Wie ein Kinder Kirche Lektion über Glauben zu lehren

Kann 9, 2016 Admin Religion 0 7
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Der Glaube ist eine der wichtigsten Lektionen, die in der Kirche der Kinder Erfahrung gelehrt werden sollte. Und "die Lektion, die Ihnen helfen, die Beziehung der Kinder zu Gott aufzubauen und das Rückgrat ihrer spirituellen bilden. Obwohl der Glaube scheint einfach, um zu diskutieren, ist es eigentlich eine der schwierigsten Lektionen, Kirchenschule zu unterrichten. Es ist ein tolles Konzept, das auch Erwachsene haben Probleme erfassen. Aber hier sind einige Tipps, die helfen können.

  • Beschreiben Sie, was Glaube ist. Denken Sie daran, einfache Worte, die Kinder leicht verstehen zu verwenden. Sie können zum Beispiel den Synonymen Überzeugung und Selbstvertrauen. Sagen Sie den Kindern, dass der Glaube, zu glauben und Vertrauen in Gott mit absoluter Sicherheit. Es ist zu der Überzeugung, dass Gott ist immer präsent und kümmert sich um sie, auch wenn sie es nicht sehen werden. Etablieren diese Wahrheit in den Unterricht, weil die anderen Punkte werden auf diese gebaut werden.
  • Verwenden Sie Beispiele. den Kindern helfen, zu verstehen, das Konzept des Glaubens ist die größte Herausforderung hier. Aus diesem Grund ist es notwendig, das Konzept auf den Tag-zu-Tag-Ebene mit Fakten und Beispiele zu bringen. Um es einfacher, nutzen ihre Eltern als Beispiel. Sagen Sie den Kindern, zum Beispiel, wie ihre Eltern, Gott weiß und versteht, was ihre Bedürfnisse sind. Als solche sind sie Gott für alles, was sie mit absoluter Sicherheit, dass es gegeben werden müssen, zu fragen. Dieses Vertrauen ist ein Ausdruck des Glaubens.
  • Stellen Sie die Wahrheit von Gottes Existenz. Bedenken Sie, dass die Existenz Gottes ist ein wichtiger Punkt, der in dieser Lektion betont werden muss. Kinder sind in der Regel sehr wohl bewusst, aber muss weiter festgestellt werden, um sie in ihrem Glauben zu wachsen. Sie können diese Wahrheit durch die Kinder zu fragen, um die Dinge, die sie wissen, dass sie existieren Liste zu erstellen, aber sie nicht sehen können. Dies könnte anderen Planeten, Länder haben nie gewesen, und ihre inneren Organe des Körpers sind. Sagen Sie ihnen, dass, wenn sie nicht persönlich diese Dinge gesehen, gibt es Beweise dafür, dass es sie gibt. Ähnlich, wenn auch die Kinder können Gott nicht sehen, es gibt keine Beweise überall, die die Existenz Gottes zu beweisen.
  • Bibelverse haben fertig. Bereiten Sie mindestens drei Verse der Bibel, die Kindern helfen können, den Glauben zu verstehen. Einige der Verse sind gemeinsame und effektive Glauben Hebräer 11: 1, Hebräer 11: 6 und Römer 10:17. Achten Sie darauf, einen Vers wie die Verse des Speicher wählen. Am Ende der Lektion, fragen Sie die Kinder, diesen Vers rezitieren mehrmals, bis Sie es merken.
  • Führen die Kinder im Gebet. Es ist sehr wichtig, ein Gebet nach dem Unterricht zu sagen. Wenn Kinder noch sehr jung sind, können Sie das Gebet sagen und sie bitten, nachdem Sie wiederholen. Seien Sie sicher, es kurz und einfach Gebet zu halten, so dass die Kinder verstehen können. Wenn die Kinder alt genug sind, können Sie einen Schüler bitten, die anderen Kinder im Gebet führen.
  • Bereiten Spiele. Spiele werden zur Stärkung des Lernprozesses. In diesem Fall ist es wichtig, die Spiele, die mit der Lehre und leicht zu verstehen haben zu wählen. Bereiten Preise wie Aufkleber, Spielzeug, Stifte und Radiergummis.


Kurz vor Entlassung der Klasse, fragen die Kinder zu helfen, die Dinge, die in der Klasse verwendet wurden, wie Farbstoffe, Requisiten und Bücher zu wählen. Spielen Sie einen Song sie mehr aufgeregt und motiviert arbeiten zu machen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha