Wie die Kosten für die Refinanzierung Ihres Hauses berechnen

April 5, 2016 Admin Finanzen 0 3
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Kosten für die Refinanzierung Ihres Hauses kann je nach Kreditbetrag, Fähigkeit, Punkte, Kreditgeber variieren, und wenn Sie mit Ihrem aktuellen Hypothek Inhaber refinanzieren. Eine gute Quelle für die Schätzung der Kosten für die Refinanzierung ist die Abschlusserklärung von Ihrem ursprünglichen Kauf.

Wenn Sie von einem Kreditgeber in Bewegung sind, zu einem anderen und Ihre ursprüngliche Darlehen ist weniger als zehn Jahren werden die Kosten für die Refinanzierung über die gleichen sein, wie die Schließung Kosten Originale. Einige Kosten erhöht, während die Punkte niedriger sein sollte werden. Der beste Weg, um die Kosten für die Refinanzierung in diesem Fall zu berechnen, ist die Abschlusserklärung von Ihrem ursprünglichen Kauf zu überprüfen und stellen Sie die Menge von Einzelposten auf der Grundlage der neuen Informationen verfügbar. Fügen Sie die Kosten der Punkte, wenn Sie den Kauf ab den Zinssatz und die Kosten für einen Anwalt, um die Dokumente mit Ihnen zu überprüfen.

Wenn Sie refinanzieren mit einem neuen Kreditgeber und Ihre aktuelle Hypothek ist mehr als zehn Jahren seine Schlusserklärung das Original vielleicht nicht so sinnvoll sein. In diesem Fall ist es notwendig, abzuschätzen. Basierend auf nationalen Durchschnittswerte variieren die Gesamtkosten zwischen 2% und 3%. Auf ein Haus Darlehen Refinanzierung 200.000 $ erwarten, $ 4000 bis $ 6000 im Voraus bezahlen. In diesem Bereich werden Sie wahrscheinlich auf eine Anmeldegebühr, Kreditvergabe Gebühr, Rechtstitelversicherung, Dokumentenbearbeitungsgebühren und gegebenenfalls Punkten bezahlen zu kaufen Sie den Zinssatz. Darüber hinaus können Sie Ihre staatlichen oder kommunalen Zuständigkeit Transfergebühren oder Hinterlegung verhängen. Sie kann auch erforderlich sein, um für eine neue Umfrage und Inspektion (eine erhebliche Kosten auf den ländlichen Raum) zu zahlen.

Wenn Sie mit dem Kreditgeber, die Ihre aktuelle Hypothek Refinanzierung hält, können Sie wieder mit seiner ursprünglichen Schlusserklärung starten. E 'wahrscheinlich, dass Sie noch einmal für die Rechtstitelversicherung, einer Umfrage, oder Prüfungsgebühren zu bezahlen. Andere Gebühren können normale Kreditgeber verzichtet als gut. Selbst wenn Sie mit einem Kreditgeber der Familie zu tun ist immer noch eine gute Investition, um für einen Anwalt, um die Dokumente mit Ihnen vor dem Schließen zu überprüfen bezahlen.

Eine gute Schätzung der Gesamtkosten ist, um die unmittelbaren Auswirkungen auf Ihre persönlichen Finanzen zu bestimmen und Kreditgeber vergleichen notwendig, aber es ist auch wichtig, um die monatlichen Kosten für die gesamte erwartete Laufzeit des Darlehens bestimmen. Teilen Sie die Gesamtkosten der Refinanzierung durch die Anzahl der Monate, die Sie erwarten würden, auf das Darlehen aus den Zinsersparnis pro Monat zu zahlen, und subtrahieren, dass, um zu sehen, wenn zu Hause Refinanzierung ist für Sie.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha