Wie Leberkrebs erkennen

Die Leber ist ein wichtiges Organ im Körper. Und "das zweitgrößte Organ im Körper mit einem Gewicht von 2-6 kg. Teil der Aufgaben der Leber ist für Stoffe und geheimen Galle, die bei der Verdauung der Nahrung hilft zu entgiften. Es ist auch ein Teil der Stoffwechsel des Körpers.

Es ist nicht vollständig bekannt, was auf jeden Fall verursacht Krebs der Leber, auch wenn Sie bereits einige Risikofaktoren identifiziert. Abgesehen von Leberzirrhose und Hepatitis, ist das Rauchen auch zu Leberkrebs verbunden. Das Engagement in der Herstellung von Vinylchlorid-Verbindung an Leberkrebs zusammen.

Leberkrebs ist eine Form von Krebs, die schwierig ist, in einem frühen Stadium zu erkennen. Aus diesem Grund sind die meisten Fälle von Leberkrebs in einem späteren Stadium, wenn die Patienten nicht vollständig erholen diagnostiziert. Leberkrebs in einem frühen Stadium in der Regel nicht Symptome zeigen. Einige Fälle von Leberkrebs frühzeitig durch Bluttests auf Hepatitis B, C, D und Patienten verabreicht erkannt. Leberkrebs und Leberzirrhose Komplikationen von Hepatitis. Erkennen bösartigen Leber auf den "Marker" im Blut des Patienten. Oft ist der Bluttest ist Teil der Laboruntersuchungen routinemäßig an Patienten mit Hepatitis durchgeführt.

Andere Tests können auch durchgeführt werden, um Leberkrebs in einem frühen Stadium zu erkennen, wie Ultraschall, Computertomographie und Magnetresonanztomographie (MRT). Da ist es üblich, dass die Symptome in der Anfangsphase nicht wahrnehmbar sein, Patienten, die keine medizinische Hilfe zu suchen, wenn die Bedingung bereits in einem fortgeschrittenen Stadium.

Das häufigste Symptom von Leberkrebs ist fortgeschritten Schmerzen im Oberbauch. Dies ist in der rechten oberen Abdomen empfunden. Manchmal kann der Schmerz auf den Rücken und die Schultern zu spüren. Der Bauch kann aufgrund der Schwellung der Leber quellen. Der medizinische Fachausdruck für diesen Zustand ist Aszites. Eine seltsame Masse im rechten Oberbauch ist zu hören, auch.

Übelkeit und Gewichtsverlust sind auch die Symptome von Leberkrebs. Die Völlegefühl und Blähungen neben der Appetitlosigkeit. Das Erbrechen wird durch einen Mangel an Galle, in der Verdauung der Nahrung benötigt wird verursacht. Häufiges Erbrechen trägt zur Gewichtsabnahme.

Gelbsucht mit Leberkrebs gelebt werden. Die Ansammlung von Bilirubin im Blut bewirkt, dass die Haut und das Weiß der Augen zu drehen gelblich. Es bewirkt, dass auch die Farbe des Urins dunkler zu sein.

So wie in allen anderen Arten von Krebs, Leberkrebs-Patienten erleben chronische Müdigkeit. Das ist völlig anders als die üblichen Müdigkeit, die Sie nach einem harten Arbeitstag zu fühlen. Diese Art von Müdigkeit ist stärker und ist in der Regel ohne Ankündigung.

Erkennen Leberkrebs ist es wichtig, ein Test empfindlicher zu machen. Da die meisten Krebserkrankungen manifestieren die gleichen Symptome, ist es auch wichtig, zu unterscheiden, wer wirklich dabei einige Leberkrebs empfindlicher Tests auf die Leber konzentriert.

(0)
(0)
Nächster Artikel Wie Bohnen kochen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha