Wie Hautmelanom Identifizieren

Unter den verschiedenen Arten von Krebs, die die menschliche Haut befallen, ist die schlimmste und feindlichen Melanom der Haut. Die Progression kann schnell auftreten, besonders wenn die Haut Melanom früh links unentdeckt und dann unbehandelt gelassen. Fast ein Viertel der Menschen, die eine kutane maligne Melanom entwickeln sterben jedes Jahr, nach einem Bericht der American Cancer Society. Studien zufolge hat jeder Amerikaner eine Chance von 1% die Entwicklung dieser Art von Krebs.

Wenn in einem frühen Stadium erkannt wird, kann Melanom der Haut behandelt werden, so daß ihr Fortschreiten verzögert wird. Der Trick ist, zu wissen, ob die Änderungen in der Haut sind durch Krebs verursachten. Besonders hervorzuheben sind Flecken und Hautwucherungen, vor allem Maulwürfe. Lesen Sie den Rest dieses Artikels für Tipps, wie Melanom der Haut zu erkennen.

  • Bewerten Sie Ihre Risiko. Bestimmte Arten von Menschen sind anfälliger für die Entwicklung von Melanomen der Haut von anderen. Zum Beispiel Menschen, die helle Haut Teint haben und die häufig der Sonne ausgesetzt sind, haben ein höheres Risiko als solche mit dunkler Haut und einer Exposition gegenüber der Sonne. Menschen, die anfällig für Maulwürfe sind, sind auch in einer höheren Risikostufe.
  • Überprüfen Sie Ihren Körper. Eine Entwicklung von Melanomen in der Regel zeigt Zeichen seiner Gegenwart. Untersuchen Sie verschiedene Bereiche des Körpers - die Genitalien, Mund, Augen und Haut (besonders der Rücken und Beine) - auch wenn es unter der Sonne ausgesetzt waren. Geben Sie für Hautwucherungen oder Flecken. Melanome sind meist dunkelbraun oder schwarz, sie können aber auch andere Farben nehmen, wie Ihre Hautfarbe, weiß oder rot. In vielen Fällen entwickelt sich aus einer vorhandenen Mole. Es kann auch plötzlich aus dem Nichts erscheint auf Ihrer Haut. Achten Sie auf Veränderungen in der Haut, vor allem Maulwürfe, die nicht auf der Haut ersten waren.
  • Bei der Überprüfung eines Maulwurf oder Haut Wachstum, gelten die so genannte ABCD um ein Melanom zu identifizieren. Die Abkürzung steht für Asymmetrie, Grenze, Farbe und Durchmesser.
  • Überprüfen Sie die Form des Maulwurfs. Normalen Maulwürfe sind symmetrisch; das heißt, wenn Sie einen Maulwurf in der Hälfte, jede Hälfte wird in Form und Merkmale sein. Melanom, bedeutet jedoch, dass die Asymmetrie der Farbe oder Form, oder beides.
  • Überprüfen Sie den Rand der Mole. Ein normaler Maulwurf hat Grenzen oder Grenzen, die es von der normalen Haut deutliche trennen. Seine Kanten sind gut definiert und konsequent. Melanome, jedoch haben unregelmäßige Grenzen, so dass die Kanten der Maulwurf erscheinen zerlumpt, gekerbt oder wellig.
  • Prüfen Sie die Farbe der Maulwurf. Normale Mole kann schwarz oder dunkelbraun erscheinen. Normalen Maulwürfe sind auch im Einklang Farbe über den Maulwurf. Wenn die Farbe der Maulwurf ist widersprüchlich, ist es sehr wahrscheinlich eine Anomalie. Melanom verursacht inkonsistenten Farben in einem Maulwurf. Schwarz, braun, blau, beige, rot und weiß: Die Läsion Melanom kann in vielen Farbnuancen erscheinen. Der Unterschied zwischen einer normalen und einer abnormalen Mol im Widerspruch Farbe.
  • Überprüfen Sie den Durchmesser der Maulwurf. Regelmäßig zu überwachen, den Durchmesser oder die Größe der Maulwurf. Zunahme des Durchmessers Maulwurf ist in der Regel ein Zeichen von Wachstum und sollten nicht ignoriert werden.

Entdeckung kutanen Melanoms im Frühstadium ist wichtig, damit Sie die frühe Behandlung bekommen kann. Verwenden Sie diese Tipps, damit Sie abnormale Hautläsionen zu erkennen, und wenn das Melanom vermutet wird, sofort ärztlichen Rat einholen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha