Wie die Symptome von Herpes genitalis zu erkennen

Genital-Herpes kann schwer zu erkennen sein, da die Symptome können leicht für andere Erkrankungen sein. Genital-Herpes haben in der Regel grippeähnliche Symptome oder sogar eine gemeinsame Hefe-Infektion. Es kann sehr irreführend sein, wenn Sie nicht überprüfen Sie den Anfang, wenn Sie Geschlechtsherpes haben, oder nicht. Verantwortlich sein und sicher wissen, wenn Sie Herpes genitalis, um Partner darüber zu informieren. Hier sind die verschiedenen Möglichkeiten, um die Symptome von Herpes genitalis zu erkennen.

  • Ihr Genitalbereich zu beobachten. Die Symptome sind in der Regel deutlich in der Nähe der Genitalien, dann ist dies, wo Sie sollten zuerst schauen. Überprüfen, um zu sehen, ob es etwas Ungewöhnliches in diesem Bereich, wie beispielsweise kleine Unebenheiten oder Hautausschläge, abnorme Ausfluss, Juckreiz und Brennen in den Genitalien. Wenn es zu schmerzhaft für Sie zu urinieren ist, haben Sie vielleicht Genitalherpes. Sobald Sie diese Symptome haben, besuchen Sie Ihren Arzt sofort.
  • Überprüfen die Anwesenheit von Geschwüren. Die Symptome von Herpes genitalis erscheinen ein paar Tage, nachdem sie ihr ausgesetzt worden. Die ersten Symptome treten in der Regel als kleine, rötliche Blasen. Diese in der Regel zu Geschwüren entwickeln. Nach ein paar Tagen wird die Geschwüre Schorf über. Wenn Sie diese Blasen zu sehen, warten Sie nicht für sie, Schorf über. Gehen Sie zu Ihrem Arzt sofort, sie zu behandeln haben.
  • Überprüfen Sie mit einem Spiegel. Wenn Sie glauben, dass Sie Herpes genitalis haben, ist der beste Weg, um für die Symptome im Genitalbereich zu suchen. Möglicherweise müssen Sie eine gründliche Überprüfung mit Hilfe eines Handspiegels, so stellen Sie sicher, dass Sie an einem privaten Ort zu sperren. Check für Hautausschläge im Anus, Vagina oder Penis, Hodensack, Oberschenkel und sogar Ihr Gesäß. Sorgfältig zu prüfen. Wenn Sie zwei Spiegel verwenden müssen, dann gehen Sie vor. Stellen Sie sicher, dass Sie diese in einem gut beleuchteten Bereich zu tun, so dass Sie nicht verpassen auf mögliche Anzeichen.
  • Finden Sie heraus, wie oft Sie sie erleben. Genital-Herpes-Ausbrüche selten, etwa einmal im Jahr für jeden Einzelnen. Es gibt jedoch auch einige Leute, Ausbrüche von einmal pro Woche auftreten. Überprüfen, um zu sehen, wie oft sie auftreten und beachten Sie sie. Am Ende werden die Ausbrüche weniger schmerzhaft zu werden und nicht so lange wie die erste Ausbrüche.
  • Check für geschwollene Lymphknoten. Da Ihr Körper kämpfte gegen eine Krankheit, werden Sie in der Regel während eines Ausbruchs zu finden geschwollene Lymphknoten im Genitalbereich. Prüfen Sie, ob es eine Schwellung in Ihrer Leistengegend, um zu sehen, wenn Sie einen Ausbruch von Herpes genitalis sind. Sobald Sie sie finden, besuchen Sie sofort einen Arzt auf, so dass ich etwas, um die Beschwerden zu vermindern geben.


Wenn Sie vermuten, Genitalherpes haben, ist es am besten, vom Eintritt in sexuelle Beziehungen mit jedermann als der noch zu unterlassen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Arzt bestätigen, und fragen Sie nach einer besonderen Behandlung, vor allem während einer Epidemie. Beachten Sie, dass gelegentlich Individuen mit Herpes genitalis tritt nicht auf irgendeine Art des Ausbruchs, um nicht in der Lage, die Symptome zu kontrollieren. Deshalb sollten Sie sich regelmäßig zu überprüfen, so dass Sie wissen, wenn Sie irgendeine Krankheit gekauft.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha