Wie Genital Herpes natürlich behandeln

Herpes genitalis ist eine Infektionskrankheit, die durch ein Virus während sexuellen Aktivitäten übertragen verursacht. Wenn Sie mit jemandem Sex mit diesem infiziert haben, gibt es eine große Möglichkeit, die an Sie gesendet werden. Wunden und Blasen erscheinen auf den betroffenen Bereich. Diese verursachen Juckreiz und Reizungen der infizierten Person. Es dauert in der Regel eine Woche vor der Wunden und Blasen heilen. Es gibt noch keine Heilung für diese Krankheit. Allerdings gibt es natürliche Behandlungen, die den Ausbruch zu reduzieren sowie die Schwere der Schwellung helfen. Bevor Sie versuchen, eine dieser Behandlungen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Bedingung und sehen, wenn Sie diese natürlichen Behandlungen.

Hier sind die Schritte auf, wie Genitalherpes, natürlich.

  • Halten Sie den Genitalbereich sauber und trocken. Nehmen Sie ein Bad mit heißem Wasser mindestens zweimal am Tag. Dadurch wird der Juckreiz und Irritationen, die Sie hören zu reduzieren. Mit Kräuter-Seife zu vermeiden, reizt die Wunden. Achten Sie auf Ihre Genitalbereich trocken, wenn es richtig gemacht. Und noch besser, als sich in den Morgen und sich das Sonnenlicht von der Haut benötigt für etwa 20 Minuten.
  • Tragen Sie Öl und Sprays. Bewerben Teebaumöl auf den betroffenen Bereich vor dem Schlafengehen. Das ist besser, Infektionen zu bekämpfen und beruhigt die Haut. Grapefruitkernextrakt, die Sie auf Ihre Wunden sprühen auch schneller heilen.
  • Saft trinken. Karottensaft ist am besten, wenn Sie einen Ausbruch von Herpes genitalis haben. Dies wird helfen, die Giftstoffe in Ihrem Körper. Giftstoffe, die Wunden zu verhindern, um schnell zu heilen. Nehmen Sie ein Glas Karottensaft jeder Mahlzeit, und dies wird bei der Heilung von Wunden helfen. Saft von Kalium ist auch ein großer Antioxidans. Sie können ein Glas dieser jeden Morgen und Abend. Die Zutaten für die Herstellung von Saft Kalium sind Karotten, Meer Gemüse, Sellerie, Petersilie und Spinat. Diese müssen zusammen entsaftet werden, um deinen Saft Kalium zu machen. Wenn Sie nicht einen Entsafter haben, können Sie auch Noni-Saft und mischen Sie es mit reinem Wasser.
  • Schauen Sie sich Ihre Nahrungsaufnahme. Vermeiden Sie Lebensmittel, die reich an Arginin sind. Diese verlangsamen die Heilung Ihrer Wunden. Einige dieser Lebensmittel sind Erdnüsse, Cashew-Nüsse und Schokolade. Wenn Sie einen Ausbruch haben, sicher sein, nicht einer von ihnen zu nehmen. Stattdessen nehmen Lebensmittel reich an Lysin. Diese Lebensmittel helfen Ihrem Körper das Kollagen es braucht, um die Wunden schneller heilen. Einige der Lebensmittel, die reich sind an Lysin sind Huhn, Eier, Fisch, Pute, Schwein und Petersilie.
  • Ergänzungen nehmen. Wenn der Ausbruch beginnt, nehmen Lysin und Zink ergänzt und Antioxidantien, um die Nährstoffe vom Körper benötigt, um die Wunden zu heilen zu bekommen. Und "noch besser auf Alkohol, Nikotin und Koffein vermeiden, um sicherzustellen, dass Ihr Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht. Olivenblatt-Extrakt können auch die Wunden und die Ausbreitung zu verhindern.


Vermeiden sexueller Aktivität während des Ausbruchs. Dies ist zu vermeiden, reizt die Wunden und Blasen und verhindern, dass das Virus infizieren Ihren Partner. Führen Sie diese Schritte nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha