Pflege für eine Kuh

Kann 8, 2016 Admin Haustiere 0 4
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Kuh ist die fruchtbarste und effiziente Tier auf der Erde. Sie bieten frische Milch, Butter, Sahne und Käse. Sie produzieren auch reich Gülle, die gut für einen Garten oder ein Grundstück ist. Vor der Entscheidung über eine Kuh, müssen Sie entscheiden, welche Art von Kuh-Sie wollen; Milch oder Rindfleisch. Beide Arten von Kuh wurden speziell gezüchtet, um das beste Fleisch oder Milch zu produzieren. Die Milchkuh wird, um Milch und Fleisch zu produzieren Kühe aus Fleisch.

Vor den Besitz und die Pflege einer Kuh, gibt es viele Dinge, die Sie wissen müssen:

  1. Heu. Eine Menge Heu für Ihre Kuh zur Verfügung gestellt werden. Während der Sommermonate, das meiste Land wird es die Kühe auf die Weide, aber in den Wintermonaten, sollte das Heu zur Verfügung gestellt werden. Eine ältere Kuh, die im Winter auf dem Boden etwa ein Drittel auf die Hälfte eines Ballens jeden Tag brauchen, oder wenn sie in Weiden, wo nicht verfügbar gehalten werden.
  2. Fechten. Sie brauchen einen guten Fechten, die Rinder auf der Erde zu halten. Wenn Sie mit einem Standard-Zaun sind, sollten Sie eine geflochtene Schnur; ist in einer Vielzahl von Höhen. Elektrozäune funktionieren sehr gut in den meisten Fällen. Diese werden verwendet, so dass die Kühe können leicht von einer Weide zur anderen zu bewegen. Die Kühe werden bald erkennen und mit den Beschwerden dieser Art von Zaun vertraut und bleiben weg von ihm. .
  3. Land in einer Weide. Ein paar Hektar ist eine gute Menge von Weide für eine Kuh. In einem trockeneren Klima, brauchen Sie mehr Hektar. Die Pflanzen in Weiden sind von Region zu Region. Im Gespräch mit Bauern, können Sie herausfinden, welche Arten am besten für Ihre Umgebung sind. Und "besser, wenn Sie in der Lage, die Kühe von einer Weide zur anderen hin und wieder bewegen. Dadurch erhalten die Pflanzen Zeit, erwachsen zu werden und all die Parasiten auf der Weide zu sterben.
  4. Schutz. Sie müssen Ihre Kuh ein Obdach, die frei von Zugluft ist zu geben. Viele Besitzer wird eine dreiseitige Schutz abgewandten Wind zu nutzen. Rinder geben viel Feuchtigkeit und es muss von der Kuh zu verdampfen, also die luftdichte Zuflucht nicht zu machen. Die Wache sollte nicht spektakulär in keiner Weise. Die Kühe sind sehr groß, und sie werden mit Füßen treten um Klopfen in sie die ganze Zeit.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha