Wie Affirmationen benutzen, um mit dem Rauchen aufzuhören

Kann 7, 2016 Admin Gesundheit 0 11
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc


Wenn Sie wie viele Raucher sind, können Sie alles versucht haben, um die Gewohnheit zu brechen. Aber die endlose Ströme von Nikotin-Kaugummi und Patches nirgends bekommen. Sie müssen nicht ein Vermögen in einem Versuch, das Rauchen aufzugeben investieren. Raschend, dass viele in der Lage gewesen, mit dem Rauchen, ohne einen Cent zu beenden. Erfolgreiche Ex-Raucher verwendet, was ist die "Methode Aussagen" genannt, mit dem Rauchen, eine positive Erinnerung an sich selbst, dass du machst die richtige Wahl, mit dem Rauchen aufzuhören. Bevor Sie Idee Grimasse, lesen Sie die folgenden Anweisungen, wie Affirmationen benutzen, um mit dem Rauchen aufzuhören. Sie werden überrascht sein, wie einfach es sein kann, mit dem Rauchen aufzuhören.

Schritt 1

Verwenden Sie keine negativen Begriffen. Wenn Sie einen Anspruch zu machen, Sie machen eine positive Aussage über das, was Sie erreichen wollen. Es ist keine Aussage über das, was Sie nicht wollen, zu sein, oder was Sie nicht wollen, zu erreichen. Eine Erklärung muss in einem positiven Licht zu erklären. Zum Beispiel, könnte man sagen: "Ich will ein Ex-Raucher" statt "Ich will nicht ein Raucher zu sein." Überlegen Sie, wie viel positiver die erste Aussage klingt. Sie müssen auch selbst für Ihre Bemühungen, das Rauchen auf der Ziellinie zu verlassen, auch das kleinste loben. Sie können dies auch mit einer Aussage wie "Ich werde mit dem Rauchen aufzuhören, weil ich schon mein Kleid eine halbe pack.'m Erreichen Erfolg gesenkt." Und: "Diese positive Einstellung, die Sie verwenden können, um Affirmationen mit dem Rauchen aufzuhören.

Schritt 2

Geben Sie sich die Erlaubnis, in guter Gesundheit zu sein. Sie wahrscheinlich bereits wissen, dass die verheerenden Auswirkungen das Rauchen auf Ihren Körper hatte. Können Sie eine Bestätigung verwenden, um die Tatsache, dass Sie jetzt die Wahl, gesund zu sein zu verstärken. Man könnte sagen: "Ich gebe mir selbst die Erlaubnis zum Rauchen. Merit Gesundheit und Glück in meinem life.'m mit dem Rauchen aufzuhören und ich selbst zu diesem Erfolg führen. Gelobe ich aufhören ständig Raucher (dieses Datum ) und haben nie eine Zigarette an. " Diese Aussage wird in der richtigen Einstellung und einer Erklärung Förderung jedes Mal wenn Sie gereizt werden, platziert.

Schritt 3

Umgeben Sie sich mit Affirmationen. Natürlich wird jede Aussage helfen, mit dem Rauchen aufzuhören. Aber wenn Sie durch Aussagen in Ihrer Umgebung umgeben sind, sind Sie ständig der Mission Sie sich gegeben haben, erinnert. Sie können ganz einfach tun, indem Sie einfach das Schreiben Sie Ihre Affirmationen. Verwenden Sie Notizen oder Stichwortkarten und fügen Sie sie in Ihrem Zuhause und Büro. Auch wenn Sie nicht laut zu sagen, können Sie lesen Sie die Affirmation von sich. Auf diese Weise wird Ihnen helfen, mit dem Rauchen aufzuhören, denn es wird eine ständige Erinnerung sein.

Schritt 4

Oft Affirmationen. Sie sind nicht zu rauchen, mit Affirmationen ein-oder zweimal zu beenden. Um richtig zu nutzen Affirmationen mit dem Rauchen aufzuhören, muss es in Ihrem täglichen Leben verwoben werden. Zu sagen, oder lesen Sie positive Affirmationen jeden Morgen, Nachmittag und Abend. Affirmationen benutzen, wenn man allein im Auto sind, oder wenn Sie auf dem Laufband im Fitnessstudio sind.


Die Aussage ist ein Weg, erinnert sich, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Holen Sie sich in die Gewohnheit, mit Affirmationen oft und beachten Sie jeden kleinen Erfolg, den Sie machen. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie Affirmationen nutzen, um mit dem Rauchen aufzuhören.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha