So wählen Sie ein Basset Hound

Kann 6, 2016 Admin Haustiere 0 7
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Der Basset Hound ist eine der bekanntesten Rassen in den Vereinigten Staaten. Ihre traurigen Augen und tief wird dein Herz schmelzen. Aber, wie Sie über diesen Augen und das Recht Basset wählen aus?

Der erste Schritt bei der Auswahl des Basset Hound ist es, einen seriösen Züchter zu finden. Erkundigen Sie in Ihrer Nähe, um einen Züchter mit einem guten Ruf zu finden. Sie können auf einem gut etablierten Züchter zählen, um Ratschläge zu geben, wenn Sie gefragt und wieder die Basset Hound, wenn Sie entscheiden, dass es nicht der richtige Hund für Sie.

Das erste Mal, wenn Sie Ihre Basset Wurf zu sehen, sollte man sich das Temperament der einzelnen Welpen aussehen. Beobachten Sie, wie sie mit ihren Wurfgeschwistern zu interagieren. Hüten Sie sich vor Welpen, die schüchtern, zu aggressiv oder nervös sind, da diese unerwünschten Eigenschaften. Machen Sie nicht eine schnelle Entscheidung jedoch, Basset Zeit geben, sich zu beruhigen und wärmen bis zu Ihnen. Ein Basset Hound, die gut sozialisiert ist wollen in Ihrer Nähe und sein bitte. Ein weiterer guter Weg, um die Persönlichkeit eines Welpen zu beurteilen ist, mit seinen Eltern zu interagieren. Der Basset erbt nicht nur sein Aussehen, sondern auch seine Persönlichkeit und Temperament seiner Eltern.

Sobald Sie eine Basset Hound mit einem guten Temperament wählen, ist es eine gute Idee, einige Zeit mit ihm aus dem Katzenklo zu verbringen. Beginnen, das Gesicht des Hundes. Schauen Sie in die Augen und sehen, dass sie klar und frei von Verunreinigungen sind. Wie wir reden und streicheln den Hund, antwortet er? Ein Welpe, der genießt nicht gestreichelt kann gesundheitliche Probleme haben oder Geselligkeit.

Danach betrachten Sie die Ohren. Die Ohren eines Basset Hound ist seine Besonderheit. Überprüfen Sie die Ohren des Basset für Milben, Reizung oder unangenehme Gerüche. Denken Sie daran, sollte 3 bis 4 mal im Monat die Ohren von Basset gereinigt werden. Danach betrachten Sie den Körper des Welpen. Die häufigste Farbe ist ein tri-color (schwarz, weiß und braun) und Sie können sogar sehen, eine Zitrone und weiß oder rot, aber das ist selten. Ein blau (grau) Basset Hound ist akzeptabel, aber nicht wünschenswert, da diese Hunde sind vermutlich genetische Defekte tragen. Der Basset aussehen sollte gut gefüttert, sollte aber nicht über einen aufgeblähten Bauch. Ein geschwollener Bauch können Würmer oder übermäßiges Essen zeigen. Darüber hinaus sollte die Haut des Bauches blass rosa und sauber sein.

Der Basset Hound ist ein wunderbarer Begleiter und würde ein großes Haustier für jedes Heim zu machen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha