gesund. Aus diesem Grund hilft es, um Fieber zu senken, Beihilfe die Freisetzung von Körperwärme.

Cayenne-Pfeffer in der Regel stimuliert die Produktion von Schleim in den Nasengänge oder beide in den Magen-Darm-Organe. So hat Cayennepfeffer Schleim lösend auf die Brüste, die entlasten von Erkältungen hilft und fördert die Clearance von der Brust-Block. Auf der anderen Seite, den Aktionen in den Gastrointestinaltrakt zu ermöglichen, um die Bildung von Magengeschwüren zu vermeiden, so dass seine reichliche Schleimabsonderung zur Beschichtung der Oberfläche des Magens.

Cayenne-Pfeffer hat eine blutverdünnende Wirkung ähnlich wie Aspirin. Dies ist vor allem eine gute Nachricht für Menschen mit Bluthochdruck und hohe Cholesterinwerte oder hohe Cholesterinwerte. Es verhindert die Plättchenaggregation, die eine mögliche Quelle von Blutgerinnseln, die zu Ischämie oder Infarkt sein könnte. Studien haben gezeigt, dass die Verwendung der er die Häufigkeit von Herz-Kreislauf Unfälle in Form von Schlaganfall oder Herzinfarkt reduziert.

Cayennepfeffer ist eine sehr mächtige Form von entzündungshemmenden und schmerzlindernden Substanz durch Capsaicin, das Phenolharz, die die einzigartige Fähigkeit, Desensibilisierung der Nervenenden hat. Welche Cayennepfeffer tut, ist, damit die Nerven nicht alle seine gespeicherten Substanz P. Substanz P Wenn alles von der Nervenzelle floss loslassen, wird es Schmerz-Signal, die an das Gehirn gesendet werden wird. Daher ist die Verwendung von Cayennepfeffer nützlich als Schmerzmittel für Menschen mit verschiedenen Schmerzsyndromen. Dies schließt Cluster-Kopfschmerz, Zahnschmerz, beide Senioren mit Arthrose und rheumatoider Arthritis, sowie für Patienten mit Psoriasis oder Psoriasis-Arthritis, schmerzhafte Herpes Zoster, Neuralgie und sogar unkontrollierbaren Schmerzen verursachten Krebs. Cayennepfeffer ist auf dem Markt erhältlich, wie Reiben oder Salben, abgesehen von der oralen Form. Beachten Sie jedoch, dass Cayennepfeffer funktioniert am besten bei chronischen Erkrankungen und akuter. Erwarten Sie also nicht die Schmerzen schnell auf Einstellung oder topische Verabreichung verschwinden.

Cayenne-Pfeffer hat sich auch ein beliebtes Neben Gewichtsverlust Diäten. Dies ist nicht, weil es hilft, Gewicht zu verlieren, sondern direkt, denn erstens hilft es bei der rechtzeitigen und richtigen Verdauung, sowie eine ordnungsgemäße Freisetzung von Verdauungssekreten, so dass eine bessere Assimilation der Nährstoffe. Folglich wird es zu manifestieren, was allgemein bei übergewichtigen Menschen gesehen - übermäßiger Appetit sekundären Malabsorption. Zweitens, die Einnahme von Cayennepfeffer erhöht die Körpertemperatur, so dass Sie mehr Kalorien zu verwenden.


Schließlich wird Cayennepfeffer mit Vitamin A angereichert, die hilft Bekämpfung von Infektionen. Also das Kraut hart, ist es auch eine Immun rufen!

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha