Wie ein Windspiel machen

Windspiele sind faszinierend zu sehen, und vor allem zu fühlen. Wenn sie von einer Brise berührt wird, können Windspiele Sie an einen Ort der Harmonie, Einfachheit und Ruhe zu transportieren. Stellen Sie sich vor hängende Windspiele in Ihre Lieblingsorte zu Hause. Wohin Sie auch gehen, wird der weiche Klang der Glocken folgen. Aber Sie müssen nicht mehrere Windspiele zu kaufen, um das Stück Gelassenheit haben. Sie können Ihre eigenen zu machen. Befolgen Sie einfach diese Führungen zu kommen mit einem hausgemachten Windspiel.

  1. Entscheiden Sie sich für ein Thema. Mit einem Thema ist wichtig, um sicherzustellen, dass das Windspiel, dass Sie gehen es geeignet, das übergreifende Thema des Raumes können Sie es hängen zu machen. Sie haben unbegrenzten Möglichkeiten für Themen. Zum Beispiel, können Sie gehen nach Osten, traditionell oder personalisiert. Das Thema haben Sie bestimmt die Materialien, die Sie verwenden möchten. Wenn Sie ein Windspiel Osteuropa haben wollen, ist es notwendig, Bambus-Sticks Steinbrüchen zu sammeln. Wenn Sie traditionelle tun wählen, können Sie hohle Metallrohre verwenden. Personalisierte Windspiele, im Vergleich zu den ersten beiden, so dass Variationen. Es ist möglich, zum Beispiel, verwenden Sie Muscheln, Schlüssel und Flaschenverschlüsse. Denken Sie jedoch daran, dass die Materialien sollten leicht genug hung zu sein und kann zusammen einen guten Klang.
  2. Bereiten Sie die Werkzeuge. Sie müssen alle notwendigen Werkzeuge vor der eigentlichen Installation zu sammeln. Dies ist, so dass Sie die Ablenkungen zu vermeiden, während Windspiele vor. Die benötigten Werkzeuge sind in der Regel rund um das Haus gefunden, wie Scheren und Bohrer.
  3. Testmaterialien Glockenspiel. Um dies zu tun, müssen Sie eine klare Vorstellung von dem Sound, den Sie erreichen mögen. Testen Sie den Klang der Glocken ist einfacher zu tun, wenn Sie die Ohren musikalisch veranlagt zu haben, es ist aber auch möglich, ein Klavier zu verwenden, um den Klang des Glockenspiels mit Noten, die Sie replizieren möchten entsprechen. Um den Sound zu testen, hängen die Glocken mit einem Seil und schlagen sie gegeneinander an. Dann, um genau zu identifizieren, das Glockenspiel, das die gewünschten Noten produzieren wird.
  4. Montieren Sie die Windspiele. Wählen Sie zuerst eine Holzplattform, von der Ihr Glockenspiel hängen. Dann bohren Sie ein Loch ½ Zoll an der oberen zentralen Teil der Löcher Holz und ¼ Zoll für die gesamte Länge des Holzes, deren Anzahl ist abhängig von der Anzahl der Schläge, die Sie zu hängen wollen. Stellen Sie sicher, dass der Abstand zwischen den Löchern gleichförmig ist. Nächsten, bohren ½-Zoll-Löcher auf ein Ende des Glockenspiel. Schließen Sie das Glockenspiel für die Löcher auf der Plattform mit einem Nylon-String. Dann wird eine weitere Schleife der Nylonfaden in das Loch oben in der Mitte der Plattform, um Windspiele hängen.

Finden Sie ein sehr guter Ort für Ihre Windspiel. Sie können es auf einem Baum, Tür zu hängen, oder wo immer Sie können eine Schnapp nehmen. Im Falle von Fremdheit in der Sound, um herauszufinden, ob Sie brauchen, um einige Änderungen in der Materialglockenspiel zu machen. Wenn Sie oder Rohren, zum Beispiel, müssen Sie, um die Länge zu trimmen. Aber wenn alles gut geht, haben Sie nichts anderes zu tun, sondern genießen Sie den Klang Ihrer Windspiel DIY.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha