Wie Blasenkontrolle verbessern

Der Umgang mit Inkontinenz bei Frauen.

Inkontinenz tritt auf, weil oft der Geburt, aber es ist immer noch ein Tabu-Thema und Frauen leiden in der Stille. Dieser Artikel untersucht die zwei Haupttypen von Inkontinenz und spricht von Behandlungen (und hoffen), der verfügbar ist. Inkontinenz kann Sie Ihr Vertrauen zu verlieren -, die Angst und Verlegenheit verursacht. In extremen Fällen werden Frauen verstecken sich vor der Welt und stoppen Ausgehen. Manche brauchen zusätzlichen Satz von Kleidung - Unterwäsche oder Röcke und Hosen - und Pads, falls sie nass werden. Wissen Sie, wo jede öffentliche Bad ist, wenn Sie aus sind? - Vielleicht haben Sie nicht gerne besuchen Orte unbekannt. Fast 25% der betroffenen Frauen sagen, es hat sich ihre Lebensqualität zum Schlechteren verändert. Eine dritte sagen, ihren Schlaf gestört ist und fast ein weiteres Drittel sind verärgert über ihren Verlust, weil es wirkt sich auf ihre Beziehungen.

Wenn das klingt wie Sie, dann wissen Sie jetzt, dass Sie nicht allein sind. Es wird angenommen, dass das Problem gemeinsam, aber extrem unterdiagnostiziert. Experten glauben, dass bis zu einem Viertel der Frauen über 40 leiden an Inkontinenz zu irgendeinem Zeitpunkt in ihrem Leben, aber natürlich kann es Frauen aller Altersgruppen betreffen.

Schritt 1

Ihr Körper

Bei Frauen strecken sich die Beckenbodenmuskulatur nach hinten, wie eine Hängematte vom Schambein an der Wirbelsäule. Der Darm, Vagina und Urethra (das Rohr, das von der Blase nach außen) durch ihn hindurch.

Steuern, wann und wo Sie wählen, um eine pinkeln müssen, ist, die das Gehirn über das Rückenmark gemacht. Die Blase ist ein "Sack" Muskel und Nachrichten zu und aus dem Gehirn zu Pressen zu verhindern, während Sie füllen werden, bis ein Badezimmer zur Verfügung.

Wenn Sie husten, niesen, lachen oder Ausübung der Bauch drückt auf die Blase. Normalerweise sendet dieser eine Sofortnachricht an das Gehirn und die Muskeln des Beckenbodens so fest, es gibt keinen Verlust.

Schritt 2

Stressinkontinenz

Haben Sie verlieren, wenn Sie lachen, springen, husten oder niesen? Es ist in der Regel eine kleine Menge und in der Regel gibt es ein Gefühl, das Sie brauchen, um unmittelbar vor der Hand gehen? Und im Falle des Verlustes während des Geschlechtsverkehrs ist in der Regel während der Penetration?

Der Grund für das Problem ist, dass der Beckenboden weich geworden, mit der Geburt (vaginale Entbindung statt einer C-Bereich) überlastet ist, die Operationen Gynae oder Fettleibigkeit. Wenn Sie aus der Form sind, dann können sie nicht richtig funktionieren.

Schritt 3

Behandlung von Stressinkontinenz

Konventionelle Behandlungen verwendet werden, um ziemlich begrenzt. Die Frauen waren einfach gesagt, Kräftigungsübungen für die Muskeln des Beckenbodens zu tun und ein paar Monate, während dies geschehen ist, dauert es. Um die Wirksamkeit der Übungen können Sie eine speziell entwickelte Konus verwenden, steckte es in die Scheide zu verbessern, und drückte sie nach und nach erhöht das Gewicht der Muskeln werden stärker. Wenn Sie diese Art der Ausbildung des Beckenbodens für vier Monate laufen Sie die größte Verbesserung zu bekommen, so dauert es ein wenig "Engagement, es zu sehen, durch.

Medizinische Behandlungen haben viele Nebenwirkungen und sind wirklich nur gut für milden Stress-Inkontinenz. Doch ein neues Medikament, Duloxetin-Hydrochlorid bedeutet, dass es einer möglichen Entlastung für ernstere Probleme der Stressinkontinenz. Es scheint, schneller zu arbeiten als andere Heilmittel Medikament - bis zu einem Monat im Durchschnitt zwei Wochen, um Verbesserung zu sehen.

Frauen, die es verwenden, sagen, dass sie eine bessere Lebensqualität haben.

Die andere Möglichkeit ist eine Operation, die Dinge in den schwersten Fällen beheben.

Schritt 4

Dranginkontinenz und mit ihr umgehen

In Dranginkontinenz gibt es ein starkes Bedürfnis zu urinieren - so das "Push" -, die durch Verluste begleitet wird. Der Verlust ist in der Regel größer als die mit Stress-Inkontinenz erhalten.

Es gibt zwei Typen. Eine Blase "überempfindlich" bedeutet, dass es nicht richtig füllen. Eine Infektion (Zystitis) könnte dies dazu führen, oder jede andere Reizung der Blase, einschließlich Dinge wie Emotionen oder kleine Partikel im Urin.

In einer Blase "instabil", die Muskulatur der Blase drückt zur falschen Zeit. Dies bewirkt, dass die starken Drang, in die bahroom mehr als 6 oder 7 mal am Tag laufen, oft und es Verlust auftritt. Für eine Frau mit einem Orgasmus kann der überaktiven Blase Verluste verursachen als gut.

Ihr Arzt wird wahrscheinlich fragen Sie, ein Tagebuch für ein paar Tage zu halten, die Aufzeichnung der Häufigkeit und Menge des Urins Sie durch und dann in Gang zu bringen, um zu versuchen, die Zeit zwischen jeder Reise auf die Toilette zu erhöhen sind. Dies hat den Zweck, zur Umerziehung der Blase.

Es gibt medikamentöse Behandlungen - Oxybutinin oder tolerodine -, die wirksam beim Stoppen die Spasmen der Blasen sein kann und Rückenoperation wird in schweren Fällen eingesetzt.

Stufe 5

Beckenbodentraining für Frauen mit Stressinkontinenz

  1. Setzen Sie sich mit gespreizten Beinen und schließen Sie die Vorder-und Rückseite Passagen, als ob 'zip' drin.
  2. Halten Sie für eine Anzahl von 4 und dann langsam entspannen.
  3. Wiederholen Sie die 4-mal pro Stunde.
  4. Überlegen Sie sich diese nach dem Wasserlassen.

Sie können die Übungen nach 3 Monaten zu erhöhen:

  1. Wenn Sie ins Wasser gehen unter der Brücke (wenn es ein starkes Gefühl, zu gehen), verbringen den ersten Teil des Stroms,
  2. wiederholen Sie die Schritte 1 und 2 - schließen Sie die Front Schritt und zählen bis 4, und lassen Sie dann

Um den Erfolg der Übungen zu überprüfen, versuchen Sie, auf und ab zu springen sanft, wenn die Blase fast voll ist (wie oben). Wenn es keine Verluste von Übungen erfolgreich gewesen, da sonst für weitere 3 Monate.


Frauen mit Inkontinenz gehen oft davon aus, dass ihr Problem hat wegen der Geburt und Alterung aufgetreten ist, und einfach akzeptieren. Vielleicht, wenn Sie sich Sorgen, dass Sie stieß und stieß dies könnte Hilfe bekommen entmutigen werden. Es scheint, dass weniger als 9% erst nach vielen Jahren sehen ihre Ärzte über sie und dann. Eine vierte abschrecken, wie Sie Hilfe für mehr als 5 Jahren.

Sie sollten sich bewusst sein, dass Sie zu bitten, eine Ärztin sehen, ob es in Ihrem Medical Center. Neue Behandlungen bedeuten, dass Sie nicht nur in der Stille leiden und während niemand bestreitet, dass es peinlich ist, ist der Arzt über eine berufliche Qualifikation und hat sicherlich Schlimmeres gehört.

Wie eine Frau steckte es "Ich hasse dieses Problem für die Einsamkeit mit sich bringt. Das Leben ist zu kurz, nicht um Hilfe zu holen und das Beste aus dem Leben."

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha