Wie eine Investition Broker zu werden

Juli 13, 2015 Admin Karriere 0 5
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Anlagevermittler vereinbaren Sachen zwischen Käufer und Verkäufer. Sie suchen nach Käufern und Verkäufern von Aktien und die Zahlung einer Provision von jedem Kaufvertrag folgt auf die Anweisungen oder beim Käufer oder des Verkäufers. Investment-Broker müssen eine Lizenz für Aktien, Investmentfonds und Anleihen zu verkaufen. Obwohl einige Leute lieber mit einem großen Broker-Firmen wie Merrill Lynch beschäftigen, gibt es noch eine Menge Leute, die mit den einzelnen Anlagemakler Offenlegung befassen.

Die meisten Anlagevermittler kümmern Handel für Investoren. Aber es gibt Anlagevermittler, die zusätzliche Dienstleistungen für Kunden wie Vermögensverwaltung und Anlageberatung, um ihre "Experten" geben zu geben. Broker berechnen Provisionen von ihren Umsatz als auch von der Erhebung von Gebühren von Investoren. Normalerweise bestehen Makler auf einer Mindesteinlage in einem Broker-Konto. Immer, wenn der Makler braucht Geld für ein Geschäft, bekommen Geld von diesem Broker-Konto, um einen Kauf zu tätigen. Im Durchschnitt beträgt die Mindesteinlage für eine Brokerage-Konto ist etwa 200 Dollar $ 500 obwohl sie höher als die zu gehen.

Es gibt Full-Service-Broker-Investitionen und Investitions Broker Rabatt. Die Investition Broker, der Sie in der Regel online, dass Sie eine Gebühr von $ 5 $ 15 pro Transaktion zahlen zu finden, ist eine Investition Broker Rabatt. Eine Investition Broker Rabatt macht seinen Job, indem Sie kleine "kaufen und verkaufen"-Transaktionen. Die Full-Service-Investmentbroker fungiert als Finanzplaner für Ihr Konto der Ausarbeitung einer Anlagestrategie für Sie und hält ein Portfolio, das zu Ihren Finanzplan klammert. Das bedeutet, dass er studiert regelmäßig Ihren Lieblingsmarkt und ist für Angebote und stiehlt, die Ihren Geldbeutel zugute kommen wird und bereit ist, um Dampf abzulassen, wenn ein guter Zeitpunkt, um zu entladen kommt suchen. Eine Investition Makler kann kostenlos $ 100 bis $ 200 pro Transaktion. Aber es kann auch eine zusätzliche Gebühr für den Service und die Wartung des Portfolios für das Steuerjahr zu berechnen.

Aufgrund der sensiblen Natur der Arbeit, werden Investmentbanker, die von den Banken angeheuert werden in der Regel benötigt, um ein Management-Kurs an einem College oder einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen, Bankwesen und Finanzen oder Wirtschaft abgeschlossen haben. Wenn Sie möchten, um die besten Kunden zu bekommen und will höhere Preise berechnen, promovierte in Wirtschaftswissenschaften wäre auch eine gute Wahl sein. Wenn Sie ein Investmentbanker und nicht unbedingt mit einer Bank werden wollen, gibt es Institutionen, die spezielle Themen im Zusammenhang mit Bank, die Zertifikate oder Post-Graduate-Diplom-Studiengänge geben, in Banken anbieten.

In den meisten Staaten eine Investition Broker benötigen eine Lizenz, um auf eigene Faust zu betreiben. Es gibt verschiedene Prüfungen, aber Sie müssen nur die Lizenz-Prüfung für eine bestimmte Option, die Ihren Anforderungen entspricht zu nehmen. Sie müssen eine Serie 3 Lizenz bekommen, wenn Sie in Rohstoffe spezialisieren wollen.

Wenn Ihre Linie der Arbeit ist mehr darum, primäre Option, müssen Sie 4 Serie, um eine Lizenz zu haben. Aber wenn Sie ein autorisierter Vertreter der allgemeinen Überschriften werden wollen, müssen Sie die Prüfung 7 Series statt.

Wenn eine Einzelperson investiert, glaubt er, dass das Geld, sind wir in einer Investition wahrscheinlich mehr zurück nach ein paar Jahren zu generieren setzen. Diese Erwartung basiert auf einem Investitions Broker frisch, und viel von den Investitionen, die er den Menschen auf der Suche nach einer guten Rendite auf ihr Geld vorschlagen erwartet.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha