Wie Bundes-und Landesgesetze Drunk Driving wissen

Jeden Tag, viele Menschen sterben bei Verkehrsunfällen aufgrund von Trunkenheit am Steuer. Fahren unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen neigen dazu, die Bedeutung einer Person ändern und kann auch das Urteil einer Person beeinträchtigen. Das ist, warum Menschen, die trinken sind nicht erlaubt, ein Fahrzeug oder schwere Maschinen zu bedienen. Ein Anteil dieser betrunkene Autofahrer, die erwischt werden, sind die unter der rechtlichen Alkoholkonsum. Einige dieser Leute auch weiterhin selbst fahren, wenn ihre Lizenz widerrufen wurden.

Hier sind einige Bundes-und Landesgesetze DUI:

  1. Betrunkene Autofahrer, die erwischt werden, und mit einem DUI Festnahme aufgeladen werden DUI Anwälte berechtigt. Er wird in der Regel im Gefängnis getragen und werden Bilder oder mugshots genommen werden.
  2. Um für eine Person, aufgeladen und für DUI verhaftet werden, muss der Alkoholgehalt im Blut von der Person größer als 0,08 für Menschen, die 21 und darüber sein. Für Menschen, die unter 21 sind, sollte der Blutalkoholgehalt von nicht mehr als 0,02 sein. Die Höhe des Alkoholgehalts kann durch den Urin, Blut oder Atem gesteuert werden. Wenn die Person berechnet worden, so wird die Lizenz in der Regel ausgesetzt oder widerrufen werden.
  3. Die Leute, die gegen die Behörden kämpfen, wenn ein Blutalkoholtest ist erforderlich, müssen schlimme Folgen konfrontiert. Die Folgen können für einige Staaten.
  4. Fünfundvierzig Staaten erlauben Menschen, die der Trunkenheit am Steuer verurteilt worden sind, zu fahren, aber das Fahrzeug wird arbeiten müssen eine Interlock haben. Das System Interlock ist ein Gerät, das den Fahrer Atem Alkoholgehalt prüft. Bevor Sie das Fahrzeug nutzen, muss der Fahrer auf dem Sensor, der auf dem Armaturenbrett angebracht ist blasen. Dieser Sensor kann die Anwesenheit von Alkohol im Atem des Fahrers zu erkennen. Der Fahrer nicht in der Lage, das Fahrzeug zu starten, wenn der Alkoholgehalt im Blut erreicht ca. 0,04 sein. Der Atem des Fahrers wird alle paar Minuten getestet, während das Auto läuft, um sicherzustellen, dass er sicher für das Fahren.
  5. Mehrere Folgen sind für die erste Zeit der Täter DUI gegeben. Einige der Folgen, die gegeben werden kann, ist eine Geldstrafe von ein paar hundert Dollar zu tausend Dollar, Bewährungs überall von drei bis fünf Jahren, das Gefängnis überall von 48 Stunden, um sechs Monate Zivildienst oder Schul Ersttäter.

Dies sind einige Bundes-und Landesgesetze über das Fahren unter dem Einfluss. Verschiedene Staaten haben unterschiedliche Richtlinien und Geldstrafen für die Straftat. Im Laufe der Jahre haben immer mehr Menschen gefangen Trunkenheit am Steuer und Verkehrsunfälle, die auf Trunkenheit am Steuer verbunden sind, sind auf dem Vormarsch. Folglich Gesetze und Konsequenzen Daten ein, um Straftäter werden immer schwerer. Dies ist ein sehr ernstes Vergehen, da nicht nur der Fahrer betrunken ist in Gefahr, sondern auch die Passagiere oder Menschen, die die Straße überqueren werden kann. Manche Gesetze werden jedes Jahr aktualisiert, also ist es wichtig, zu überprüfen und auf Ihrem gesetzlichen Regelung Fahren unter dem Einfluss aktualisiert werden.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha