Wie Acai Nebenwirkungen zu vermeiden

Es hat viel Aufregung vor kurzem über eine neue Gesundheitsergänzungsmittel, das als das wirksamste und gesund, die in diesem Jahrhundert entdeckt wurde beworben wird. Die Acai-Beere, eine Frucht, die im Amazonas-Regenwald in Brasilien traditionell wächst, ist seit langem Bestandteil der Ernährung der Menschen in der Amazonas-Region und ist berühmt in Brasilien.

Obwohl die Acai-Beere ist in Brasilien populär, wurde erst vor kurzem populär geworden in den Vereinigten Staaten Dr. Perricone, ein führender Dermatologen und Hautpflege-Experten Amerikaner, war größtenteils für die Aufmerksamkeit auf die Acai-Beere verantwortlich, wenn er in seiner Liste der enthaltenen "Superfoods". Diese Beere ist dunkel lila und ist so klein wie eine Traube. Im Gegensatz zu Trauben, 90% der Acai-Beere der Samen oder Grube. Der Großteil der Nährstoffe stammt aus der Traubenhaut und der Zellstoff-und (innerhalb 24 Stunden) leicht verschlechtert.

Die Acai-Beere ist berühmt geworden für seine angebliche Wirksamkeit bei der Förderung der Gewichtsabnahme. Mit mehr und mehr Amerikaner leiden an Übergewicht, hat die Einführung der Acai-Beere wirklich viel Interesse erzeugt. Obwohl Acai ist eine Beere und ist nicht chemisch hergestellt, gibt es noch einige Nebenwirkungen berichtet, dass die Einnahme dieser Nahrungsergänzung beeinflussen können. Natürlich Anhänger der Acai-Beeren bestehen darauf, dass diese natürliche Frucht hat keinerlei Nebenwirkungen. Aber dies schließt nicht aus, dass jedes Individuum seine eigenen einzigartigen Make-up.

Einige Nebenwirkungen der Acai-Beere sind Hautausschläge, Atemnot, Appetitlosigkeit und leichten Durchfall. Es gab einige Berichte von Menschen, die versucht haben, Acai-Beere Produkte, die in einem oder mehreren dieser Nebenwirkungen zur Folge hätte. Die Hautausschläge und Atemnot Reaktionen waren meist von Leuten, die traditionell Beeren und Pollen Allergien haben. Bemerken eine Abnahme des Appetits ist eigentlich eine der Auswirkungen der Acai-Beere wegen ihrer Nährstoffdichte, die dazu führen, Menschen zu keinen Hunger verspüren können. Berichte von leichtem Durchfall sind wahrscheinlich das Trinken von zu viel von der Acai-Beere.

Wenn Sie daran interessiert, Acai-Beere sind immer noch, aber nicht wollen, zu leiden irgendwelche Nebenwirkungen können einige Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Hier sind einige Tipps, wie man Nebenwirkungen Acai verhindern.

  • Wenn Sie eine Allergie gegen Pollen oder Beeren haben, können Sie eine allergische Reaktion auf Acai bekommen. Nehmen Sie die erste in kleinen Mengen. Erhöhen Sie die Dosis, bis Sie sich sicher genug fühlen, und dass es keine Reaktion. Die Acai-Beere sollten Sie Ihren Körper stärker zu machen und schließlich können Sie in der Lage, Acai-Beere, ohne Nebenwirkungen zu nehmen.
  • Nehmen Acai-Produkte nach der empfohlenen Dosis. Es gibt einige, die unmittelbaren Auswirkungen zu sehen und nehmen mehr als die empfohlene Menge möchten. Die Menge, die der Körper vertragen kann, ist für jede Person unterschiedlich, und auch wenn eine große Menge von Acai haben keine Auswirkungen auf den Brasilianer, können übermäßig beeinflussen die Verdauung, was zu Appetitlosigkeit und leichten Durchfall.

Wie bei allem, ist Mäßigung immer der Schlüssel. Nehmen Acai in Maßen, und Sie werden keine Nebenwirkungen zu vermeiden.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha