Wie die Stadien der Alzheimer-Krankheit zu erkennen

Alzheimer-Krankheit (AD) ist die häufigste Form von Demenz in der heutigen Welt. Eine fortschreitende Verschlechterung des Gehirns, AD am häufigsten bei Erwachsenen im mittleren bis späten Leben. Während die Ursache von AD unbekannt ist, wird die Behandlung zur Erhaltung der höchsten Lebensqualität für den Patienten wie möglich AD gerichtet. Generell gibt es drei Stufen der AD: frühe, mittlere und späte. Jede Stufe verfügt über Funktionen, die einzigartig sind und wird Ihnen helfen, in der Lage, um die Phase Ihre Lieben AD/Patient zu identifizieren.

Schritt 1 - Frühe AD

  1. Ein Kurzzeitgedächtnisverlust. Die Menschen in diesem frühen Stadium in der Regel vergessen, wo sie die Dinge oder auch den Namen des Objekts die sie verloren haben. Nun bedeutet dies nicht, dass, nur weil Sie vergessen, wo Sie Ihre Autoschlüssel, die Sie haben AD setzen, aber es ist etwas, zu suchen und zu prüfen, wenn zunehmende Vergesslichkeit oder zur Gewohnheit.
  2. Die Menschen in den frühen Stadien der AD oft versuchen, "verstecken" oder decken Sie den Verlust des Gedächtnisses oben.
  3. Sie haben vielleicht Schwierigkeiten sich zu konzentrieren.
  4. Phase 2 Mittel AD

    1. Die Person mit AD in der Lage, die Namen ihrer Familienmitglieder zu erinnern.
    2. Es ist ersichtlich, dass in Orten, die ihnen vertraut sind (wie beispielsweise zu Hause oder ihrer Stadt) verloren erscheinen.
    3. Sie können Schwierigkeiten haben, mit vertrauten Gegenständen, wie mit einem Kugelschreiber oder Bleistift, um ihren Namen zu schreiben.
    4. Sie können feststellen, dass sie die Fähigkeit zu lesen oder zu sprechen, oder haben Mühe, sich mit dem Gespräch verloren.
    5. Sie können auch feststellen, ihre persönliche Hygiene Gewohnheiten nehmen eine Abwärtsspirale.
    6. Der AD Person kann etwas namens "sundowning", wo sie sind und Rhythmus und sind aufgeregt in den Nachmittag-und Abendstunden vor.
    7. Schritt 3 - Late AD

      1. Während des späten AD, wird die Person, die nicht weiß, wer er ist.
      2. Sie werden in der Lage sein, andere, die ursprünglich in ihrer Familie waren zu erkennen. Dazu gehören Ehepartner, Familienmitglieder, Freunde, usw.
      3. Die Person hinter AD schließlich vergessen, wie alles zu tun ... dies beinhaltet Essen, Schlucken, Baden, Wandern, Toiletten und wird häufig Zeiten der Blase und Stuhlinkontinenz haben.
      4. Schließlich wird die Person gezwungen, AD Bett zu verzögern und totale Abhängigkeit von Bezugspersonen zu haben.

      5. Die Prognose für Menschen mit AD ist nicht vielversprechend aus, aber die Zeichen der einzelnen Phasen erkennen kann frühe Intervention von Symptomen zu helfen, und helfen, eine hohe Lebensqualität für die verbleibenden Jahre des AD Person.

        Quick-Tipps:
        • Sorgen für die Sicherheit des AD Person.
        • Diskutieren Sie den Bedarf an qualifizierten Pflege für den späteren Stadien der AD.
        Nützliche Links:
        • Alzheimer-Gesellschaft
        • AD Bildung und Referral-Center
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha