Wie gemalt Aluminiumboote

März 21, 2016 Admin Sport 0 4
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Aluminium ist ein tolles Material, vor allem für Boote. Es ist die ideale Wahl für diejenigen, die ihre eigenen Jagd und Fischerei flachen Boote bauen wollen. Zum einen ist es leicht. Auch ist es sehr langlebig und sehr nützlich, um mit zu arbeiten.

Leider hat Aluminium eine schlechte Seite. Manche Menschen finden es schwierig, zu malen, wie die meisten der Metalle, die wir für den Bau des Bootes. Aber trotz der offensichtlichen Herausforderung, Experten sprechen über ein paar Tricks in der Malerei Ihre Aluminium-Boot beteiligt. Das große Geheimnis ist, wie Sie Ihr Boot für den Anstrich vorzubereiten basiert. Hier sind Tipps für Sie:

Stellen Sie Ihr Boot für Ihre Malerei-Projekt. Finden Sie einen guten Arbeitsbereich. Ziel für einen breiteren Raum. Es könnte in der Garage oder direkt vor der Haus. Sobald Sie den Raum ausgewählt haben, montieren Sie die Aluminium-Boot auf zwei Böcke. Stellen Sie sicher, zu balancieren und legen Sie sie nach oben, als ob auf dem Wasser zu schweben. Positionieren Sie Ihr Boot Aluminiumboden bietet die notwendige Flexibilität, um den ganzen Weg um ihm zu gehen.

Sand Ihr Boot gründlich. Wenn das Boot gemalt worden, muss es abgeschaltet werden. Man könnte ein Blatt Schleifpapier gewöhnliche für einen Block von Holz und Sand Ihr Boot zu befestigen. Allerdings wäre es effizienter, nur eine tragbare elektrische Schleifmaschine. Es würde aufräumen und glätten die Gesamtheit der Ihr Boot, innen und außen. Polieren Sie Ihre Aluminium-Boot bietet eine größere Oberfläche, so dass die Farbe auf den Grund zu halten.

Wasserschlauch Ihr Boot. Waschen Sie Ihr Boot mit Seife und warmem Wasser kann nicht genug sein. Möglicherweise müssen Sie auch steifen Borsten, um die Häute zu entfernen. Dann, um den Reinigungsprozess zu vervollständigen, spülen Sie Ihr Boot. Mit der Macht des Wasserschlauch Düse würde sicherlich alle in Polieren Sie Ihre Aluminium-Boot hergestellt Schmutz zu entfernen. Wenn das Boot ist makellos sauber, der Luft trocknen.

Bereiten Sie den Bereich der Malerei. Holen Sie sich ein paar alte Zeitungen. Verteilt auf der Fläche des Gemäldes. Sie sollten alle Farbspritzer und Tropfen später. Sie sollten auch eine gute Belüftung in der Gegend zu erhalten, wenn Sie in einem geschlossenen Raum sind. Mit elektrischen Ventilatoren um und öffnen alle verfügbaren Windows-Hilfe Belüftung von seiner besten Seite zu halten.

Mit der richtigen Art von Farbe für Ihre Aluminium-Boot
. Ihre Farbe sollte wasserdicht sein, aus offensichtlichen Gründen. Es sollte auch auf Ölbasis sein, da Aluminium eine Art von Metall. Sie sollten auch schlanke unten, so dass die Farbe würde leicht finden ihren Weg in die winzige Kratzer an Ihrem Boot. Ausdünnung Ihre Grundierung ist einfach. Mischen Sie einfach einen Liter Verdünnungsmittel in einer Gallone Ihre Farbe. Obwohl die Rollen und Pinsel sind hilfreich, könnte ein Lackierer besser die Grundierung. Wie bei jedem Anstrich, damit die Grundierung vor dem Start der zweiten Beschichtung zu trocknen.

Einmal gemalt, vergessen Sie nicht, einen Klarlack auf Aluminium-Boot sprühen. Neben der Herstellung Ihr Boot neu aussehen, die vor Kratzern und den Elementen schützen würde. Wenn alles vollständig trocken ist, Segeln. Zeigen Sie Ihre neu lackiert Schöpfung.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha