Wie die Tatsachen auf Lungenkrebs bekommen

Lungenkrebs ist eine Krankheit, die in den Geweben der Lunge auftritt. Nach Angaben der American Lung Cancer Society ist Lungenkrebs die häufigste Todesursache bei Männern und Frauen. Es ist auch mehr Todesfälle als Brust-, Prostata-und Darmkrebs kombiniert. Es ist auch bekannt, das die häufigste Ursache für Lungenkrebs ist das Rauchen, die 80% der Fälle von Lungenkrebs ausmacht. Diese Krankheit ist bei älteren Menschen häufiger, tritt bei Menschen im Alter von 65 und über 70% der Fälle, die sich mit Lungenkrebs.

Typen. Die beiden Haupttypen von Lungenkrebs kleinzelligem Lungenkrebs (SCLC) und Lungenkrebs nicht-kleinzelligen Lungenkrebs (NSCLC). Diese beiden Arten von Lungentumoren zu entwickeln und die Verbreitung auf unterschiedliche Weise und können ungleiche Behandlung Auswahl haben, dann ist eine Differenzierung zwischen den beiden wichtig. Die SCLC ist vor allem bei Rauchern, aber ein kleiner Prozentsatz der Patienten mit dieser Art von Lungenkrebs sind Nichtraucherzimmer. Die NSCLS ist die häufigste der beiden als 85% aller Lungenkrebserkrankungen gehören zu diesem Typ.

Symptome. Es kann Jahre dauern zu entwickeln und können unbemerkt von der X-ray sein und kann keine Symptome zeigen. Bevor sie entdeckt, kann bereits auf andere Teile des Körpers ausgebreitet haben. Das ist, warum Lungenkrebs ist eine Krankheit, sehr bedrohlich. Hinweise darauf, dass eine Person Lungenkrebs sind abhängig von der Lage und Ausdehnung des Tumors variiert. Eine Person mit Lungenkrebs können die folgenden Symptome zeigen:

  • Die Symptome im Zusammenhang mit Krebs. Die Ausbreitung von Krebszellen kann die Atmung beeinträchtigen, was zu Beschwerden wie Husten, Kurzatmigkeit, Brustschmerzen und Bluthusten. Wenn der Krebs die Nerven erreicht, können Sie einige Schmerzen in der Schulter, die Sie an der Außenseite des Armes oder Lähmung der Stimmbänder, die in Heiserkeit führen kann erweitern fühlen. Wenn Krebszellen eindringen Speiseröhre, kann es zu Schwierigkeiten beim Schlucken verursachen.
  • Die Symptome in Zusammenhang mit Metastasierung. Der Krebs, der erreicht hat Knochen kann eine sehr schmerzhafte Empfindung an der Stelle von Tumorzellen eingedrungen erstellen. Der Krebs, die das Gehirn angegriffen hat, kann zu neurologischen Symptomen, einschließlich Sehstörungen, Krampfanfälle, oder Anzeichen von Schlaganfall, einschließlich Taubheitsgefühl in bestimmten Teilen des Körpers führen.
  • Paraneoplastische Zeichen. Beim Lungenkrebs, die Symptome auftreten, die aus der Synthese von Materialien, ähnlich wie Hormone abzuleiten, die von den Tumorzellen.
  • Unspezifischen Symptomen. Sie können in Ihren Gewichtsabnahme, Schwäche und Müdigkeit feststellen, wenn Sie Lungenkrebs haben. Einige psychische Veränderungen zeigen sich auch, wie Stimmungsschwankungen und Depressionen.

Wenn, einen Arzt aufzusuchen. Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie feststellen, dass Sie Symptome, die mit Lungenkrebs zuvor erläutert, insbesondere, wenn Sie eine neue und dauerhafte einen chronischen Husten oder erschwerenden entwickelt haben, haben. Sie sollten auch einen Arzt aufsuchen, wenn Sie Blut im Auswurf, Brustschmerzen, plötzliche Gewichtsverlust, Müdigkeit feststellen, und wenn Sie Schwierigkeiten beim Atmen erleben.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha