So wählen Sie ein Spam-Blocker

Spam ist nicht mehr als das Geheimnis Fleisch interessant, dass niemand weiß, wie zu erkennen. Heute wird der Name mit der nervigsten Stimme und leicht verfügbar über das Internet geteilt - Junk.

Spam ist ein Ärgernis, das viele Menschen versuchen ständig, um loszuwerden. Wenn Sie einer jener Menschen sind, dann ist dieser Artikel für Sie. Dieses Handbuch enthält die Schritte, um das Recht, E-Mails Spam-Blocker Sie Befall löschen zu finden.

  1. Nutzen Sie Ihre Lieblings-Suchmaschine

    Ob Yahoo, Google, MSN, oder etwas anderes, ist die Suchmaschine gehen, um Ihre Freundin zu Beginn des Suchblocks Spam.

    Um zu starten, versuchen Sie eine der folgenden Begriffe in das Suchfeld.

    • Gegen Spam-Blocker
    • Spam Blocker Bewertungen

    Dann klicken Sie auf die Suchtaste.

    Sobald Sie einige Websites von Interesse gefunden überprüfen Sie sie heraus. Was sie haben, um über die Spam-Blocker auf dem Markt heute sagen?

    Machen Sie eine Liste aller Blöcke Spam sollten Sie überlegen, mit der Grundlage der Bewertungen, Kommentare und Ihre persönliche Meinung der Produkte, die verfügbar sind.

  2. Grenzen Sie den Bereich der möglichen Optionen

    Jetzt haben Sie ein paar Möglichkeiten haben, zu verengen wollen.

    Der erste Weg, um das Feld einzugrenzen ist, keine Software aus der Liste, die nicht für eine kostenlose Testversion nicht zulässt entfernen. Egal, wie gut die Firma behauptet, ihr Produkt ist, müssen Sie wissen, dass sie die Wahrheit sagen, bevor Sie sie etwas für ihr Produkt zu zahlen.

    Dies wird einige der möglichen Optionen zu beseitigen, und es wird einfacher für Sie, den Block Spam richtige für Ihre Bedürfnisse zu wählen.

  3. Entscheiden, welche Software ist am besten für Ihren Computer

    Egal, was die Bewertungen gesagt haben, nicht alle Software wird für Sie arbeiten. Sie müssen weiterhin die Liste einzugrenzen, basierend auf einige wichtige Faktoren.

    Zuerst müssen Sie etwas von Ihrer Liste, die nicht kompatibel mit Ihrem Computer zu entfernen. Die Website der Spam-Blocking-Software sollte listen alle Computer-Plattformen kompatibel. Darüber hinaus sollte das Unternehmen, das Produkt macht die Menge an Festplattenspeicher auflisten und Speicher erforderlich ist, damit das Programm korrekt funktionieren.

    Nach dem Entfernen alles, was nicht mit dem System kompatibel ist, müssen Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre E-Mail-Programm zu machen. Der Spam-Blocker wird speziell mit Ihrer E-Mail-Programm zu arbeiten.

    Stellen Sie sicher, dass Sie einen Spam-Blocker, die mit Ihrer E-Mail-Adresse funktioniert zu wählen. Wenn Sie diese vorab wählen, können wir überlegen, jede Spam-Blockierung wird gewählt, die nicht kompatibel ist nutzlos.

    Sobald Sie Ihre Auswahl verengt haben, sind Sie auf Ihrem Weg zu befreien Sie sich von Spam.

  4. Download Optionen Kompatible zwei auf einmal

    Egal, wie fabelhaft ein Spam-Blocker zu sein behauptet, ist die Tatsache, dass jeder einige Dinge fehlen. In diesem Sinne ist das Beste, was Sie tun können, um mehr als eine Funktionalität.

    Mit mehr als einem Block Spam an Ihren Fingerspitzen wird sicherstellen, dass Sie nicht mit Spam-Mails mehr zu tun. Sie können fast garantieren, dass das, was Sie mit Blick auf Spam blockiert die anderen zu fangen. Dies sollten Sie mit wenig oder keiner Spam überhaupt zu verlassen!

    In einer Zeit, wenn Sie versuchen, heraus blockiert Spam, das Herunterladen von mehr als ein zu einer Zeit hilfreich sein wird. Dies ermöglicht es Ihnen, um Spam-Blocker, die nicht leben bis zu ihrer Forderungen oder Blocker, die Sie nicht mögen, zu entfernen. Sie werden in der Lage sein, die blockiert Spam, Sie sind glücklich, dass Ihre endgültige Wahl viel einfacher zu machen finden.

  5. Kaufen und verwenden Sie Ihre Spam-Blocker regelmäßig

    Sobald Sie die Blöcke spammen Sie wollen, sollten Sie es kaufen, wenn der Prozess abläuft. Dadurch wird sichergestellt, dass die Software aktuell bleibt und dass die Spam-Blocker sind immer in der Lage, um Spam von Ihrem System entfernen.

    Es ist ratsam, den Spam-Blocker, wie zu kontrollieren oder verwenden Sie Ihre E-Mail-Programme, dass Spam nicht Ihr System zu infizieren gewährleisten zu halten.

    Neben den Spam zu blockieren, sollten Sie auch Spyware-Programme und Anti-Viren-Software zu verwenden, um Ihr System sauber und reibungslos läuft.

Quick-Tipps:
  • Vor dem Kauf eines Spam-Blocker, fragen Sie Familie und Freunde zu sehen, welche Programme derzeit verwendeten und welche Erfahrungen sie mit anderen Blöcken vor Spam haben.
  • Nie zu den ersten Block von Spam gefunden zu kaufen. IMMER schauen Sie sich um!
Nützliche Links:
  • Yahoo
  • Google
(0)
(0)
Nächster Artikel Geben Sie eine Kuh

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha