Ursachen von Mundtrockenheit Syndrom

Syndrom des trockenen Mundes oder Xerostomie, ist ein Zustand, in dem der Mund ist trocken und unangenehm, weil das Fehlen von Speichel. Dies kann eine chronische Erkrankung sein oder auch nur vorübergehend sein. Einige der Symptome von mit dem Syndrom des trockenen Mund sind die Zunge rau und trocken, spröde Lippen, dicke Speichel, Halsschmerzen und einen anderen Sinn für Geschmack. Trockener Mund-Syndrom ist häufiger bei Erwachsenen, sondern kann auch eine Person jeden Alters betreffen.

Der Schwere des Syndroms des trockenen Mund kann durch seine Ursache beeinflusst werden. Es gibt viele Gründe, warum Sie trockener Mund-Syndrom erfahren.

Hier sind einige der Ursachen für Mundtrockenheit-Syndrom:

  1. Medikamente. Medikamente ist eine der wichtigsten Ursachen für Mundtrockenheit Syndrom. Dies kann sowohl verschreibungspflichtige Medikamente und over the counter Medikamente. Die meisten Medikamente, die Mundtrockenheit Syndrom verursachen können, gehören Nasentropfen und Allergie-Medikamente, wie Antihistaminika. Andere Medikamente, die dieses Syndrom verursachen können, sind Antidepressiva, Blutdruckmittel und Schmerzmittel. Einige Krebsbehandlungen sind auch in der Lage zu bewirken. Speicheldrüsen werden bei Strahlenbehandlungen betroffen. Strahlung reduziert die Menge der Speichel im Mund erzeugt. Sie können mit Ihrem Zahnarzt über Ihre Symptome, die Sie wie eine trockene Kehle fühlen oder blutendes Zahnfleisch, so dass Sie die richtigen Heilmittel gegeben werden kann erzählen.
  2. Medizinischen Zustand. Es gibt auch eine Menge von medizinischen Bedingungen, trockener Mund-Syndrom führen kann. Einige von diesen schließen Diabetes, Sjögren-Syndrom, Alzheimer-Krankheit, Schlaganfall, Sarkoidose und andere. Wenn Sie eine dieser Bedingungen haben und von Mundtrockenheit leiden Syndrom, können Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt zu erzählen. Es gibt keine spezifische Behandlung für das Syndrom des trockenen Mund, aber es gibt Möglichkeiten, wie Speichel-Ersatz, Biotene Mundwasser und mit einem Zungenschaber.
  3. Stress und Angst. Einer der Gründe, warum eine Person sollte die trockenen Mund-Syndrom haben, ist eine Folge von zu viel Stress und Angst. Dieser Zustand kann bei Menschen, die hormonellen Veränderungen, wie zum Beispiel in den Wechseljahren oder eine Schwangerschaft zu unterziehen. Arbeitsbedingter Stress kann auch zu-Mund-Syndrom trocknen beitragen. Es ist am besten, den Überblick über den Schweregrad des Syndroms des trockenen Mund zu halten und suchen die Hilfe eines Zahnarztes.
  4. Atmung, Rauchen und Schnarchen. Dies sind die einfachen Ursachen von Mundtrockenheit Syndrom. Wenn Sie die Atmung mit offenem Mund verwendet werden, sind Sie anfälliger für einen trockenen Mund. Dies ist auch der Fall, wenn Sie ein Schnarcher sind. Der Inhalt einer Zigaretten kann die Produktion von Speichel im Mund beeinträchtigen, und es ist dafür, dass das Syndrom des trockenen Mundes verursacht.

Dies sind einige der Ursachen des trockenen Mundes. Wenn Ihr Zustand stört Sie, müssen Sie möglicherweise die Hilfe eines Zahnarztes, so dass Sie ein Medikament oder verschiedene Arten von Heilmittel gegeben, um die Symptome von Mundtrockenheit zu lindern suchen. Dies ist ein gemeinsames Auftreten für viele Menschen, und es sollte nicht ein Grund zur Besorgnis sein, wenn es nur ein vorübergehender Zustand ist.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha