Wie die Symptome von Stress zu erkennen

Erkennen der Symptome von Stress ist der erste Schritt, um Stress abzubauen; Es gibt viele Techniken zu verwenden, aber niemand wird wirksam, wenn Sie nicht erkennen, dass Sie gestresst sind.

Erkennen Sie die Symptome von Stress? Es kann schwierig sein zu wissen, wie die Symptome von Stress zu erkennen. Sie kommen in jeder Beschreibung, und es ist manchmal schwierig, die Symptome, die tatsächlich das Ergebnis von Stress zu erkennen, und die von der Krankheit kommen. Da drei Viertel aller Arztbesuche sind schätzungsweise das Ergebnis von Stress sein, scheint es sinnvoll, Stress zu reduzieren, auch wenn Sie nicht denken, dass es Auswirkungen auf Ihre Gesundheit.

Die Menschen haben mit LAN, spezifische Antworten auf Gefahr oder Bedrohung entwickelt. Das sympathische Nervensystem ist so konzipiert, um automatisch zu den Löwen und Tiger reagieren, schaltet die Verdauung und leitet das Blut aus dem Körperkern in die Extremitäten und des Gehirns. Arm Muskeln an Stärke gewinnen (wenn sie erforderlich sind, um zu kämpfen) und Beine werden aufgeregt (zu fliehen). Die Wahrnehmung wird akuter.

Mit diesen Änderungen wären die ersten Menschen entweder entkommen Gefahr oder gegessen werden. Wenn sie flohen, würde die Gefahr übergeben, und die "Entspannungsreaktion" Teil des Nervensystems, die eine andere Art von Hormon freisetzt, würde kick, so dass Organe, Gewebe und Systeme für die geistige und emotionale Ruhe und Reparatur.

Der große Unterschied zwischen dem Leben als die ersten primitiven Völkern und modernen Menschen entwickelten Gesellschaften ist, dass die moderne Version des Löwen Stalking uns geht nie weg. Egal welchen Weg wir uns, werden wir von der Aufregung, die Gefahr und den Anforderungen des modernen Lebens angeregt. Einige von uns nehmen, die das Gefühl von Kaffee zu trinken und gehen über die Details der nächste große Deal für den ganzen Tag, ohne jemals suche einen Moment der Stille in unserem geschäftigen Tage stimuliert.

Dies führt zu einem konstanten Strom von Stresshormonen, die schließlich ätzend geworden. Spannung in einer Vielzahl von Symptomen erkannt, häufigen Erkältungen Rückenschmerzen; Arthritis hat auch Komponenten von Stress.

Heute erkennen wir die Symptome von Stress in dem Sinne, dass keine Kontrolle über die Bedingungen unerträglich, unerbittlich. Wenn wir das Gefühl machtlos unsere Situation besser zu machen, Stress, Depression, und oft führen.

Allerdings, wenn wir Maßnahmen ergreifen, um den Kampf oder Flucht-Reaktion zu stoppen, berichten wir über die Entspannungsreaktion des Nervensystems, die Hormone der Ruhe und Reparatur zu aktivieren, schalten Sie die Kampf-oder-Flucht-Hormone. Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun ist einfach, einen tiefen Atemzug zu nehmen in den Bauch nach unten. Was ist lang und tief, leicht und entspannt. Dieser einfache Akt wird dazu beitragen, die Stressreaktion; Sie es nicht oft genug kann Ihre Gesundheit zu retten.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha