Wie für jemanden, der Knochenmark-Transplantationen hatte kümmern

Die Knochenmarktransplantation ist ein medizinisches Verfahren, das getan wird, um zu helfen, eine Person, die an Leukämie, multiples Myelom, Lymphom, schwere Fälle von verschiedenen Arten von Anämie und andere Immunmangelkrankheiten zu heilen. Es kann auch auf jemanden, dessen Knochenmark war durch die Krebsbehandlung zerstört wurde durchgeführt werden. Frisches Knochenmark wird in der Regel aus dem Knochen der Hüfte und auch im Blut gesammelt. Abhängig von der Art der Erkrankung, ein Patient und der Art des Verfahrens der Knochenmarktransplantation empfangen wurde, muss ein Patient im Krankenhaus für mehrere Wochen zu bleiben oder nach Hause gehen zu erholen. Im Folgenden sind einige der Maßnahmen, die ergriffen werden, um Pflege von jemandem, der eine Knochenmarktransplantation hat zu nehmen.

  • Der Patient wird in einem geschwächten Zustand nach der Transplantation von Knochenmark und ihr Immunsystem nach unten. Es ist sehr wichtig, dass der Patient in einem Raum und einem Haus, das frei von Staub ist, und Dinge, die Keime und Bakterien beherbergen können bleibt.
  • Reinigen Sie das ganze Haus von oben bis unten. Vorhänge und ersetzen den Teppich saugen und die Möbel. Plüschtiere reinigen und zu pflegen, dass sie Staubsammler sind. Führen Sie das Vakuum auf Bücherregale und Betten, um Staub und Milben zu entfernen.
  • Bereiten Sie eine saubere und hygienische für den Patienten. Ändern Sie Bettwäsche, Laken und Kissenbezüge. Verwenden Sie keine Wolle, Flanell und andere Stoffe, die Windel sind. Verwenden Baumwolle Perkal, um Flusen zu entfernen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Fenster und Türen fest geschlossen, um das Risiko von Insekten, Bakterien, Keimen und Staub aus dem Betreten des Hauses zu beseitigen. Der Patient, der eine Knochenmarktransplantation erhalten hatten, sollten langsame Erholung für bis zu einem Jahr.
  • Fragen Sie Familie und Freunde, nicht zu kommen, um den Patienten zu besuchen, wenn sie von Erkältung, Grippe oder andere saisonale Krankheiten leiden.
  • Informieren Sie Familie und Freunde, um ihre Hände, bevor man den Patienten vor und nach ihrer Ernährung und nach Benutzung der Toilette waschen.
  • Die Luftfilter auf Ihre Klimaanlage zu reinigen. Staubpartikel in der Regel in den Luftfilter zu sammeln und können in Luftkanälen übertragen und um das Haus verteilt werden.
  • Fragen Sie die Kinder, zu kooperieren und verlassen schmutzigen Schuhe aus dem Haus. Sagen Sie ihnen, warum sie benötigen sehr sauber zu sein. Sagen Sie ihnen, ihre Hände und Füße nach dem Spielen im Freien zu waschen. Stellen Sie sicher, Impfungen sind up to date. Sie haben vielleicht den Umgang mit anderen Kindern zu stoppen oder Tagespflege zu besuchen, um die Übertragung von Krankheiten, die in Ihr Zuhause bringen können, zu verhindern.
  • Wenn Sie Haustiere haben, sollten Sie darüber, wo Sie für sie in der Zwischenzeit begeben sich denken. Die Tiere tragen normalerweise Keimen und Bakterien von außen. Flöhe und andere Insekten, die zu den Haar Haustiere "angebracht sind, können auch im Inneren des Hauses gebracht werden und beißen die Patienten.
  • In den meisten Fällen ist der Patient, der von einer Knochenmarktransplantation muss er in einem Zimmer, wo die meisten der täglichen Aktivitäten und die persönliche Hygiene kann getan werden, bleiben erholt. Überprüfen Sie mit dem Arzt ist ein Ionisator und/oder Luftbefeuchter ist ratsam, im Zimmer des Patienten oder verwendet werden, in der Patient bleibt für die meisten der Zeit.
  • Während der Wiederherstellung wird der Patient nicht gestattet, Hausarbeit, die Staub aufwirbeln, und andere Aktivitäten, die Sie veranlassen, mit einer Menge von Menschen wie Einkaufs mischen sich tun wird. E 'unerlässlich, dass Sie alle Infektionen und anderen Krankheiten, sowie Kontakt mit Keimen und Bakterien, die das Immunsystem beeinflussen können nicht bekommen, ist immer noch schwach schwach.

Pflege für jemanden, der aus einer Knochenmarktransplantation erholt ist eine lange und schwierige Aufgabe. Aufrechterhaltung hygienischen Bedingungen innerhalb und außerhalb des Hauses ist ein Muss. Die Zusammenarbeit zwischen den Familienmitgliedern und Freunden sollte auch beachtet werden, um das Risiko des Patienten krank in dieser Phase fallen zu minimieren.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha