Wie Hunderassen wählen

Sie haben also beschlossen, dass Sie einen Hund haben wollen! Es scheint wie eine einfache Entscheidung, dies zu tun, aber die Rasse für Sie richtig ist? Dies ist nicht eine Entscheidung, die Sie in laufen, da gibt es viele Faktoren, die bei der Auswahl einer Hunderasse eine Rolle spielen wollen. Hier sind einige Dinge, die Sie bei der Auswahl eines Hunderasse, die für Sie und Ihre Familie ist:

  1. Welche Größe Hund Sie möchten? Es gibt Hunderassen, die in der Größe über 100 Pfund reichen von etwa 5 Pfund. Achten Sie darauf, eine Rasse, die eine gute Größe für Sie und Ihr Zuhause sein wird wählen. (Zum Beispiel die Neufundland-Welpe so niedlich wie sein könnte, ist aber nicht zu sehr freuen, in einem Studio!)
  2. Wie viel Aktivität wird, um den Hund auf einer täglichen Basis zu erhalten? Jeder beginnt mit den besten Absichten, den Hund zweimal für mindestens 30 Minuten jedes Mal gehen am Tag, aber geschäftigen Lebensstil zu zeigen, ist dies nicht immer möglich. Wenn Sie wissen, dass Ihr Hund wird allein zu Hause für längere Zeit sein, zu vermeiden, Rassen, die raus und laufen lassen müssen, oder die sich in der Regel mehr "hoch aufgereiht," wie ein Border Collie. Aber, wenn Sie wissen, dass Sie nehmen Sie Ihren Hund Camping jedes Wochenende und am Hundepark jede Nacht, die Sie für eine aktivere Rasse entscheiden.
  3. Und "die Rasse bekannt, aggressiv werden? Natürlich kann jede Rasse aggressiv werden, wenn nicht behandelt und richtig trainiert, aber einige Rassen sind anfälliger für von der Natur zu tun. Rassen wie Pitbulls, Dobermann und Australian Cattle Dogs sein werden eher aggressiv zu werden. Wenn Sie kleine Kinder haben, auf jeden Fall versuchen, Rassen, die diese Tendenz haben zu vermeiden.
  4. Sind Sie bereit, den Hund Bräutigam oder nehmen ihn in ein Pistenfahrzeug? Wenn Sie nicht möchten, dass viel Pflege auf dem Fell des Hundes, zu vermeiden Rassen mit langen Haaren oder die viel Pflege, wie Pudel, Dackel, Terrier Drahthaar Scottish und portugiesische Wasserhunde müssen.
  5. Es gibt Allergien gegen Hunde in der Familie? Wenn ja, würde Rassen wie Standard oder Zwergpudel oder einem anderen nicht-Ausscheidung Rasse die, die zu prüfen sein.

Bei der Auswahl einer Hunderasse, ist die Forschung eines der wichtigsten Dinge, die Sie für sich und den Hund zu tun. Zu wissen, Dinge wie, ob die Rasse ist im Allgemeinen gut mit Kindern, wenn sie haben eine Tendenz zu beißen, wenn sie benötigen, Clipping, wenn sie das Stadtleben anpassen können, und wenn sie benötigen, um in dem Haus leben, sind große Faktoren bei der Auswahl eines neue Mitglied der Familie, und die Dinge, die jeder potenzielle Hundebesitzer braucht, um ihre zukünftigen Partner kennen. Bücher wie Simon & Schuster-Handbuch zu den Hunden oder dem American Kennel Club Die komplette Hundebuch kann Ihnen eine Menge zu verstehen, Fische, sowie Sie wissen lassen, ein wenig ", die nicht einmal gewusst haben, kann existierte. Nehmen Sie einige Zeit, und die Kontrolle der Hunde Abschnitt einer Bibliothek oder der American Kennel Club online und Sie über mehr als 150 Rassen von Hunden lernen können!

Nützliche Links:
  • American Kennel Club
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha