Wie kann man wissen, wenn ein Kind kann Rosinen essen

Rosinen sind eine gute Option für Fingerfood, weil sie reich an Nährstoffen sind. Rosinen sind arm an Fett und Cholesterin und reich an Kalium und Eisen. Rosinen Kalzium und Ballaststoffen enthalten, der ein Kind, die anfällig für Verstopfung ist die helfen können. Best of all, sind Rosinen leicht zu packen mit auf Autofahrten und Ausflüge, so dass sie eine leichte und gesunde Zwischenmahlzeit.

Während alle Pfeile scheinen auf die Vorteile der Rosinen zeigen, sind auch eine Erstickungsgefahr für Kinder unter dem Alter von 4 Die American Dietetic Association (ADA) empfiehlt, dass Eltern füttern Rosinen, Kinder unter 4 Jahren. Manche Eltern glauben jedoch, dass ihre Kinder sind bereit für den Rosinen für 3 Jahre, aber die ADA empfiehlt zu warten, bis das Kind vierten Geburtstag. Auch für 4 Jahre, sollte Rosinen halbiert werden.

Rosinen sind Erstickungsgefahr für Kinder aufgrund ihrer Größe und zähe Beschaffenheit. Kinder sind nicht in der Lage, Rosinen, die dann in den Atemwegen festsetzen kann richtig kauen. Am schlimmsten ist, die klebrige Konsistenz der Rosinen machen sie schwer aus der Kehle eines Kindes unlodge. Rosinen sind auch bekannt, Hohlräume verursachen, da sie viel Zucker enthalten und kleben an den Zähnen. Die Viskosität nach links auf den Zähnen bewirkt, dass die Bakterien wachsen, die wiederum erodiert Zahnschmelz. Stellen Sie sicher, dass die Kinder ihre Zähne zu putzen oder spülen Sie den Mund mit Wasser nach dem Essen Rosinen.

Während Rosinen können eine Erstickungsgefahr für Kleinkinder im Alter von 4 ist, kann Rosinen in anderer Weise für jüngere Kinder eingeführt werden. Denken Sie daran, dass Sie vor Rosinen bieten Kinder muss mindestens 6 Monate alt und etwas Erfahrung Verzehr von anderen Arten von Lebensmitteln wie Getreide oder püriert Bananen. Weitere Anzeichen dafür, dass Ihr Kind bereit für Rosinen sein ist, wenn sie sich auf ihre eigenen zu sitzen und zu schlucken weiche Lebensmittel richtig. Auch für den besten Interessen des Kindes, Dinge zu holen und sie in den Mund.

Um zu beginnen, können die Eltern Rosinen für Lebensmittel, die flüssig sind, darunter Äpfel und Reis Getreide hinzuzufügen. Die Rosinen werden Flüssigkeiten zu absorbieren, wodurch sie weicher und leichter zu essen. Zweitens kann Rosinen püriert werden und zu Lebensmitteln wie Haferflocken oder Joghurt dann. Fügen Sie einige "Rosinen und ein paar Esslöffel Wasser in einen Mixer geben und glatt rühren. Für zusätzlichen Geschmack, pürieren Sie die Rosinen mit Apfelsaft statt Wasser. Wenn Sie finden es schwierig, eine glatte Textur durch Pürieren Rosinen, bevor in Wasser oder Fruchtsaft eingeweicht bekommen.

Beachten Sie, dass es zwar wichtig, Vorkehrungen zu treffen, wenn Sie Rosinen, Ihr Kind benötigen, sind sie eine große Snack, der reich an Vitaminen und Nährstoffen ist.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha