Wie Bauchschmerzen behandeln

Die Bauchschmerzen kann manchmal ein Symptom für eine ernsthafte Gesundheitsproblem, aber es ist in den meisten Fällen. Der Schmerz kommt in der Regel von den Problemen mit der Speiseröhre, des Magens, weiblichen Organe, Rektum, Darm und Gallenblase, bei anderen Organen. Es wird auch helfen zu bestimmen, welche Organe die den Schmerz verursacht, festzustellen, wo der Schmerz herkommt. Wenn die Anlage ist in Schwierigkeiten, werden Sie den Schmerz in diesem Quartal an der rechten unteren Ecke des Bauch fühlen. Nierenschmerzen, beginnt jedoch auf der Rückseite. Ihre Gallenblase Probleme verursachen Schmerzen in der rechten oberen Viertel. Magenschmerzen wird den oberen Teil des Bauches und der Blase, Dickdarm, weibliche Organe verletzt und Schmerzen verursachen nach unten.

Es gibt Unterschiede zwischen den Arten von Schmerzen haben diese Organe auch. Zum Beispiel können Hohlorgane wie den Darm oder Gallenblase Schmerzen Gas ähneln. Ihre solide Organe wie die Nieren und die Leber, wird eine konstantere Schmerz zu ertragen.

Senioren können auch Schmerzen Dickdarm häufiger erleben als jüngere Menschen. In Ihrem Alter können Sie Divertikel im Dickdarm, die kleinen entzündeten Fälle von out-Tasche zu entwickeln. Der Doppelpunkt ist voraussichtlich leicht durch diese behindert werden.

Betrachten wir nun die Art der Schmerzen, die Sie fühlen. Leiden Sie unter Blähungen oder Durchfall? Wenn es kleinere Fälle und Magen-Virus, können Sie immer mit Behandlungen zu Hause gehen, wie gehen auf eine Diät Durchfall - Bananen, um den Stuhl zu härten, wodurch fetthaltige Lebensmittel essen, Dinge wie Brot, um das überschüssige Öl zu absorbieren, und viel trinken, um für jede Dehydrierung auszugleichen. Antazida können leicht beheben Bauchschmerzen von Übersäuerung. Sie können die Suche im Internet oder fragen Sie Ihren Hausarzt für die besten Hausmittel für einfache Bauchschmerzen.

Wenn das Problem schwerwiegend ist, müssen Sie professionelle Hilfe zu holen. Der Schmerz isoliert auf einen bestimmten Bereich kann eine viel ernstere Problem der gemeinsamen Verdauungsstörungen vor. Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn der Schmerz pochenden oder im Falle von Blutungen.

Es ist notwendig, die Möglichkeit des Eingriffs in diesen Fällen vorzusehen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Magen leer ist, um eine frühere Verfahren zu erleichtern. Sie können Schluck Wasser nehmen, um Ihren Durst zu löschen, aber Sie vermeiden fester Nahrung haben. Es ist wahrscheinlich, daß der Schmerz, den Appetit in jedem Fall zu verringern. Wenn Sie können, verbringen Sie ein bisschen "von Gas oder einen guten rülpsen zu helfen, leeren Sie Ihren Magen. Stuhlgang wird dazu beitragen, auch. Heißes Wasser kann auch helfen, die Schmerzen lindern, wie Sie für die Operation vorbereitet. Wenn alle Stricke reißen, können Sie den Magen mit einem Einlauf zu löschen.

Wenn es um die Bauchschmerzen kommt, ist der Schlüssel Wachsamkeit. Wenn Sie anhaltende Bauchschmerzen haben, konsultieren Sie Ihren Arzt. Wenn der Schmerz geht innerhalb von 24 Stunden oder so, dankbar sein für die erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass Sie nur ein kleines Problem, wie Schmerzen Sodbrennen oder Gas, und dass der Arzt in der Lage sein, ein Heilmittel zu verschreiben Zuhause für Sie.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha