Shocking: die Auswirkungen von negativen Gedanken und Emotionen auf Ihren Körper

Shocking: die Auswirkungen von negativen Gedanken und Emotionen auf Ihren Körper

Die Menschen erleben eine Vielzahl von Emotionen. Menschliche Gefühle sind sehr komplex. Emotionen sind die Reaktion der Leute von der positiven oder negativen Erfahrungen. Das Interessante an ihnen ist, dass verschiedene Emotionen auf den Körper anders. Als Folge der unterschiedlichen Emotionen unser Körper frei verschiedenen Chemikalien. Zum Beispiel, wenn wir erfahren, angenehme Situationen in unserem Leben und wenn wir glücklich sind oder Serotonin im Gehirn das Hormon des Glücks. Aber, wenn wir unter Druck und Stress das Gehirn löst Cortisol, das auch als "Stresshormon" bekannt ist, dieses Hormon ist auch mit Angst verbunden.

Frage ich mich, was passiert in unserem Körper, wenn wir negative Gedanken die ganze Zeit, oder, wenn wir positive Gedanken die ganze Zeit? Oder vielleicht möchten Sie mehr über das, was passiert, wenn wir nicht über Emotionen erfahren? Nun, im folgenden Text werden wir reden mehr darüber.

Positive vs. negative

Werden die Dinge dieser Welt ordentlich in die Dinge negativ und positiv, oder dieselbe kann es manchmal positiv und manchmal negativ angesehen werden aufgeteilt. Während wir über diese Unterscheidung zu denken und überlegen, ob etwas positiv oder negativ ist das Gehirn schafft Emotionen bereits besitzen für bestimmte Sache oder Situation. Die Frage über die Tatsache, dass sich die Dinge positiv oder negativ sind, und definieren sie als solche hat sich oft gefragt. Lassen Sie mich dies illustrieren. Denken Sie an einen Fahrer, der angehalten und wird wütend und plötzlich seinen ganzen Tag ist voll von negativen Emotionen ruiniert. Und dann denken Sie an einen anderen Fahrer, der auch abgeschaltet wird, aber doesn `t Aufmerksamkeit zu schenken und geht ohne Rührung, als wäre nichts passiert. Dies ist ein Beispiel, das die gleiche Erfahrung können die Menschen so latenten beeinflussen.

Schneiden Sie die Wahrnehmungen, so weit wie möglich

So aus der obigen können wir schließen, dass es keine positiven oder negativen Erfahrungen, es ist nur die Art, wie wir die Dinge sehen. Wahrnehmung ist die mächtigste, was uns anders fühlen und beeinflusst unseren Körper auf eine andere Weise. Die Tatsache ist, dass wir uns auf unsere Wahrnehmung arbeiten und ändern, wie Sie die Dinge sehen. Wir können lernen, Dinge zu akzeptieren, wie sie sind und dankbar für diese Erfahrung zu sein. Da ist es gut zu wissen, wie verschiedene Emotionen unseren Körper beeinflussen.

"Wenn jemand für eine gute Gesundheit wünscht, sollten Sie zunächst fragen, ob er bereit ist, sich mit den Gründen für seine Krankheit zu tun ist. Nur dann kann, um zu helfen." ~ Hippokrates

Verbindung zwischen Geist und Körper

Der Geist und Körper sind eng miteinander verwandt. Und der Zustand des Geistes hat einen großen Einfluss auf den physischen Körper.

Sie können entscheiden, ob Sie direkt zu tun haben mit den internen Herausforderungen mit dem Gesamt positive Einstellung und schaffen so einen gesunden Lebensstil, oder Sie können nicht mit interner Probleme zu lösen und wieder mit selbstzerstörerischen Gedanken und auf diese Weise einen Stil erstellen ungesunden Lebensstil. Weil Dinge wie, dass Sie auf den folgenden Link lesen:

Klicken Sie hier, um den Rest des Shocking heißen: Die Auswirkungen von negativen Gedanken und Emotionen auf Ihren Körper

Quellen: umfassende Gesundheits-and-Glück

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha