Wie eine Halsentzündung und Husten zu heilen mit Naturprodukten

Es gibt viele mögliche Ursachen von Halsentzündung, die häufigste ist eine bakterielle oder virale Infektion, Allergien oder Schadstoffen. Einige der offensichtlichen Symptome der Halsentzündung sind rote Kehle und Schluckbeschwerden, die von Fieber begleitet werden kann. Husten so kann sie durch verschiedene Ursachen hervorgerufen werden: eine Infektion der oberen Atemwege, die Reizungen der oberen Atemwege, Schleim führt von der Nasengänge und Schadstoffen. Zwar gibt es viele Möglichkeiten, Halsschmerzen und Husten mit over-the-counter Medikamente zu behandeln, aber dann wieder gibt es auch mehr natürliche Wege, um diese Störungen zu behandeln. Hier sind einige Möglichkeiten, um Halsschmerzen und Husten zu heilen mit Naturprodukten:

Versuchen lösend bei Husten. Wenn Sie von Husten mit Schleim leiden, sollten Sie niemals Medikamente einnehmen, die formuliert werden, um Husten zu unterdrücken, oder die dazu bestimmt sind, um zu trocknen Schleim. Der beste Weg ist es, Expektorantien, die Sie lockern den Schleim zu helfen und Sie durchgelesen zu kaufen. Entscheiden Sie sich für natürliche lösend erhältlich in Naturkostläden. Wenn Sie von trockenem Husten leiden, auf der anderen Seite, ist es am besten, dass Sie natürliche Anti-Reizstoffe, die sich zu beruhigen und beruhigen die Auskleidung der oberen Atemwege arbeiten zu kaufen.

Trinken Sie viel Flüssigkeit. Es ist sehr wichtig, dass Sie jedes Mal, wenn Sie husten oder Halsschmerzen viel trinken warm. Warmes Wasser, Kräutertee oder Fruchtsaft sind eine gute Wahl. Auf der anderen Seite zu vermeiden, Diuretika (wie Kaffee und Soda), wie sie benötigt viel Flüssigkeit aus ihr Körper über den Urin zu finden.

Versuchen Sie pflanzliche Heilmittel für Husten. Zwei Heilmittel sind beliebte und effektive Karottensaft und Kohl Tee. Sie könnten auch extrahieren den Saft von gekochtem Lauch und trinken mit Honig. Eine andere Lösung ist der Saft der Zwiebel: Schneiden Sie eine rohe Zwiebel Honig, Nieselregen über sie und lassen Sie es über Nacht. Am nächsten Tag nehmen Sie zwei Teelöffel Zwiebelsaft und genießen Sie die Flüssigkeit alle zwei Stunden.

Versuchen Sie pflanzliche Heilmittel. für Husten mit Schleim, trinken heißen Tee mit Kräutern wie Eibisch, Ysop, Thymian oder. Für trockene Husten, versuchen Lakritz Tee.

Für Halsschmerzen, gurgeln Thymian, Schafgarbe oder Salbei Tee 3-6 mal am Tag. Im Fall von Salbeitee, sollten Sie mit einem Teelöffel Apfelessig mischen.

Versuchen Sie, Aromatherapie. für anhaltenden Husten, versuchen Sie eine Dampf-Inhalation mit ein paar Tropfen Pfefferminzöl oder Eukalyptusöl. Als Alternative zur Dampfinhalationen, können Sie zwei Tropfen Öl auf ein Taschentuch oben gesetzt, so konnte man den Duft sogar während Sie reisen inhalieren.

Im Fall von Halsschmerzen, die Sie mit warmem Wasser mit je zwei Tropfen Zitronenöl und Sandelholz vermischt gurgeln könnte. Stellen Sie sicher, dass das Wasser nach dem Gurgeln spuckt. Sie könnten auch tun Gurgeln mit warmem Wasser mit drei Tropfen Geranie und Zitronenöl gemischt. Ein anderer Weg ist, um Dampf-Inhalation mit sehr heißem Wasser, kombiniert mit jeder von Eukalyptus oder Kiefernöl zwei Tropfen und zwei Tropfen Pfefferminzöl zu tun. Sie sollte diese Behandlung für 5 bis 10 Minuten, zweimal am Tag zu tun.


Denken Sie daran, wie bei jeder Art von Krankheit, ist der beste Weg, um vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Sie sollten auch bedenken, dass, wenn die natürlichen Heilmittel sind in der Regel sichere Alternative, sollten Sie wissen, wann es Zeit ist, um medizinische Hilfe zu suchen. Konsultieren Sie einen Arzt, wenn die Symptome länger als ein paar Tage, oder wenn Sie schwere Symptome erfahren.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha