Wie bei der Behandlung von Tuberkulose

Tuberkulose (TB) ist eine ansteckende Krankheit, die durch Mycobacterium tuberculosis-Virus. Dieses Virus befällt gewöhnlich die Lunge, das Kreislaufsystem, das Nervensystem, das lymphatische System und das Skelettsystem. Weit verbreitet in den Vereinigten Staaten in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, hat sich leider ein Comeback in der Welt, mit nicht weniger als einem Drittel der Weltbevölkerung, die ein Virus latente Tuberkulose.

Die Symptome, wenn das Virus aktiv ist sind trockener Husten, allgemeine Müdigkeit, Fieber, schnellen Gewichtsverlust, Nacht Schüttelfrost, Atembeschwerden und Bluthusten. Wenn der Virus in die Skelett Wirbelsäule des Patienten bewegt wird beeinträchtigt. Wenn unbehandelt, ist die Sterberate über 75%.

Effektive Behandlung von Tuberkulose erfordert ärztliche Behandlung und verschreibungspflichtige Medikamente genommen mindestens ein Zeitraum von sechs Monaten. Keine alternative Heilmittel oder über die Medikamente hat sich als wirksam bei der Beseitigung der Tuberkulose erwiesen. Ein Arzt wird wahrscheinlich verschreiben Anti Tuberkulose-Medikamente wie Rifampicin, Ethambutol, Isoniazid pyrazinmide und für die ersten zwei Monate der Behandlung. Für die nächsten vier Monate der Behandlung, Isoniazid und Rifampicin sind die Favoriten präskriptiven Drogen; sie regelmäßig eingenommen, bis die Symptome vermindert.

Während der Behandlung werden die Patienten in der Regel in das Haus beschränkt und muss eine Atemschutzmaske tragen, wenn Partikel wagen sich. Da TB ist eine hoch ansteckende Krankheit, die das Gesetz und die Sicherheit der öffentlichen Gesundheit erfordert, dass TB-Patienten sind vom Rest der Bevölkerung isoliert. Selbst wenn die Patienten müssen nicht mit denen nicht außerhalb ihrer Häuser infiziert zu interagieren, ist frische Luft tatsächlich in den Behandlungsprozess nützlich, so dass die Patienten haben, die Fenster während der milde Wetter offen zu halten, um kühle Brise zu genießen, oder installieren Sie eine Einheit Luftreinigung in ihren Häusern. Jede Art von Luftverschmutzung, wenn es darum geht, Smog oder Zigarettenrauchen, sollte unter allen Umständen während der Dauer der Behandlung für Tuberkulose vermieden werden.

Da das Regime von TB-Medikamenten wirkt sich auf die Leistung der Leber, sollten Patienten mit Tuberkulose ihren Konsum von Vitamin B-6 zu erhöhen, damit diese Nebenwirkungen entgegenzuwirken. Genießen Sie die tägliche Ernährung, die reich an Eiweiß, Ballaststoffen und frische Lebensmittel, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, ist es auch sehr nützlich bei der Herstellung einer vollständigen Wiederherstellung.

Einmal im Monat während des Behandlungszeitraums von sechs Monaten, ist eine Leberfunktionstest verantwortlich, zusammen mit dem Test einer Sputum Probe zu bestimmen, ob das Virus noch aktiv ist oder wenn der Kurs von Medikamenten abgesetzt werden können.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha