Wie für Fischteichpflege

Kann 2, 2016 Admin Haustiere 0 16
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Um die Gesundheit der Fischteich zu halten, ist der Teich wichtig, um eine ausreichende Größe für die Anzahl der Fische, die Sie haben werden. Pflege für Teichfische, die Bereitstellung von sauberem Wasser und der richtigen Ernährung, dies stellt sicher, dass Ihre Teichfische gedeihen.

Mit einem Teich von ausreichender Größe für die Anzahl der Fische, die Sie haben entscheidend für die Gesundheit der Fische ist. Wenn die Menge an Fisch zu groß ist, werden Sie eine verminderte Sauerstoffgehalt im Wasser haben und erhöhen die Menge von Ammoniak und Nitrit aus Fischabfällen. Sie können mehr Fische in einem kleinen Teich zu haben, wenn Sie einen Filter, der das Wasser schnell und effizient filtern können. Filter für einen großen Teich ausgelegt ist für eine kleinere Becken verwendet werden, um sicherzustellen, dass das Wasser richtig filtriert werden.

Der wichtigste Faktor in der Pflege der Fischteich ist nur die Qualität des Wassers. Unterwasserqualität kann Stress für die Fische, die zu Krankheiten führen können. Sie wollen sicherstellen, dass das Teichwasser wird immer von Giftstoffen aus dem Wasser zu entkommen oder Chemikalien, die sich rund um den Teich aufgesprüht werden kann verunreinigt. Es ist ratsam, Ihren Pool Wasser einmal im Monat zu testen, ist der wöchentliche Test ideal. Achten Sie darauf, das Wasser zur gleichen Tageszeit testen, da die pH-Werte ändern können. Sie wollen das Wasser für Ammoniak, der pH-Wert und Nitrit zu testen. Idealerweise willst du das Niveau von Ammoniak und Nitrit in Ihrem Teich Null. Hohe Konzentrationen von Ammoniak oder Nitrit kann bedeuten, dass Sie zu viele Fische haben, oder dass der Filter nicht richtig funktioniert. Der beste pH-Bereich für Ihren Teich liegt zwischen 7,0-7,8. Eine akzeptable pH-Bereich liegt irgendwo zwischen 6,6 bis 8,4. Wenn Sie eine Änderung des pH-Wertes müssen, ist es besser, es nach und nach zu tun. Eine plötzliche Änderung des pH-Wertes kann zu Schäden an den Fischen verursachen.

Die nächste Sache, die bei der Pflege für Teichfische ist eine gesunde Ernährung. Fisch essen zu viel, wenn links, so ist es wichtig, die richtige Menge an Nahrung, als auch die richtige Art von Nahrung zu füttern. Bei der Fütterung Ihrer Fische in den Teich, Sie wollen nur genug zu essen, die in wenigen Minuten aufgezehrt sind zu versorgen. Die Nahrung, die Sie essen können, um Bodenwasser des Teiches bei. Es wird empfohlen, kleinere Mahlzeiten über den Tag statt der Fütterung eine große Mahlzeit zu essen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha