Wie Grippe-Symptome zu behandeln

Grippe ist die kurze Bezeichnung für die Grippe, die durch Viren, die die Atemwege infizieren verursacht wird. Menschen, die Influenza-Vertrag sind in der Lage, nach ein bis zwei Wochen vollständig erholen. Allerdings können Sie entwickeln schwere und potenziell lebensbedrohliche medizinische Komplikationen wie Lungenentzündung von einem Angriff der Influenza.

Influenza oder Grippe-Infektion kann zu schweren Erkrankungen und eine Mortalitätsrate von 0,1%. Historisch haben Ausbrüche weltweit (Pandemien) mehrmals aufgetreten, da die Influenza-Virus wurde 1933 Grippe-Viren entdeckt ändern sich ständig. Dies ermöglicht es dem Virus, um die körpereigene Immunsystem zu überleben, so dass der Körper anfälliger für die Grippe-Virus.

Influenza ist höchst ansteckend, was zu schweren Infektionen der Atemwege und verursacht Stress für den Körper. Ein Patient mit der Grippe nicht in der Lage, zur Arbeit oder Schule gehen und wird leicht durch bakterielle Infektionen betroffen sein, wenn die Grippe unbehandelt bleibt und der Körper ist schwach. Die Grippe betrifft 5% -20% der Bevölkerung jedes Jahr. Mehr als 200.000 Krankenhauseinweisungen erfolgen aufgrund von Komplikationen der Influenza und 36.000 sterben jedes Jahr an Grippe Opfer.

Der Einfluss sollte nicht ignoriert werden. Hier sind einige Richtlinien, wie Grippe-Symptome zu behandeln.

  1. Zu Hause zu bleiben. Holen Sie sich viel Ruhe. Zu Hause zu bleiben hilft auch enthalten das Virus, so dass es nicht Ihre Schule oder am Arbeitsplatz zu verbreiten.
  2. Trinken Sie viel Flüssigkeit. Das Wasser ist gut für den Körper. Saft kann Ergänzungen, um den Körper zu stärken geben. Klare Suppen wie Hühnersuppe können zusätzliche Elektrolyte vor, dass der Körper braucht.
  3. Alkohol und Tabak zu vermeiden.
  4. Die Patienten können über die Theke Medikamente nehmen, um die Symptome der Grippe, wie Fieber behandeln. Sie können die Grippe nicht heilen, aber helfen, die Beschwerden zu lindern. Medikamente wie Paracetamol, Ibuprofen und Naproxen können verwendet werden, um Fieber und Schmerzen zu behandeln. Kinder sollten Aspirin nicht gegeben, weil es kann Leber-oder Gehirnschäden (Reye-Syndrom) führen kann.
  5. Expektorantien oder Hustenstiller verwendet werden, um Husten zu behandeln. Einatmen der Dämpfe kann nützlich sein, Nasengänge blockiert klären.
  6. Gut essen. Versuchen Sie, in regelmäßigen Mahlzeiten zu essen. Das Essen wird Ihnen helfen, Ihren Körper mit dem Stress der mit dem Grippe-Virus infiziert zu bewältigen.
  7. Die Patienten können antivirale Medikamente, die die Dauer und Schwere der Influenza verringern nehmen können. Zanamivir und Oseltamivir sind am effektivsten, wenn sie innerhalb von 48 Stunden nach dem Beginn der Grippe gegeben.

Einige Grippe-Symptome können beginnen zu klären, nach zwei oder drei Tagen. Fieber dauern in der Regel etwa fünf Tage, und Schwäche und Müdigkeit im Körper für Wochen dauern. Da kann es zu Komplikationen, muss darauf in der Weise, dass die Patienten sofort, wenn Sie Symptome, die auf einen Angriff hinweisen schwerer oder komplizierter Influenza behandelt wurden genommen werden. Wenn der Patient nicht in der Lage, Flüssigkeiten zu trinken, hat Blut im Auswurf, Atembeschwerden hat, wird sich blau, oder das Fieber wird immer schlimmer, sollte der Patient sofort ins Krankenhaus gebracht werden. Wahrscheinlich Komplikationen wie Lungenentzündung oder Bronchitis aufgetreten ist, und erfordern eine sofortige Behandlung.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha