Wie eine eucharistische Präsident werden

April 9, 2016 Admin Karriere 0 1
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Eine eucharistische Minister unterstützt den Pfarrer bei der Vorbereitung und im Dienste der Heiligen Eucharistie. Im Gegensatz zu einem Priester ist ein Diener der Eucharistie nicht von der Kirche bestellt. Allerdings sind die Aufgaben er hat die Kirche und die Priester hält einen hohen Wert. Er sollte in der Lage, den Priester den Vorsitz bei der Messe im Gebet anzuschließen. Er ist auch verantwortlich für die Priester in der Ausübung bestimmter Rituale, die bei der Inbetriebnahme durchgeführt werden muss helfen. Der Minister der Eucharistie hilft auch bei der Reinigung der Tassen und Gläser in einem Massen verwendet. Es ist nicht leicht, das Leben eines Ministers der Eucharistie zu leben. Sie müssen bereit sein, eine Verpflichtung für das Leben der Kirche zu machen sein. Sie müssen auch über ein starkes Gefühl der Hingabe an sich für diesen Job zu werden.

Hier sind einige der Schritte, die Sie ergreifen sollten, wenn Sie ein Diener der Eucharistie werden wollen:

  • Starten Sie Ihre geistige Grundlage. Der erste Schritt zum Laienprediger ist, eine gute Beziehung zu Gott haben. Müssen in der Lage, ein gutes Beispiel für den katholischen Glauben in Ihren Aktionen zu üben. Machen Sie es einen Punkt, um die heiligen Sakramente, die Ihnen zur Verfügung stehen abzuschließen. Machen Sie es einen Punkt, um regelmäßig die Messe besuchen. Einen Schritt machen, um das Sakrament der Versöhnung zu unterziehen.
  • Holen Sie sich einige spirituelle Beratung. Ein Diener der Eucharistie werden, ist es notwendig, alle Dinge, die Sie tun müssen, kennen. Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Pfarrer, um herauszufinden, welche Rolle die Sie ergreifen müssen, wenn Sie ein Laienprediger zu werden. Versuchen Sie herauszufinden, ob Sie ein Kandidat für diese Position sind. Versuchen, zu entscheiden, ob Sie bereit sind, sich zu engagieren, um richtig die Durchführung dieser Arbeiten sind. Sie können auch unsere religiösen Websites, die Sie mehr über die Aufgaben eines Ministers der Eucharistie sagen.
  • Geschult, um zu arbeiten. Holen Sie sich ein Abonnement Pfarrei. Versuchen, Updates auf dem Programm der Schulungen für angehende Laien Minister zu bekommen. Versuchen Sie für die nächste Trainingseinheit, dass der Pfarrei Plan anzumelden. Sobald Ihr Programm eingerichtet ist, machen es einen Punkt, um Vorbereitungen zu treffen. Wenden Sie sich an Pfarramt auf die Dinge, die Sie für die Ausbildung vorzubereiten. Machen Sie es einen Punkt, um Schulungsseminare regelmäßig zu besuchen. Achten Sie auf alle Verfahren, die Ihre Trainer werden in der Lehrwerkstatt zu diskutieren.
  • Anmeldung. Sobald ein Steckplatz für einen Minister der Eucharistie zur Verfügung steht, einen Schritt machen, um in Ihrer Gemeinde anmelden, um als Laien Minister zu dienen. Sie können versuchen, für ein Jahr Dienst anmelden, zunächst zu sehen, ob Sie bereit sind, zu begehen. Basierend auf seiner Erfahrung und Leistung, zu entscheiden, ob Sie bereit sind, ihr ganzes Leben in den Dienst der Kirche zu widmen. Wenn Sie glauben, dass Sie bereit sind, Ihr Leben in den Dienst der Kirche zu widmen, stellen Sie Ihr Engagement in der Pfarrei Büro.

Das Leben eines Diener der Eucharistie Rad auf die Kirche. Er sollte in der Lage, ein gutes Beispiel für eine katholische Gemeinde zu geben. Wenn Sie glauben, dass Sie der richtige Mann für diesen Job sind, können Sie diese Liste als Leitfaden nutzen, um Ihren Anruf zu beantworten.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha