Motivation der Schüler: Lernstrategien für das Lernen der Schüler

Kann 8, 2016 Admin Bildung 0 7
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Lehren effektiver mit diesen Techniken

Motivation der Schüler ist eine Herausforderung, alle Lehrer zu stellen. Jeder Klassenraum besteht aus einer Vielzahl von Studenten und jeder von ihnen bringt verschiedene Lernstile, Interessen und Lebenserfahrungen. Dies ist, was jedes Zimmer einzigartig und besonders macht. Es gibt mehrere Möglichkeiten, in denen Lehrer können individuelle Stile und Interessen der Schüler in Lern ​​ziehen, so dass das Lernen mehr Spaß und sinnvolle zugleich. Eine gute Möglichkeit, zu beginnen ist, starke Klassenraum-Management Fähigkeiten haben; Sie können Ihre natürlichen Talente in diesem Bereich folgende Vorschläge gefunden verfeinern Reclaim die Klasse.

Hier sind einige Ideen für den Unterricht, wie man Schüler zu motivieren:

Erwartungen. Die Lehrer sollten vernünftige Ziele für jede Lektion, die ihre Schüler im Unterricht Fortschritte erlauben gesetzt. Erwarten, dass sie die Ziele zu erreichen und das werden sie. Studien zeigen, dass die Schüler zu einem höheren Preis zu erzielen, wenn ihre Lehrer haben hohe Erwartungen an sie.

Erhebend. halten die Atmosphäre in der Klasse positiv und erhebend. Eine fröhliche und motivierende Feed Eigenbedarf der Studierenden, in ihren Bemühungen Erfolg haben.

Lob. Positive Verstärkung ist eine bewährte Methode des Unterrichts neues Material. Seien Sie sicher, Schüler wissen, dass sie einen guten Job gemacht. Zum Beispiel können Sie Belohnungen oder Aufkleber für den höchsten Punktzahlen der Tests geben kann.

Variation. Da jeder lernt auf eine andere Weise, ist es notwendig, die Mittel, mit denen die Studierenden verdienen Belohnungen ändern. Schauen Sie sich alle Aspekte der Klasse beim Erstellen Möglichkeiten, um Schüler zu belohnen. Dies beinhaltet die Testergebnisse, Tagesstunden, und auch Verhalten.

Erfolg. Motivation der Schüler, indem er ihnen, dass sie im Unterricht gelingen kann. Lehrer können Unterricht differenzieren, um die Bedürfnisse von Studierenden, indem die Arbeiterklasse, die den entsprechenden Ebenen gerecht zu werden. Verkürzt Aufgaben, Reaktionszeit oder zusätzliche Anreicherungsaktivitäten: Arbeit in der Klasse kann in einer Vielzahl von Arten modifiziert werden.

Bedeutung. Studenten zeigen, wie das, was sie sind Dinge im wirklichen Leben lernen. Dies ist einer der wirkungsvollsten Techniken der Motivation, vor allem für ältere Schüler, da es Sinn und Zweck für ihre harte Arbeit. Führen, um das neue Material zu diskutieren und ermöglichen den Schülern, sich auf ihre eigenen Erfahrungen ziehen zu bereichern und zu verstehen, das neue Material.

Fragen süchtig. mit Blei in Fragen, die Studenten sprechen zu bekommen. Ermutigen Sie die Schüler, um das Thema zu diskutieren, bringen das, was sie über das Thema der Diskussion im Klassenzimmer kennen. Klären Sie alle Fragen, die entstehen, und sie ermutigen, miteinander zu reden, bevor und erweitern ihre bereits vorhandenen Kenntnisse.

Problemlösung. Studierenden lernen, die Herausforderungen zu überwinden, ist ein weiterer wichtiger Faktor, um Sie motiviert. Wenn Sie die Fähigkeiten haben, um die Probleme, denen sie begegnen navigieren sie mehr erreichen. Eine Möglichkeit, dies zu tun ist, um die Schüler zu ermutigen, Fragen zu stellen, wenn sie nicht klar über das neue Material sind.

Teamarbeit. Das ist einer der wichtigsten Faktoren, die Schüler zu motivieren. Wenn sie zusammenarbeiten, um erfolgreich zu sein in ein gemeinsames Ziel, die ihnen helfen Bindung und arbeiten gut zusammen in der Zukunft. Mit Zusammenhalt in dieser Klasse wird die Produktivität bei den Studierenden zu erhöhen und für eine positive Lernumgebung.

Integrieren Sie verschiedene Lernstile. Verwenden Sie eine Vielzahl von Unterrichtsstrategien im Klassenzimmer, um die Lektion zu erleichtern. Klassenzimmer Diskussionen bestehen aus ganzen Gruppe Lernen. Kooperative Lernen in der Gruppe ermöglicht es den Studierenden, gemeinsam an Aufgaben in kleinen Gruppen zu arbeiten. Direkte Anweisung können Lehrer die Aufgaben zu modellieren vor der Klasse, so dass Studenten unabhängig an ihren Schreibtischen arbeiten.

Belohnungen und Privilegien. Auszeichnungen und Privilegien sind große Motivationsinstrumente für die harte Arbeit. Lehrer können eine Vielzahl von ihnen verwenden, um Studenten die Teilnahme zu motivieren. Beispiele von Privilegien oder Belohnungen sind wie folgt:

  • Mittagessen mit dem Lehrer ermöglicht es den Studierenden, in die Klasse mit dem Lehrer zurück und essen zu Mittag.
  • Zusätzliche Zeit Zentrum ermöglicht es den Studierenden, ein paar Minuten in einem Computerraum haben.
  • Pizza-Party oder Snacks können als Anreiz angeboten werden.
  • Eine Wirtschaft, die auf Token ist eine große Belohnung System, dass die Schüler, um Punkte oder "Token", die in Wettbewerben eingelöst werden kann, wie Bleistifte oder Notebooks verdienen können.

motivieren die Studierenden mit den oben genannten Preisen ist besonders für jüngere Schüler.

Abbau von Barrieren für Lernen. Ein weiterer Weg, um Schüler zu motivieren ist es, die Straßensperren, die sie von Lern ​​verhindern zu entfernen. Auch mit der richtigen Motivation, ein Student vor einer Barriere, die nicht über die Werkzeuge, um das Lernen zu überwinden wird nicht gelingen und Sie werden motiviert, weil dieser Mangel an Erfolg zu verlieren. Zeit verbringen in der Klasse unterrichten die Beseitigung der Hindernisse, so dass sie lernen und wachsen können. Die folgenden Lernbarrieren sind Faktoren, die die Motivation beeinflussen.

  • Kommunikation. Die Schüler und Lehrer müssen ihre Bedürfnisse miteinander zu kommunizieren. Mit eine offene Kommunikation mit den Schülern wird einen großen Unterschied machen, wenn man versucht, sie zu motivieren, ihre Arbeit zu tun.
  • Sicheren Umgebung. Die Schüler lernen, besser in einer Klasse, die frei von Schmutz ist. Halten Sie den Raum, um mit Hilfe Ihrer Schüler! Ihnen zu verlangen, reinigen, ihre eigenen Bereich des Klassenzimmers wird auch Ihnen helfen, fühlen sich, als ob sie zu der Gruppe bei.
  • Unterkünfte. Einige Schüler haben ihre Grenzen. Sobald diese mitgeteilt worden sein, das Problem zu lösen wollen. Kleine Änderungen, die Schüler lernen, werden sie motiviert. Zum Beispiel können einige Schüler auf Linkshänder-Schere im Klassenzimmer benötigen, um ihre Arbeit abzuschließen.
  • Sitzgelegenheiten. Planen Sitzgelegenheiten, so dass alle Schüler die gleiche Fähigkeit, neues Material zu behalten. Einige Schüler lernen am besten, wenn sie vor dem Klassenzimmer und nicht auf der Rückseite, wo bekommen sie leicht abgelenkt sind. Stellen Sie sicher, dass die Studierenden für eine optimale Lern ​​sitzen.
  • Regeln. Klare Regeln, um den Studierenden eine sichere, zuverlässige Ort, um zu arbeiten. Haben die Klassenregeln in einer gut sichtbaren Stelle veröffentlicht. Fahren Sie über die Regeln mit den Schülern zu Beginn des Jahres. So stellen Sie sicher, dass sie gebucht werden, wo die Studenten auf sie jederzeit schauen.

Es gibt viele Möglichkeiten, um Schüler zu motivieren. Vor allem aber können Lehrer Schüler, die große Schüler sein kann, zu zeigen. Durch die Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Bedürfnissen der Schüler in jeder Klasse, das Bildungsniveau zu erhöhen und so wird ihre positive Motivation.

Quick-Tipps:
  • Legen Sie die Elemente, die Schüler nutzen können, wie Bleistifte oder Marker, in den Läden Anreiz Klassenzimmer.
  • Sie können viele Artikel "Belohnung" zu Dollar Stores zu kaufen, um Geld zu sparen.
  • Machen Sie erreichbare Ziele so, dass die Schüler erfolgreich zu sein.
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha