Wie die Symptome der plötzlichen Gedächtnisverlust zu identifizieren

Kann 1, 2016 Admin Gesundheit 0 95
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Gedächtnisverlust ist ein schrecklicher Zustand, so dass es jedem passieren. Es kann in einem Augenblick geschehen, und kann aus nach kurzer Zeit wiederhergestellt werden, auch wenn in einigen Fällen dauert die Wiederherstellung mehr und starre klinische Intervention angestrebt werden. Die Geschwindigkeit der Wiederherstellung von der Art, Natur und Ursache für den Verlust von Speicher.

Folgendes kann Gedächtnisverlust verursachen:

  • Chronischen Krankheiten. Menschen mit Diabetes, Schilddrüsenunterfunktion, Bluthochdruck und Krebs eher durch den Verlust des Gedächtnisses zu gehen. Krebs-Patienten betroffen sind, zum Beispiel, während einer Chemotherapie unterziehen können ihre Speicherirgendwann in der Zeit verlieren.
  • Alter. Depression wird allgemein als eine Person, Alter definiert. Wenn man depressiv ist, ist Ihr Körper auf chemische Ungleichgewichte, die zu Vergesslichkeit beitragen können unterzogen.
  • Verringerte Blut und Sauerstoff zum Gehirn. Erkrankungen wie Schlaganfall, Herzinfarkt, schwere Kopfverletzungen und Erstickung sind starke Faktoren, die zu einem plötzlichen Verlust des Gedächtnisses durch die Blutversorgung und verminderte Sauerstoffversorgung des Gehirns.
  • Dropped Niveau des Zuckers im Blut. Nervenzellen benötigen Glukose, um Energie zu erhalten. Wenn es kein Angebot von Low Glucose in den Nerven, schrumpfen und nicht zu funktionieren.
  • Die Spannung und die Überlastung des geistigen Aufgaben. Menschen, die in der Regel überarbeiten leiden ausbrennen was zu zögern oder den totalen Verlust des Gedächtnisses.
  • Infektionen des Nervensystems, was zu einer Entzündung des Gehirns.
  • Schweren Traumata. Das Gehirn hat einen Abwehrmechanismus, der schließt, wenn eine Person Erfahrungen schweren emotionalen Trauma. Dies wird als dissoziative Amnesie, in der das Gehirn zieht sich aus bewusste Erinnerung.
  • Verminderte Östrogenspiegel bei Frauen. Verminderte geistige Funktion, was zum Verlust des Gedächtnisses geschieht in der Regel, um Frauen in der Postmenopause, weil ihre Versorgung mit Östrogen sinkt drastisch.

Die Symptome von Gedächtnisverlust plötzlichen je nach zugrunde liegenden Ursachen variieren. Hier sind die häufigsten Symptome:

  1. Unfähigkeit sich zu konzentrieren oder konzentrieren. Dies kann eine schlechte Leistung in Aufgaben und Agitation führen bei dem Versuch, jede Art von Arbeit zu beenden.
  2. Schlaflosigkeit, Verwirrung und Desorientierung. Als Ergebnis der Gedächtnisverlust, eine Person Erfahrungen mit einfachen Alltagsfragen wie Routine und die räumliche Anordnung der Objekte in Ihrer Wohnung oder am Arbeitsplatz zu verwechseln. Er kann auch in der Menge verloren und kann nicht wissen, dass die Bahn oder den Bus nach Hause zu fahren oder kann nicht sein Auto auf dem Parkplatz zu finden.
  3. Krämpfe, Krämpfe oder Krämpfe.
  4. Motorischen Fähigkeiten verschlechtert. Gedächtnisverlust kann durch Gülle Rede und mangelnde Koordination der Bewegungen begleitet werden. Dies gilt insbesondere für Patienten mit Schlaganfall und Herzinfarkt.
  5. Verlust der mathematischen Fähigkeiten. Die Person, die unter Gedächtnisverlust leidet sogar vergessen, die grundlegende mathematische Verfahren wie Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division.
  6. Trouble in neue Dinge zu lernen oder neue Informationen zu erhalten.
  7. Versagen zu erkennen, die Menschen an vergangene Ereignisse erinnern und Orte. Auf der anderen Seite können Menschen, die unter Gedächtnisverlust leiden Speicher Fälschung eingeben. Weil ihre Langzeitgedächtnis nicht gut geht, versuchen, zu erfinden oder sich Geschichten oder Erinnerungen, die eigentlich nicht passieren, oder existieren.
  8. Andere Anzeichen wie Brustschmerzen, Fieber, Beine geschwächt und reduziert die Bereitschaft, die Bewusstlosigkeit oder Koma führen kann.

Plötzlicher Gedächtnisverlust ist in der Regel vorübergehend und können behandelt, bis es erledigt sofort werden. Also, wenn Sie denken, Sie sind mit Speicherproblemen, konsultieren Sie einen Arzt auf, so dass Sie Ihren Zustand bewerten und empfehlen die notwendige Behandlung.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha