Wie die Ausbreitung von Keimen in den Arbeitsplatz zu kontrollieren

In einem Arbeitsumfeld, ist das Unternehmen auf allen Zählen produktiver und effizienter zu sein. Ihr Unternehmen wird beginnen, Geld zu bluten, wenn die Menschen nicht gut. Als Manager oder Unternehmer, müssen Sie sicherstellen, dass die Menschen produktiv sind, dann ist der Ausgang ist auf einem optimalen Niveau. Leider haben die Krankheiten großem Erfolg auf die Produktivität. Wenn einer Ihrer Mitarbeiter krank ist, muss er von der Arbeit abzunehmen. Seine Aufgaben könnten an seine Kollegen verteilt werden, oder wenn die Arbeit spezialisiert, beginnt die Arbeit zu häufen.

Schlimmer noch, wenn ein Mitarbeiter krank wird, gibt es auch eine große Gefahr, dass viele andere werden folgen. Ein kalter können schnell zwischen Menschen reisen, vor allem in der unmittelbaren Umgebung. Ein Niesen, und die Menschen in Kabinen Nachbarn vielleicht eine Erkältung, Grippe oder Virus fangen.

Der Schlüssel ist, um die Ausbreitung von Keimen in den Arbeitsplatz zu kontrollieren. Keime sind unvermeidbar, Mitarbeiter lebt und ihre eigenen Familien, nachdem alle. Aber was wichtig ist, ist, sie zu isolieren, und Menschen zu ermutigen, gute Hygienepraxis.

Jeden zu ermutigen, ihre Hände zu waschen. Dies sollte Standardverfahren sein. Mitarbeiter weiter rund um Memos, Notizen und Bürobedarf. Berühren Sie den Wasserkühler. Sie berühren die Kaffeemaschine. Sie berühren die Kopiermaschine. Handkontakt ist unvermeidlich. Viele Keime können von Hand verteilt werden, um die Mitarbeiter zu erziehen, ihre Hände oft zu waschen, und jedesmal, wenn ich in Kontakt mit anderen Menschen kommen.

Sie können Händedesinfektionsspender in den öffentlichen Bereichen installieren. Waschen ist noch besser, aber Handdesinfektionsmittel sind eine gute Alternative, vor allem, wenn Sie unterwegs sind.

Isolieren kranke Mitarbeiter. Die meisten Büros heute verwenden Kabinen statt Büroräume. Wenn Ihre Mitarbeiter sind glücklich genug, um ihre eigenen Zimmer haben, dann alles sollte in Ordnung sein, wenn man krank ist. Ansonsten müssen Sie zu denen, die mit einem Kalt werden bitten, vorübergehend in einem abgelegenen Ort zu bewegen. Ein Konferenzraum wird unbenutzt sein. Sie können ihn auch bitten, eine Maske zu tragen, um nicht zu Viren und Bakterien verbreiten, wenn Sie husten oder niesen. Auf diese Weise, um die Ausbreitung von Keimen minimieren.

Telearbeit. Sie können auch ein kranker Mitarbeiter zu Hause zu bleiben, während er krank ist. Wenn er noch einige Arbeit zu tun, dann bieten ihm zu erlauben, von zu Hause aus zu arbeiten. Lassen Sie ihn nach Hause zu bringen ein Firmen-Laptop. Koordinieren Sie mit ihm durch seine Telefon zu Hause. Skype funktioniert auch gut. Sie können Video-Konferenz mit Mitarbeitern, auch wenn sie auf Distanz.

Wenn er nicht gut genug, um zu arbeiten, dann sollte es wohl einfach werden außerhalb seines Virus schlafen zu Hause. Regelmäßige Mitarbeiter haben kranke Blätter, aber, und sind immer noch in voller Höhe gezahlt, solange es gültig ist Grund. Fragen Sie Ihre Mitarbeiter, um ein krankes oder zwei Tage ausziehen. Wenn Sie nicht krankgeschrieben, dann biete ihm zu Hause bleiben während der Arbeitszeit zu haben. Es ist besser, jemanden für den Verlust von einem Tag, an fünf anderen Mitarbeiter sind in den folgenden Wochen abwesend zu zahlen.

Halten die Räumlichkeiten sauber. Prävention ist die beste Medizin gegen jede Krankheit. Daher ist es notwendig, die Büroräume zu reinigen. Bitten Sie den Wartungspersonal jede Nacht an die Stelle desinfizieren, insbesondere diejenigen, Geräte und Materialien, die oft in Kontakt kommen mit Ihren Mitarbeitern, wie Tastaturen, Mäuse und Tabellen.

Jeder bekommt krank einmal in eine Weile. Aber ein Unternehmen kann es sich nicht leisten, Geld zu verlieren, wenn seine Mitarbeiter haben die Zeit. Seien Sie schlau über das Halten Sie sich und Ihre Umgebung sauber. Wenn jeder dies tut, dann wird die Ausbreitung von Keimen kann minimiert werden, wenn nicht gänzlich verhindert.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha