Wie auf den Berg zu nehmen in Pose Yoga

Yoga ist eine Form der Übung, die nicht nur gibt Ihrem Körper eine plötzliche und vollständige Training, aber es bietet auch ein großes Training für Geist und Seele. Es gibt Tausende von Yoga-Übungen, die im Grunde ist eine Struktur, um Ihren Körper bildet, wenn Sie von einer Position zur anderen zu bewegen. Sobald eine Stellung erreicht ist, kann es für eine Anzahl von Sekunden und Atem gehalten wird. Dann wird die Pose gelöst und der Körper weiterhin mit einem reibungslosen Ablauf in die nächste Pose zu bewegen.

Eine Pose sehr häufig in einem typischen Workout Yoga ist die Berg-Pose, die auch als Tadasana Yoga in Sanskrit bekannt. Unter der Annahme, dass die Berg-Pose ist sehr einfach und dauert nur ein paar einfachen Schritten zu erreichen.

  • Beginnen Sie mit dem Stehen mit den Armen an den Seiten und Füße zusammen. Stellen Sie sicher, Ihre Zehen berühren sich.
  • Pflege und Arbeit mit Anmut und Leichtigkeit, heben Sie alle Ihre Zehen und Lüfter aus, als ob sie Schwimmhäute wurden. Dies schafft eine schöne Basis für Ihre Waage, die ein Schlüsselelement für die Aufnahme der Berg-Pose im Yoga ist.
  • Ersetzen Sie alle Ihr Gewicht, so dass es das gleiche an allen vier Ecken der Füße ist.
  • Verteilen Sie das Gewicht gleichmäßig, so dass Ihre Füße und Waden werden als Wurzeln für den Körper verwendet und zeichnen Sie die Quadrizeps nach oben. Dies sollte dazu führen, dass die Kniescheiben, an die Spitze als auch steigen.
  • Langsam und inspirierend, drehen Sie die Oberschenkel nach innen und stecken Sie das Steißbein zwischen den Knochen der Sitzung. Gleichzeitig stecken die Bauch auf Ihren Atem Einatmen. Der Hals sollte lang mit der Oberkante des Kopfes in Richtung Decke sein. Waffen können an Ihrer Seite oder nach oben gestreckt kommen zu einem Punkt.
  • An diesem Punkt, haben Sie erfolgreich erreicht haben, den Berg zu stellen.

Auch wenn es scheint, als wenn Sie nur dort stehen, konzentrieren sich auf Ihre Atmung und achten Sie auf die Ausrichtung der Rückenmuskulatur. Alles sollte in einer geraden Linie von der Spitze des Kopfes, durch den Hals, über den Rücken auf den Fersen. Halten Sie diese Position für einige Sekunden. Sie können auch drücken und halten bis zu einer vollen Minute, wenn Sie wählen.

Die Berg-Pose ist eine große Yoga-Pose zu helfen, passen Sie Ihre Rückenmuskulatur und die Hilfe in eine bessere Körperhaltung. Obwohl die Bergposition ist eine grundlegende und Grundlage ist es sehr nützlich und führt häufig zu komplexen Posen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha