Wie ein Haus zu kaufen Router Wireless

April 3, 2016 Admin Computer 0 2
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Wi-Fi-Konnektivität ist sicherlich in Bürogebäuden, Bars, Restaurants und anderen öffentlichen Orten beliebt, wo Menschen mit Laptops, Netbooks, PDAs und andere Geräte mit dem Internet zu verbinden. Mit einem Wireless-Netzwerk in Ihrem Haus wäre auch nützlich sein, wenn Sie brauchen, um die Breitbandverbindung mit Familienmitgliedern zu teilen, und wenn Sie in der Lage sein, Ihren Laptop in jedem Raum des Hauses nutzen möchten.

Die Anforderungen an die Leistungsfähigkeit eines drahtlosen Heimnetzwerk sind minimal. Mehr als oft nicht, würde der Laptop wahrscheinlich eine WiFi-Karte in den Chipsatz. Einige andere Geräte, wie Mobiltelefone und PDAs haben auch eingebaute WiFi-Karten. Sie können jedoch nicht direkt verbinden sie mit Kabelmodem oder DSL. Sie müssten, um einen WLAN-Router kaufen dienen als Drehscheibe für Ihr drahtloses Heimnetzwerke. Es gibt eine große Anzahl von Möglichkeiten für WLAN-Router gibt. Während es verlockend sein könnten, nur die billigste oder die Feature-beladen kaufen, wäre eine gute Idee, um Ihre Bedürfnisse vor dem Kauf eines WLAN-Router für zu Hause zu bewerten.

Marke. In den meisten Fällen steht die Marke keine Rolle, solange die Technologie hinter dem Router ist das gleiche mit Ihrem Laptop oder Desktop. Allerdings, wenn Sie bereits eine bestimmte Marke für den Computer, zum Beispiel, haben Sie eine WLAN-Karte oder USB-Plug-In für Ihren Desktop, dann wird es sinnvoll sein, um die gleiche Marke zu kaufen. Dies gewährleistet eine maximale Kompatibilität, und in einigen Fällen einige Marken nutzen auch proprietäre Verstärker oder Booster Drehzahlbereich, können Sie eine bessere Konnektivität zu bekommen. Sie haben eine breite Palette von Möglichkeiten hier, darunter Broadcom, Netgear, Linksys und dergleichen. Apple Computer arbeitet wahrscheinlich am besten mit Apples Airport Express Router, aber auch mit anderen Routern funktionieren.

In einigen Fällen ist es der Chipsatz, was zählt. Notebooks und Netbooks mit integriertem Netzwerkschnittstellen haben in der Regel Intel, Broadcom oder Atheros-Chipsatz. Um sicher zu sein, tun, eine schnelle Überprüfung, ob der Chipsatz mit der der Computer hat Probleme mit bestimmten Marken von Router.

Die Wireless-Technologie. Die meisten modernen Router laufen eine Variante des WiFi-G. Dies ist die am meisten unter den Notebook verwendet, Plug-in-Adapter und USB-fähigen Geräten. Wenn Sie einen älteren Computer haben sie jedoch nur unterstützen, kann bis zu Wireless-B, wie alte Laptops auf Basis von Centrino. Allerdings sind die meisten Router mit früheren Versionen kompatibel und kann älteren Technologien zu unterstützen, auch (wenn auch nicht zur gleichen Zeit mit den neuen Technologien).

Einige Router haben Projekte Funktionalität WiFi-N (Draft, da das System der "N" ist noch nicht standardisiert.) Dies ermöglicht den Router auf stärkere Signale, und ein breiteres Spektrum haben. Ihr Laptop-Computern oder anderen Geräten müsste WiFi-N haben, auch, für diese zu sinnvoll sein. Dies ist oft sinnvoll, wenn Sie brauchen, um über größere Entfernungen zu verbinden, oder wenn Sie das Signal brauchen, um durch Wände gehen. Wenn dies erforderlich ist, dann sollten Sie auch den Kauf zusätzlicher externer Dongle, der die gleichen Standards Draft-N unterstützt, für Ihren Laptop oder Desktop.

Sicherheit. Die meisten Router unterstützen eine Form von Sicherheit, und die häufigste ist WiFi Protected Access oder WPA. Diese gibt es in verschiedenen Varianten, wie AES und TKIP, aber die meisten modernen Laptops und WiFi-fähigen Gerät würde mit diesen kompatibel sein. Müssen in der Regel nur ein Passwort zur Verfügung stellen oder die Passphrase für die Sicherheit. Notebook älter dürfen nur in der Lage, unterstützt WEP oder Wireless Encryption Protocol jedoch sein. Allerdings würden alle Router, die die höheren Formen der Verschlüsselung unterstützen auch kompatibel sein. Beachten Sie jedoch, dass Sie nur eine Art von Verschlüsselung zu einem bestimmten Zeitpunkt gelten.

Die Wahl eines WLAN-Router kommt den Bedürfnissen und Budget. Da werden Sie mit dem Router für den Hausgebrauch, kann es nicht für Enterprise-Grade-Sicherheit und Funktionen notwendig sein. Daher sollten Sie für eine, die die entsprechenden Eigenschaften zu einem Preis, vernünftig ist, hat zu gehen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha