Werden Sie ein Führer, der effektiv Trainer

Eines der wichtigsten Dinge, die man messen kann, wie effektiv es wäre ein Führer seines Teams zu sein. Dies ist einer der wahrsten Maßnahmen, wie gut einer der Marktführer Sie sind. Eine andere Möglichkeit wäre die Haltung der Mitarbeiter, ihre Zufriedenheit mit ihrer Work-Life-Balance, ihren Sinn für Teamarbeit und ihre Fähigkeit zur Zusammenarbeit für ein gemeinsames Ziel zu kommen. Ein guter Führer kann tatsächlich sein Team zu motivieren, um die bestmögliche Arbeit, die sie tun können, und zwar durch diese große Trainer oder Mentoring. Führer, die Trainer und haben ausgezeichnete zwischenmenschliche Fähigkeiten. Das aber ist leichter gesagt als getan.

Ein guter Trainer weiß, wann man pushen und wann zu ziehen. Um ein guter Trainer zu sein, müssen Sie zuerst wissen, was Ihre Mitarbeiter sind Knöpfe. Wir Knie zu wissen, was sie motiviert, was macht sie eine Leidenschaft für den Job. Und "Anerkennung? Und "das Versprechen einer Leistungsprämie? Oder ist es einfach die Zufriedenheit, die sie zu tun, einen Job gut zu bekommen, und die Fertigstellung eines Projekts? Sie sollten auch wissen, welche Faktoren de-motivieren Ihre Mitarbeiter - sie können lange Arbeitszeiten, ihren Mangel an Interesse an ihrer Arbeit, oder sogar ein persönliches Problem mit dem Vorgesetzten sein.

Die Quintessenz ist, bevor Sie überhaupt zu bekommen, um Ihr Team zu coachen, lernen, ihre Stärken und Schwächen. Setzen Sie sich, haben informelle Gespräche mit ihnen. Bewerten ihre Lebenssituation und sehen, wo ihre Arbeit passt in das. Sobald Sie wissen, welche Knöpfe zu drücken und was nicht, die dann läuft alles auf eine Frage des Timings.

Gute Trainer sind Team-centric. Sie arbeiten immer für das Wohl der Mannschaft. Meinungsverschiedenheiten zwischen einzelnen Teammitglieder sollten sofort behandelt werden, da jede Art von Konflikt innerhalb des Teams wird nur in einem Mangel an Aufmerksamkeit für die Mitglieder des Teams führen - und Sie werden nicht den Job zu erledigen. Lernen nicht, Partei zu ergreifen. Höre beiden Argumente, und zu erklären, die Gründe für sie. Ihre Leute müssen verstehen, dass, wenn sie nicht als Team zusammen zu arbeiten, dann gibt es keine Möglichkeit, dass Sie den Job zu erledigen. Bauen Sie ein Gefühl der Kameradschaft in der Mannschaft - zeigen ihnen an einem gemeinsamen Ziel.

Gute Trainer mit gutem Beispiel. Erfahren Sie, wie das Beispiel für Ihr Team gesetzt, und ihnen zeigen, wie Sie arbeiten. Wenn Sie sicher, dass Sie in der Lage, zu den besten Ihrer Fähigkeit zu arbeiten sind, lassen Sie sie durch Beispiel zu lernen. Werden sie schließlich erkennen, dass der Weg ist ein guter Weg, Dinge zu tun. An dieser Stelle sollten Sie auch fragen, ob es etwas gibt, können Sie vorschlagen, um die Leistung des Teams zu verbessern. Immer in ihren Köpfen zu vermitteln, dass dies nie ein Ein-Mann-Show. Das ist eine Teamleistung, und selbst wenn Sie der Trainer sind, ihre Beiträge und Anregungen bilden 50% der Ballspiel. Auch dies wird sich in einer stärkeren Beteiligung von ihrer Seite führen.

Wenn die Leute das Gefühl, einen aktiven, aktives Mitglied eines Teams, fühlen Sie sich motiviert, weil sie ein Teil von etwas. Und: "Das ist die Motivation und Selbst Laufwerk, das Sie und Ihr Team zum Erfolg zu katapultieren wird.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha