Wie die Zertifizierung für eine Großküche zu erhalten

Der einzige Unterschied ist, dass Wohnküchen und Küchen in Wohnküchen, Essen kochen für den Verzehr durch die Bewohner, während in Großküchen; Sie kochen das Essen, um zu verkaufen oder verteilen das Essen. Genau wie jede andere Form von Unternehmen, Regeln und Vorschriften für die Verwendung von einer Großküche für die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten, sowohl für diejenigen, die in der Küche und für diejenigen, die aus der Küche verbrauchen wird das Essen zu arbeiten. Die Anforderungen, Regeln, Richtlinien und Vorschriften variieren von Gemeinde zu Gemeinde.

Das erste, was für Sie zu tun, dann ist es, Ihre Landratsamt für Informationen über die Voraussetzungen für die Einrichtung einer professionellen Küche fragen. Im Allgemeinen sind die Grundanforderungen beinhalten Raum, Küchenausstattung (zum Beispiel Dunstabzugshauben), Waschbecken, Brandmeldeanlage, und Elektrogeräte. Da jedoch die spezifischen Anforderungen können variieren, müssen Sie die Daten von Ihrem Landratsamt zu stellen.

Um zu überprüfen, wenn Sie Ihre Küche ist in Übereinstimmung mit den Anforderungen und Vorschriften, haben die Prüfer kommen und überprüfen Sie Ihre Gemeinschaftsküche. Der Inspektor wird die Küche überprüfen jeden Aspekt Ihrer Küche und wird Ihnen sagen, wenn alles in Übereinstimmung mit den Regeln und Vorschriften des Staates oder der Provinz. Beachten Sie die Empfehlungen der Prüfer und ihnen unverzüglich zu handeln. Der Inspektor hat die Macht, eine Großküche schließen nicht nachkommt oder geben Genehmigung, eine Küche zu selbstgefällig zu betreiben. Also, wenn der Inspektor fest, dass dieser Artikel muss repariert werden, das Problem zu beheben sofort. Wenn der Inspektor sagt, dass Sie ein anderes Feuerlöscher müssen, gehen Sie vor und kaufen eine andere.

Melden Sie sich in der Zertifizierungskurs gewerbliche Küche. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen für den Betrieb eines Großküche in einer Weise, die mit der staatlichen oder lokalen Vorschriften entspricht. Sie werden auch wissen, die Lagertemperaturen von Lebensmitteln, Hygiene Praktiken, Herstellung und Handhabung von Lebensmitteln, und viele andere wichtige Lektionen über die Verwendung von einer Großküche. Du wirst wahrscheinlich feststellen, dass die meisten Lektionen sind der gesunde Menschenverstand, aber nicht vergessen, jedenfalls. Die Dauer des Kurses ist von Landkreis zu Landkreis, auch wenn in vielen Gemeinden läuft der Kurs in der Regel für einen Tag.

Während die Teilnahme an der Zertifizierung natürlich immer eine Klarstellung bitten, wann immer es ein Thema, das zu verstehen, ist vage. Am Ende des Kurses werden Sie aufgefordert, eine Zertifizierung ablegen werden. Daher ist es wichtig, die Lehren aus dem Verlauf zu verstehen.

Nehmen und geben die Zertifizierungsprüfung am Ende der Lehrveranstaltung gegeben. Sie erhalten ein Zertifikat, um Ihre Großküche nur ausgeführt, wenn Sie die Prüfung bestanden gegeben werden. Beachten Sie, dass nicht jeder Arbeitnehmer in der Küche braucht, um diese Zertifizierung Prüfung zu bestehen. Während andere Mitarbeiter können in den Kurs einschreiben, so dass sie aus den Erfahrungen profitieren können, muss nur eine Person für die Großküche die Prüfung zu bestehen.

Profiküchen sind lebhaft Orten. Sie kochen das Essen und die Mahlzeiten, die viele Menschen genießen können. Stellen Sie sicher, dass Ihre professionelle Küche entspricht Staat und Landkreis ist ein Weg für alle eine sichere und angenehme mit Lebensmitteln zu haben.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha