Wie für Zahnfleischbluten kümmern

Es ist nicht natürlich für das Zahnfleisch zu bluten. Es ist ein Zeichen, dass etwas nicht stimmt. Zahnfleischbluten sind kein Geheimnis. Es gibt keine bekannten Ursachen für Zahnfleischbluten. Indem Sie die folgenden Tipps, kann die Ursache gefunden und behandelt werden.

  • Kontrolle von Zahnfleischbluten. Verwenden Sie einen Spiegel, um die Blutung des Zahnfleisches zu überprüfen. Es ist eine gute Idee, um zu bestimmen, welche Teile des Mundes sind Zahnfleischbluten. Prüfen Sie, ob Ihr Zahnfleisch blutet bei Berührung oder gebürstet. Wenn Ihr Zahnfleisch blutet, wenn sie berührt, bedeutet dies, dass der Zustand ist schwer. Manchmal sind die Gummis können bluten, während gebürstet wird. Nicht leicht erschrecken, wenn dies der Fall ist werden.
  • Gründe für Zahnfleischbluten. Es gibt vor allem zwei Gründe für Zahnfleischbluten. Die erste ist die Plaque. Scratch Zähne mit dem Fingernagel, um zu sehen, ob es einen Aufbau von Plaque. Die Platte wird durch Mikroorganismen und extrazellulärer Matrix besteht. Obwohl Mikroorganismen sind selbstverständlich vorhanden in den Mund, die Anhäufung konstant, wenn nicht durch Bürsten, wodurch eine dicke Schicht, so genannte Plaques gesteuert. Diese Schicht auf der Oberfläche des Zahns erzeugt anaeroben Atmung, die Säure erzeugt. Diese Säure dringt durch das Zahnfleisch und Schäden an beiden Zähne und Zahnfleisch, was zu Blutungen. Dies wird allgemein als Gingivitis bekannt.
Die zweite Ursache für Zahnfleischbluten wird Taschen genannt. Tasche auftritt, wenn das Zahnfleischgewebe von der Oberfläche des Zahns verursachen Räume zwischen abgelöst. Diese Räume oder "Taschen" sammeln versehentlich Nahrung und Bakterien. Das Essen und die Bakterien dann schädigt das Zahnfleisch und die Zahn unter dem Zahnfleischrand, was ihn zu bluten. Es wird nicht leicht zu bestimmen, ob Erschöpfung ist die Ursache sein. Ein Zahnarzt wird benötigt, um dies zu tun.
  • Konsultieren Sie einen Zahnarzt. Beide Ursachen von Zahnfleischbluten kann gefährlich sein, wenn sie vernachlässigt oder ignoriert. Die Bildung von Plaque führen das Zahnfleisch um den Zahn zu entfernen, wenn es beschädigt ist. Tasca weiterhin Blutungen und schließlich das Zahnfleisch verursacht Schäden Nervenenden zu verletzen und Zähne Zerfall zu verursachen.
Konsultieren Sie einen Zahnarzt jedes Mal erleben Sie Zahnfleischbluten. Es ist am besten, Schritte zu unternehmen, um Sie so schnell wie möglich zu nehmen. Besuchen Sie einen Zahnarzt alle 3-6 Monate.
  • Zähneputzen. Zähneputzen mindestens zweimal täglich. Bürsten Sie die Morgen und am Abend vor dem zu Bett. Plaquebildung zunimmt, wenn die Mundhöhle hat keine Aktivitäten, wie wenn Sie schlafen.
  • Spülen Sie mit Mundwasser. Mundwasser zu reinigen schwer zugänglichen Bereichen. Mundwasser ist auch wirksam bei der Abtötung von Bakterien. Wenn Sie von Zahnfleischbluten leiden, empfiehlt es sich, ein Mundwasser mindestens einmal pro Tag für mindestens eine Woche.
  • Zahnseide regelmäßig. Zahnseide ist ein guter Weg, um die Plaque zwischen den Zähnen zu entfernen. Es ist sehr effektiv. Zahnseide regelmäßig kann die Anhäufung von Plaque mehr Bürsten reduzieren und Spülen mit Mundwasser kombiniert. Zahnseide regelmäßig nach dem Zähneputzen. Zahnseide vorsichtig und langsam, um eine Beschädigung des Zahnfleisches.

Pflege für Zahnfleischbluten ist einfach. Alles was es braucht ist es, eine Routine der Zahnhygiene zu halten.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha