Verstehen Sie, wie Sie Prognose und Vorbeugung von Darmkrebs

Wie alle anderen Arten von Krebs, Krebs des Dickdarms zu Schwierigkeiten mit körperlichen, emotionalen und finanziellen Ressourcen, um dem Patienten und seiner Familie führen. Es ist wichtig, dass während dieser Tortur, jeder unterstützt den anderen und macht gute Entscheidungen über den Umgang mit allen Aspekten, wie Behandlungen, Krankheitsmanagement und Finanzen umzugehen. Darmkrebs braucht Jahre, der Verwaltung, einschließlich der Erkennung, Prognose und Behandlung.

Die Prognose für Darmkrebs gehören die folgenden:

  1. Je mehr Menschen, die älter als 50 Ja-Stimmen und diejenigen, die in den 40ern und haben eine Familiengeschichte von dieser Krankheit wird geraten, Screening für Darmkrebs unterziehen. Screening sollte die folgenden Verfahren gehören: jährliche Stuhlbluttests; flexible Sigmoidoskopie alle 5 Jahre zusammen mit Stuhltests auf okkultes Blut als auch, ein Doppel-Kontrast Bariumeinlauf testen alle 5-10 Jahre; Test und Koloskopie alle 10 Jahre. Koloskopie ist nach wie vor die zuverlässigste Test, wenn es um Darmpolypen und Krebs detektieren kommt.
  2. Diejenigen, die gefunden wurden, um Polypen in ihrer Doppelpunkte haben, sollten ihre Polypen sofort entfernt. Erfolgreich Überwachung sollte dann folgen, um den Status zu gewährleisten, dass Polypen wurden nicht wieder eingeführt zu überprüfen. Koloskopie sollte getan werden, alle 1 bis 2 Jahre, besonders wenn die Krankheit schon 7 und 8 Jahren vorhanden ist.

Um all die Herausforderungen, die mit dieser Krankheit gehen zu vermeiden, sind hier einige Möglichkeiten auf, wie Dickdarmkrebs zu verhindern:

  1. Eine frühzeitige Diagnose ist immer noch eine der besten Möglichkeiten, um jede Art von Krebs in den Entwicklungsländern zu verhindern. Beratung und regelmäßige Check-ups für Krebs des Dickdarms, die fetale Test auf okkultes Blut, Sigmoidoskopie oder Koloskopie und Entfernung von Polypen kann die Chancen der Entwicklung in späteren Stadien von Darmkrebs deutlich zu reduzieren enthält.
  2. Beenden Sie das Rauchen. Neben Lungenkrebs ist das Rauchen Chemikalien, die zur Entwicklung von Darmkrebs beitragen kann. Rauchen aufgibt, verringert das Risiko von Darmkrebs.
  3. Essen Lebensmittel reich an Folsäure. Er wurde als eines der Vitamine, die das Wachstum von Dickdarmkrebs entmutigen zu verzeichnen.
  4. Übung. Neben der Verbesserung der allgemeinen körperlichen und seelischen Gesundheit, tägliche Bewegung hält Ihren Körper stark und in Bezug auf Krankheit und Krankheit höher.
  5. Eine regelmäßige und ausreichende Zufuhr von Obst und Gemüse. Sie bieten und halten Ihren Körper Bedarf an Nährstoffen. Obst und Gemüse sind reich an Vitaminen und Mineralien, die beschädigte Zellen zu reparieren und zu einer Verbesserung der Gesundheit des Körpers im Allgemeinen kann. Halten Sie Giftstoffe und fördern eine gesunde Zellerneuerung kann helfen, die Entwicklung von Krebs.

Es ist wichtig, dass so bald wie Sie die Symptome von Darmkrebs bemerken, sehen Sie Ihren Arzt für eine korrekte Diagnose von Darmkrebs. Wenn Krebstherapien Darmkrebs konnte nicht vollständig erholen, kann die Operation von Darmkrebs durchgeführt werden. Prävention und eine gesunde Lebensweise nicht nur Darmkrebs abschrecken, aber auch andere Krankheiten gefährlich Leben. Fragen Sie Ihren Arzt so schnell wie möglich, um die weitere Entwicklung von Krebs zu verhindern. Denken Sie daran, die Zeit ist ein sehr wichtiges Element bei der Rettung selbst und die Menschen, die Sie lieben, wenn es zu gesundheitlichen Problemen kommt.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha